• Hallo Admin!
    Bei mir hat sich seit ein paar Tagen ein Problem eingestellt.
    Es ist mir nicht mehr möglich, meine Texte durch "Hervorhebungen", wie fett-kursiv-unterstreichen zu markieren.
    Habe ich evtl. etwas falsch gemacht? Allerdings habe ich nichts wissentlich verändert.
    Wer kann mir helfen???
    Vielen Dank
    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Hallo michael,


    hast Du evtl. einen Popup-Blocker aktiviert? Beim schreiben eines Textes kannst Du ja oberhalb auf die Buttons B, I und U klicken. Dabei sollte sich ein kleines Fenster links oben öffnen, wo Du das Wort, welches Du Fett, Kursiv oder Unterstrichen geschrieben haben möchtest einträgst. Erscheint das Fenster nicht?

  • Nein, das Fenster erscheint nicht mehr. War aber bisher immer dort und ich habe die "Hervorhebungen" ja auch genutzt.


    Was tun?


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Hallo Michael,


    ich habe am Forum nichts veraendert, und vermute dass es mit Deinen lokalen Einstellungen zu tun hat.
    Hierfuer gibt es einen Thread, der einem quasi ins Auge springt wenn man nach Loginproblemen sucht.


    Anderseits moechte ich nicht ausschliessen dass das Forum wegen Speicherplatzproblemen einen Schuss weg hat.
    Berichte ueber diverse Fehler und Problemchen haeufen sich in letzter Zeit.
    Aus Wartungssicht wird dies immer schlimmer und in absehbarer Zeit auch zum Exitus des Forums fuehren.

  • Hallo Jay_Dee: Ich bin nicht davon ausgegangen, dass Du etwas verändert hast. Deshalb habe ich ja auch meine Frage so gestellt, dass unzweideutig das Problem bei mir zu liegen scheint. Aber ich kenne die Ursache nicht.
    Auch fällt mir leider "nichts ins Auge", wenn ich unter "Probleme" nachschaue, da es sich ja auch nicht um Loginprobleme handelt.


    Ich muß aber zugeben, dass hier so Mancher, vor allem die aus meiner Sicht wesentlich Jüngeren, näher an der I-Technik dran sind als ich.
    Dafür hat mir aber der liebe Gott einen klaren Menschenverstand und einen Mund zum Fragen mit gegeben.
    Sicher bin ich auf anderen Gebieten bewanderter, hier eben nicht so.
    Aber, ich kann mir eigentlich immer ganz gut helfen.
    Zur Not eben mit einer Frage.


    Sicher wird sich herausstellen, dass mein "Problemchen" gar nicht so groß ist und man es mit einer einfachen, aber verständlichen Antwort hätte lösen können.


    Vielen Dank
    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!


  • Nein, nicht, es darf nicht sterben!!! :| :|


    Moin Jay_Dee, mal ernsthaft, kann unsere Gemeinschaft (ich gehe mal davon aus, wir sind eine??) da irgendwie zu betragen, das Forum zu erhalten? Kleine Spende oder grosser Server?? Andere Foren durften gegen Nennung des edlen Spenders kostenlos auf einem grossen Server "Platz nehmen"!!

  • Hallo Juergen,



    Du hast meinen Hinweis richtig interpretiert, der Server ist mal wieder rand voll und das Forum wird in naher Zukunft einen Overkill erleben.
    Ich werde es vorher abschalten muessen um wichtige Daten nicht zu gefaerden.
    Bisher schalte ich einige Funktionen ab ( Michael, ich aendere taeglich das Setup des Forums, dadurch koennen auch Probleme entstehen ), um weitere Ressourcen freizugeben.
    Damit wird allerdings in wenigen Woche schluss sein.



    Der neue Server ist schon so gut wie sicher, muss allerdings auch finanziert werden.
    Diese Finanzierung muss!! auch auf lange Zeit gesichert sein.
    Momentan ist es ja nicht anders.
    Wir hatten ja schon oefter auf diese Problematik hingewiesen, und es gibt ja auch einige Forumsmitglieder hier die uns dabei unterstuetzen.



