Wieviele Mungas sind hier aktiv

  • Ja meinen Munga muss ich ja nicht mehr erwähnen das hat pipi schon getan :|

    ..und wenn ich dann am Ende des Jahres 365 Gummis gebraucht habe, schmelze ich sie ein, mach einen Autoreifen daraus und
    schreibe darauf: "GOODYEAR"

  • So, dann trag ich mich hier auch mal ein.......


    Mein Mungalein wurde im Dezember 1965 in RAL7008 ausgeliefert und war bis November 1982 im Dienste des Bundesinnenministeriums, also ein KatS-Fahrzeug.


    Typenbezeichnung F91/6 mit Pritsche verlängert. Sonderausstattung war das Lenkradschloss.


    Er wurde umgebaut auf 1,5l - VW - Dieselmotor und hat die FIN: 3039005668


    Bilder gibt's hier: Munga mit Dieselmotor

  • Hallo,


    schön, das mal jemand hier weitermacht.


    Ich musste ja richtig suchen wo ich die Liste abgelegt hatte.


    Vielleicht meldet sich ja noch der ein oder andere.
    Freue mich schon aufs eintragen


    Gruß
    Öler

  • Meldung für die Liste:


    Hab meinen 4er seit Herbst 2009.
    Zulassung 1.7.61, 1000er original mit H-Zulassung. 3038013365, steht in Schleswig-Holstein.
    Die Kennzeichenverstärkung dient nur der klaren Interessendefinition. :D



    Der Typ vom Stempeldienst in Bad Oldesloe war so begeistert, daß er mir sogar den alten Zulassungsstempel spendiert hat.
    Er wollte mir ne Freude machen. Den blauen EU-Balken durfte ich aber nicht absägen... :no::urg:

  • Rybezahl:
    Toller Stander, hast du den auch auf ebay gesteigert ??


    Hab dort den Gleichen Kompanie-Stander bekommen und ihn unter zuhilfenahme von Alublech und Farbe meinem Wagen angepasst:



    Ich hab leider sonst kein Bild auf dem er Komplett UND Gut zu sehen ist.

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de

  • Du meinst diese Standerschwemme vor Weihnachten, wo die Dinger komplett mit Tasche zw. 35 und 44 € weggingen?
    Wurde leider überboten, hatte auch Kontakt danach mit dem Verkäufer. Leider hatte er aber keinen zweiten in grün. Die Taschen waren sowieso aus Plastik.
    Meiner ist ein Geschenk von nem Kumpe, dessen schier unerschöpflicher Fundus an BWW-Devotionalen mich immer wieder erstaunt. Jetzt ist aber bei ihm auch Feierabend, was den Munga betrifft. Er steht jetzt auf amerikanische Sachen...
    Interessant ist vor Allem die Tasche dazu. Hast Du eine?
    Ich jetzt endlich, nachdem ich sie mir selbst genäht habe. :thumbup:
    Wolle Bildärr sähe? :lach:

  • Meinen hab ich vor so ca. 2 Jahren auf ebay für 14,- bekommen :D , hatte halt nur die Kompanie-Stander in Schwarz/Orange (Panzergrenadier-Brigade sind doch etwas arg selten :heul: ).
    Tasche hab ich leider keine, Bilder wären nicht schlecht :an: :an:

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de

  • hallo aus dem münsterland,




    melde hier unseren originalen dkw munga 4 in die bestandsliste.


    hatten wir nagelneu verpackt vor ca. 20 jahren vom mat amt des herres bekommen.


    DER EINZIGE DER JEMALS NEU VERKAUFT WURDE MIT O KM .




    glg aus borken




    achim schneider

    Einmal editiert, zuletzt von AFRIKA EXPEDITION () aus folgendem Grund: mit dem bild klappt leider nicht datei immer zu groß.

  • Mooin


    Hier ist auch noch einer "Halb Aktiv" den er befindet sich noch in Arbeit kennen solltet ihr ihn es ist der ehm. von Nobby


    Es ist ein 63er mit einem 1000er Motor und ein ehmaliger funker (Es sind die Löcher für den Agat-kasten im rechten Kotflügel)


  • Um die Liste hier nicht verkommen zulassen


    Hier mal ein neu Eintrag:

    F91/4
    Bj 1962
    Fgnr.: 3038007382
    Original 1000er Motor
    Wird hergerihtet und möglichst bald Angemeldet und bewegt :love:


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • wahnsinn jetzt sinds schon fast 140 Mungas :juhu:


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So,
    dann ich jetzt auch mal.


    Derzeit noch stiller 8er von 1965
    Mit Fallschirmabwurfeinrichtung wohl Bw (Laufkarte ist angefordert)
    1000ccm Motor mit 88.000 auf der Uhr
    Standort: Sarralbe/Frankreich


    Gruß
    Markus