Probleme mit ebay Händler

  • Hallo Jungs,
    mal ne Frage, habe über ebay bei daffy01xxl, aus Celle, Teleskopstangen für die RKL ersteigert, Geld überwiesen und keine Ware ;( ;(
    Reagiert nicht auf e-Mails


    Hat jemand von Euch mit dem schon zu tun gehabt ??



    Gruß Ralf

  • Hallo Ralf,
    mit dem habe ich zwar nichts zu tun gehabt,aber hast Du schon mal versucht ne Telefon Nummer rauszubekommen?Hast Du ne Adresse von dem Händler,notfalls n Besuch abstatten.
    Könnte es sein das der Händler eventuell in Urlaub ist?
    Ansonsten bleibt Dir der Weg über Ebay,den Streitfall dort bekannt zu geben.
    Gruß Rainer

  • Adresse habe ich, Telefonnummer nicht zu bekommen und bei ebay habe ichs auch schon gemeldet.


    Hab die Telefonnumer vom Nachbarn, im gleichen Haus, werde vielleicht da mal nachfragen, was das fürn Vogel ist.

  • Hallo,
    so könntest du zumindest rausbekommen ,ob er überhaupt zu Hause ist.
    Zum anderen ,vielleicht kann dieser nachbar dir die tel nr geben.
    Ich wünsch Dir viel Glück bei der Aktion,sowas ist schon ne arge sauerei wenn es den so ist.
    Gruß Rainer

  • Hallo deserter
    ich hatte ein Nato Überbrückungskabel ersteigert bei Ihm, das in Gutem Zustand sein sollte. Als es dann da war stellte ich fest, das bei beiden Steckern die + Kontakte verschmurgelt waren. Erst als ich bei Ebay eine Unstimmigkeit Meldete, bekam ich eine Antwort auf meine Mail´s. Ich gehe davon aus das Er nur am Wochenende Zuhause ist. Unter der Woche wird Er bei der BW sein.
    Ich ersteigere bei Ihm nichts mehr.
    mfg
    khd holly

  • Binnen zwei Wochen kannst du deine Überweisung zurückziehen!


    Hohl dir deine Kohle zurück, schreib ihm ne entsprechende Mail (er wird beide Buchungen auf seinem Kontoauszug sehen), und warte ab, was passiert!
    Wenn er sich meldet, soll bitte er zuerst schicken (evtl. mit einer entsprechend geringen Anzahlung).


    Hat bei mir bisher zwei mal funktioniert.
    Schade, daß die Bucht mittlerweile ziemlich verdreckt...


    Gruß
    Christopher

    _____________________________________________________________________
    Verdammt - ich bin so neugierig, daß ich eigentlich einen Rock tragen müßte :D

  • Zitat

    Original von wasserhasser
    Binnen zwei Wochen kannst du deine Überweisung zurückziehen!



    Gruß
    Christopher


    Bei welcher Bank kannst Du auf ein Konto eines anderen zugreifen?
    Mir erklärte man, wenn die Buchung einmal ausgführt ist, kann der Empfänger bzw ein Gerichtsbeschluß das nur noch zurückbuchen lassen. Die "Rückbunchungen" von denen ich bisher was mitbekommen habe erwiesen sich im Nachhinein als nicht ausgeführte Buchungen. Sie wurden also erst garnicht losgeschickt, man stornierte sie praktisch nur.


    Ich bitte um Aufklärung, damit man mir nicht das Konto leerräumen kann :D


    Gruß
    Martin

  • wasserhasser ,


    stimmt nicht ganz! Ne Überweisung kannste 6 Wochen lang zurückbuchen lassen :D


    theomobil


    wenn ich jemanden etwas überweise, dann habe ich ja dessen Bankverbindung, nech?
    Wenn ich also die Ware nicht bekomme, gehe ich mit meinem Kontoauszug auf welchigem diese Überweisung steht zur Bank und bitte um Rückbuchung.


    Habe ich schon mehrmals praktiziert und funzt problemlos


    Jens64


    P.S.: ich bin bei der Sparkasse :]

    "Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)


    "You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)



    2 Mal editiert, zuletzt von Jens64 ()

  • Soweit ich weiß, kann man nur eine Lastschrift zurückziehen, da jemand anderes auf dein Konto zugreift. Bei einer Überweisung sieht es so aus, das man mit Unterschrift oder TAN bestätigt, das man der "Eigentümer" von dem Konto ist.


    Also kein Geld zurück.... T;

  • Lastschriften kann man in 6 Wochen zurückbuchen, wegen mißbrauch durch dritte.


    Eigene Überweisungen kann man noch stornieren, wenn diese noch nicht gebucht sind.
    Bei PIN/TAN und andere Onlinebuchungen wird i.d.R. in der Nacht der Buchungslauf durchgeführt, je nach Bank schon ab 21:00h.


    Bei beleghafter Buchung wird der Beleg vorher noch gescannt und archiviert.
    Nachmittags abgegebene Beleghafte Überweisungen können (!) erst am nächsten Tag gescannt und dann in der Nacht gebucht werden. Da hat man in günstigsten Fall einen Tag mehr (aber nicht darauf verlassen).