    Am sinnvollsten ist eine regelmaessige monatliche Unterstuetzung.
    Wenn allein die Hauptnutzer eine handvoll Euro ( 1 Packung Kippen, 2 Bier ;) ) im Monat fuer das Forum uebrig haetten, koennte der Server auf lange Zeit gesichert sein.




    Ducky@Militaerfahrzeugforum.de ist der richtige Ansprechpartner fuer Unterstuetzungsangebote aller Art.



    Ich werde demnaechst wohl nochmal in einem extra Thread mit der Sammelbuechse rumgehen muessen, und hoffe dass ich damit alle erreiche und wir das Problem dann endlich nachhaltig aus dem Weg schaffen.



    Vielen Dank an die Kameraden die sich bisher an dieser Stelle mit eingebracht haben.

  • Zitat

    Original von Herner 183
    Frage zum gut drüber nachdenken:


    Wer von euch würde monatlich einen Euro überhaupt vermissen?


    Wenn nun genug Leute nur einen Euro, dann aber regelmäßig, dazu tun, könnte das doch was werden, oder??


    Jay_Dee: über welche Summe reden wir denn, wenn wir über eine Sanierung nachdenken???
    Meine Frage hat folgenden Hintergrund:
    Wenn alle Stammnutzer regelmäßig (monatlich) einen Euro beitragen, dann glaube ich, dass das zu wenig ist.
    Bei 5,-- oder 10,-- Euro könnte ich mir vorstellen, sieht das in der Relation schon wieder völlig anders aus. Oder irre ich mich da.


    Ich würde es befürworten, wenn Du diesbezüglich einmal "die Katze aus dem Sack" ließest.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Hallo Michael,


    ich habe von den realen Kosten keinerlei Vorstellung. Jedoch scheint mir, dass wir bei "regelmässige Nutzer" von verschiedenen Mengen ausgehen?


    Ich denke, bei 300-400 Euro Im Monat sind doch einige Kosten gedeckt, oder nicht?

  • Hallo Jürgen!
    Du magst damit Recht haben, dass mit der von Dir genannten Summe die laufenden, monatlichen Kosten zu deckeln sind.
    Ich glaube aber, dass das Problem derzeit in der Anschaffung eines neuen Rechners und anderer, wichtigen Dinge liegt.


    Das Jay_Dee ja mitliest, möchte ich folgenden, konkreten Vorschlag machen.
    Jay, nenne doch bitte eine konkrete Summe, die zur Beschaffung einer dauerhaften Hardware notwendig ist und ebenso die Summe, die für den "laufenden Betrieb" erforderlich wäre.


    Ich kann mir vorstellen, dass es Dir nicht ganz leicht fällt, mit der Sammelbüchse durchs Forum zu laufen. Deshalb mache ich das hiermit!


    Mein Vorschlag:Dauernutzer dieses Forums (z. B. diejenigen, mit einer Nutzungszahl von mehr als 100 Beiträgen) erklären sich bereit, einmalig einen Betrag von € 10,-- zu spenden.
    Die Spende ist und bleibt eine Spende und erhebt keinen Rechtsanspruch gleich welcher Art an die Führung des Forums.Mit dieser Summe sollte die notwendige Investition abzudecken sein.


    Die Spender sollten nicht einfach so auf das Forumskonto bei Ducky überweisen, dann verliert man den Überblick.
    Spender sollten sich offen dazu bekennen und hier mit ihrem Namen dafür stehen.


    Im zweiten Schritt sollten die Nutzer dieses Forums sich dazu überwinden, einen monatlichen Betrag freiwillig auf das bekannte Konto zu überweisen. Ebenfalls als Spende und ohne weiteren Rechtsanspruch.


    Das ist mein konkreter Vorschlag!
    Wenn Jay einverstanden ist, dann kann das so aussehen:


    Hier die Spenderliste für die notwendige Neuanschaffung:
    Spender 1xBetrag DauerauftragMichael 100,-- Euro 5,-- Euro


    So, nun laßt es uns angehen.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Nachtrag:
    Mir ist die Zeile verrutsch:


    Es soll heißenL


    Spender: Michael, 1xBetrag: 100,-- Euro, Dauerauftrag: 5,-- Euro


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Zitat

    Original von michael
    Mein Vorschlag:Dauernutzer dieses Forums (z. B. diejenigen, mit einer Nutzungszahl von mehr als 100 Beiträgen) erklären sich bereit, einmalig einen Betrag von € 10,-- zu spenden.
    Michael


    Zitat

    Original von michael
    Es soll heißenL


    Spender: Michael, 1xBetrag: 100,-- Euro, Dauerauftrag: 5,-- Euro
    Michael


    Rechnen 5 Minus => SETZEN!!! :D :D :D



    Ducky


    Laß hier doch mal offiziell ein Spendenkonto und einen Verwendungszweck rüberwachsen. Mal sehen was passiert!


    Grüße ins Feindesland (bald ist Weihnachten)
    Andreas

    Nur die Harten komm'n in Garten! Bist Du zu weich, kommst Du in Teich!

  • [quote]Original von M35A2C


    Rechnen 5 Minus => SETZEN!!! :D :D :D



    Verstehe ich nicht! Was willst Du damit sagen?


    Ich denke, der Vorschlag sollte vorrangig von Jay_Dee bewertet werden. Er wird die Größenordnung kennen.
    Auch glaube ich, dass eine Liste der Spendenwilligen deshalb besser ist, weil der Überblick offener ist. Wenn nur Einige spenden, dann ist das möglciherweise ein Tropfen auf den heißen Stein.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!


  • Vor allem kann eine solche Liste als Anreiz dienen, mitzumachen!


    Aber lass Jay_Dee erst mal was dazu sagen, was für Kosten "uns" erwarten.


    Und wieso Server anschaffen? Können wir, gesicherte Finanzierung vorausgesetzt, nicht auf was kommerzielles umziehen?



    Rucksackpackenderweise......

  • Wird sich der Status für dann "bezahlende Mitglieder" vom "Schnauze-zu-haltenden-Partygast" ändern oder ist man weiter einer Willkür a la:





    unterworfen welche man kritiklos hinzunehmen hat?


    Die Diskussionen sind ja in der jüngsten Vergangenheit des öftern hochgekocht (worden) und z. t. unschön esskaliert... ?(


    Als "bezahlendes Mitglied" würde ich doch den Anspruch auf ein anteiliges (?) Mitspracherecht bei z.B. Entscheidungen, Reglementierungen, "Abmahnungen", sowie Rechensschaft etc. wünschen ggf. sogar fordern.


    Sollte der Status als "Mitglied" nicht vorgesehen sein, könnte man dann nur noch von "Sponsoren" sprechen.


    Als solcher erwarte ich natürlich einen entsprechenden, bauchgepinselten, Umgang und nicht solchen Sprüche wie oben zitiert :T ... wenn einer mit der Spendenbüchse an meine Tür klopft
    (Mir geht es um den Ton - nicht um die ("Führungs-") Person!)

  • @ Jürgen:
    Ich denke mal du kannst es als gesichert ansehen das wir hier schon auf was "kommerziellem" sind... ;)


    Und neuer Server heißt auch nicht einmal teuer was neues kaufen - sondern irgendwo im Rechenzentrum umziehen auf was größeres - was dann eine fette monatsmiete hat!
    Deshalb auch von Jay die bitte nach den monatlichen Spenden - es nützt ja nichts wenn das ein halbes Jahr gut läuft mit den Spenden, dann alles einschläft und er den Server wieder kündigen muss! Bzw. dann evtl. noch Kündigungsfrist hat und selber zahlen muss... (ich denke gute Preise gibt es nur bei Jahresveträgen oder so - kenne ja ähnliche Sachen in "klein" von unserer Hp)


    Mit der offiziellen Liste gibt es glaube ich Probleme, weil wir hier kein e.V. oder ähnliches sind!
    Und ich denke das sollte doch auch jeder selber überlegen...