    Auch die Sparkasse in Süden dürfte nicht noch 6 Wochen nach der Überweisung ohne Gerichtsurteil zurückbuchen. :rolleyes:


    Flash

    Flash


    + Mitglied der Mungahilfe +

    Einmal editiert, zuletzt von flash ()

  • Zitat

    Original von flash
    Lastschriften kann man in 6 Wochen zurückbuchen, wegen mißbrauch durch dritte.


    Eigene Überweisungen kann man noch stornieren, wenn diese noch nicht gebucht sind....
    Auch die Sparkasse in Süden dürfte nicht noch 6 Wochen nach der Überweisung ohne Gerichtsurteil zurückbuchen. :rolleyes:


    Flash


    Mein Reden, man stelle sich mal das Handeln bei epay vor :D


    1.) überweisen
    2.) abwarten bis die Ware da ist
    3.) zurückbuchen lassen


    geil :D


    Nur wenn das mein Chefe mit dem Gehalt macht :| :| :|
    ist ja auch nur ne Überweisung

  • Ähhh - und ich will immer Quellen sehen... :|
    Hat mein Weibchen gemacht und berichtet.... :S
    Ich werde das eruieren .... sorry ... :S   :S   :S
    Sorry - melde mich!

    _____________________________________________________________________
    Verdammt - ich bin so neugierig, daß ich eigentlich einen Rock tragen müßte :D

  • Asche auf mein Haupt :S


    wußte ich doch, daß ich plont bin:-)
    Habe mal nachgeguckt, die Sachen die ich zurück buchen ließ waren allesamt Lastschriften und son Gedöns!


    Ihr habt wieder mal Recht X( :rolleyes:


    Aber das bei ebay hatte ich auch mal, Ware bezahlt und nie bekommen.
    Nach 4 Wochen bei ebay gemeldet, 2 Wochen später war die Kohle wieder aufm Konto.
    Geht also doch! :T


    Jens64

    "Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)


    "You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)



    Einmal editiert, zuletzt von Jens64 ()

  • Nur zur Info, habe immer noch nichts von dem Typ gehört. ;(
    Hatte den Nachbarn mal angerufen, der wollte mir keine Info geben, werde jetzt mal ein Anwaltsschreiben zu Ihm schicken, mal sehen was dann passiert.


    Gruß Ralf

  • Moin Ralf!
    Du hast vorweg geschrieben, dass der Verkäufer bei der BW sein könnte. Ist das bewiesen und kennst Du seine Dienststelle?
    Wenn ja (nur wenn 100% sicher), dann schreibe ihm einen Brief per Einschreiben/Rückschein.
    Stelle Deine Forderung darin deutlich und weise ihn darauf hin, dass Du, für den Fall, dass die Angelegenheit nicht bis .... zum ..... erledigt ist, Du Dich an seine vorgesetzte Dienststelle wendest, um die Leistung einzufordern.
    Es ist wichtig, dass Du nicht nur forderst, sondern auch einen Termin zur Erledigung vorgibst.

    Ich denke, dieses Schreiben wird Wirkung zeigen und es erledigt sich dann schon von selber.
    Wenn Du Hilfe benötigst, schreib´mir eine PN.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Zitat

    Original von SpPz Tobi
    michael


    leute die meinen ihre probleme ueber den arbeitgeber regeln zu muessen sind mE ziemlich daneben


    frueher hat man das auf der hauptstrasse 12h mittags ausgetragen...



    Naja, ich hatte auch schon öfters Besuch vom Gerichtsvollzieher oder so ählich. Wollte Geld eintreiben welches meine Mitarbeiter schuldig waren.
    Hat geklappt .....

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • kristian b : Du hast sicherlich gelesen, dass ich eine Berechtigung der Forderung zwingend vorausgesetzt habe und gleichzeitig die Weigerung des Verkäufers, seine Pflichten zu erfüllen.
    Ob Du darüber lächeln würdest, wenn Dein Arbeitgeber oder Dienstherr über unlautere oder gar betrügerische Machenschaften seines Mitarbeiters in Kenntnis gesetzt wird, das wage ich zu bezweifeln.
    Spätestens bei einer Lohnpfändung würde er es erfahren und das hat für einen unlauteren Mitarbeiter schlimme Konsequenzen, in jeder Hinsicht.


    Nun, hier scheint der Fall ja glimpflich ausgegangen zu sein.


    Michael

    MoinMoin
    Mit jedem Wunsch den man sich erfüllt, hat man einen Traum weniger!

  • Zitat

    Original von michael
    tobi : Das mögen Deine Methoden sein . . .


    Michael


    stimmt
    wende ich auch an wenn einer meint mir ueber arbeitgeber ans bein pinkeln zu muessen (hab zum glueck keinen) :D


    funktioniert aber ...



    die petzen die im kindergarten auch immer zur aufsicht gerannt sind und geflennt haben, "der uwe hat mir den bagger weggenommen.." konnte auch keiner leiden



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

    Einmal editiert, zuletzt von SpPz Tobi ()