    Aber mein Gedanke bleibt ja an so einer Art erweitertem Forum für die Unterstüzenden bzw. käufliche Händlerpakete wie in der Unimog-Community - da die da drüber dann ja evtl. auch einige mehr Vorteile haben dann.
    Dann könnte SAGÜ z.B. endlich mal nen größeres PN Fach bekommen! ;)

  • Zitat

    Original von Housil


    Als "bezahlendes Mitglied" würde ich doch den Anspruch auf ein anteiliges (?) Mitspracherecht bei z.B. Entscheidungen, Reglementierungen, "Abmahnungen", sowie Rechensschaft etc. wünschen ggf. sogar fordern.


    Ich hoffe doch du hast das sarkastisch gemeint. :T


    Oder meinst du wenn du zur Party ne Flasche Wein mitbringst darfst du mit abstimmen ob in den Pool gepinkelt werden darf?



    Ansonsten halt ich die Diskusion ob und wieviel gezahlt werden soll für müßig bis wenig hilfreich,
    evtl. gibts da auch noch rechtliche Probleme wenn mit so einem Forum "Geld verdient wird"


    Ich würd vorschlagen wir warten ab bis Jay mal mit was konkretem kommt.

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Zitat

    Original von michael
    kristian b: dort ist der "einfache Modus" anggehakt.


    Michael


    kommt ein pop-up, wie bis her, wenn du auf einen der button klickst? wenn nicht, hast du wohl tatsächlich einen pop-up-blocker aktiviert. entweder du deaktivierst ihn, oder du nutzt den "erweiterter Modus". im erweiterten modus musst du nur darauf achten die tags wieder zu schließen. probier es einfach mal aus


    Zitat

    Original von michael


    Ich würde es befürworten, wenn Du diesbezüglich einmal "die Katze aus dem Sack" ließest.


    Michael


    hat er ja schon gemacht:


    Zitat

    Original von Jay_Dee
    Am sinnvollsten ist eine regelmaessige monatliche Unterstuetzung.
    Wenn allein die Hauptnutzer eine handvoll Euro ( 1 Packung Kippen, 2 Bier ) im Monat fuer das Forum uebrig haetten, koennte der Server auf lange Zeit gesichert sein.


    mit nem betrag zwischen 1 und 10€ monatlich ist uns sehr geholfen!


    die genauen kosten werden wir aber auch in zukunft nicht offen legen. diesen vorteil zum e.V.denn den zwangsweise darauf folgenden diskusionen werden wir aus dem weg gehen. denn schreiben wir, dass wir den serverXY für einen monatlichen beitrag von xy,00€ nutzen, kommt es ganz schnell zu diskusionen, warum gerade den und nicht nen anderen der vieleicht ein paar euro weniger kostet. dann müssten wir wiederum erklären, warum wir nun server xy so toll finden, usw., usw...


    auch eine öffentlliche liste der spender mit betrag halte ich nicht für gut.


    das spendenkonto wird hier auch weiterhin nicht öffentlich gemacht, wie schon mehrfach geschrieben, holt euch bitte die kontodaten vom ducky. dieser kleine umweg schützt diese daten wenigstens ein wenig. habt dafür bitte verständniss.



    Zitat

    Original von michael
    Es soll heißen


    Spender: Michael, 1xBetrag: 100,-- Euro, Dauerauftrag: 5,-- Euro
    Michael


    :G :G und :S :S das hilft uns wirklich! der ducky freut sich auf deine mail :)

  • Hallo


    Wie wäre es mit Merchandising - Artikeln die zur Finanzierung des Forums beitragen .
    Eine Mischung aus Fan-Shop Artikeln und Spendengeldern .
    Das ganze Geld kostet ist schon klar .
    Und das muß auch ihrgent wo her kommen !!
    Mitspracherecht :| :| , das würde bedeuten , das es je nachdem wieviel Geld mann hat , einen Scheiß von sich geben kann , den sonst keiner lesen würde .
    Mit der Bezahlung des Forum´s wurde sich allerdings der Charakter des Forums wandeln . Und zwar von der Party zum Dienstleistungsunternehmen .
    Deswegen wäre mir die Spendensache im Prinzip lieber .
    Ich bringe gerne einen Kasten Bier auf die Party mit , aber man sieht mich nie in einen Bierzelt was Eintritt kostet . Auch wen der Eintritt billiger wäre als der Kasten Bier .
    Gruß
    Oli

    Der AL 28 ist das einzige Fahrzeug, das man Nachts vom Weltraum aus sehen kann. Es ist das erste in der langen Lichterschlange! :D

  • Zitat

    Original von benzschrauber


    Ich hoffe doch du hast das sarkastisch gemeint. :T


    Nö, das ist mein voller Ernst.
    Ich möchte dann schon wissen was mit meinem Geld passiert. Außer es hat jemand was zu verbergen und ein berechtigtes Interesse an einer Verschleierung :#
    Wenn ich hier einen "Mitgliedsbeitrag" (oder wie man es auch immer nennen will, kann, muß etc). bezahle, bin ich mit Sicherheitkeit kein Gast mehr den man dann schon sagt, wann er wo was zu sagen bzw schreiben hat oder nicht.
    Aber das führt an diesem Punkt hier jetzt schon alles zu weit. Ungelegte Eier...


    Zitat

    Original von benzschrauber


    Oder meinst du wenn du zur Party ne Flasche Wein mitbringst darfst du mit abstimmen ob in den Pool gepinkelt werden darf?


    Also doch nur ein "Schnauze-zu-haltender-Partygast" der auch noch dafür bezahlen "muß" ?! :T
    Dann kann ich ja beruhigt meinen Geldbeutel wieder zu machen und meinen Obolus für was anderes... ;)


    Zitat

    Original von benzschrauber


    Ich würd vorschlagen wir warten ab bis Jay mal mit was konkretem kommt.


    Jo

  • Danke, Jürgen, für Deine Unterstützung!


    Was ich auf jeden Fall mit meinem Vorschlag vermeiden wollte, ist das, was sich bereits anbahnt.
    Also, laßt uns das bitte seriös angehen.


    Wenn ich mir vorstelle, ich hätte auf Eigeninitiative und auf eigene Kosten so ein Forum eröffnet und stünde nun vor einer euroschweren Entscheidung, dann hätte ich damit auch ein Problem mich an die Öffentlichkeit zu wenden.
    Gleichwohl hat Jay_Dee mehrfach darauf hingewiesen, dass hier Handlungsbedarf besteht.


    Bitte, zerredet dieses Thema nicht, das wäre zu schade.
    Laßt Jay sagen, was da auf ihn zukommt finanziell und wir sollten dann handeln, aber öffentlich.
    Denn wenn wir es anonym machen, befürchte ich, dass alle Hilferufe wieder im Sande verlaufen.


    Ich hatte mit der Eröffnung der Spenderlist sehr wohl den richtigen Betrag eingesetzt. Das wäre mein Beitrag und soll lediglich als Anregung dienen.
    Mir ist bewußt, dass nicht jeder sich in ähnlicher Höhe beteiligen kann. Das macht aber auch gar nichts. Hier geht es um das Helferprinzip.


    Auch mein Vorschlag, dass Nutzer ab 100 Beiträge zur 1xSpende aufgerufen seien, ist nicht so gemeint, kann durchaus auch anders gehandhabt werden.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!