Wo ist mein Munga ?

  • Hallo,


    da ich vor ca. 23 Jahren einen Munga hatte, wollte ich mal versuchen, ob es nachzuvollziehen ist, wo er doch abgeblieben ist.


    Hier ein Bild mit dem Kennzeichen.





    Bin mal gespannt, habe leider keine Fahrgestellnummer oder sonstige Daten.




    Gruß Ralf

  • deserter;


    wenn Du ein Kumpel bei der Polizei hast, oder einen kennst der einen hat, ist es eine Sache von wenigen Minuten herauszufinden, ob das Fahrzeug noch zugelassen ist oder auf wen er zuletzt zugelassen war. :whistling:


    Jens64

    "Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)


    "You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)



  • Habe die Fahrgestellnummer jetzt gefunden 3038017719, letztes Kennzeichen sollte WAF- sein

    Ist das Geil !!!!!




    Ich hab ihn ! Gerde den Brief herrausgekramt, geschaut, es paßt !!!!!!!!!



    So sah er aus als ich ihn bekam:



    Das er mal Orange war kann ich kaum glauben. Tarn SW sind auch nicht mehr dran .....



    schön etwas mehr über die Vorgeschichte meines Munga zu erfahren !

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • letztes Kennzeichen sollte WAF- sein


    Moin,
    wo ich das gelesen hatte war mir auch kurz Ralf in den Sinn gekommen- man die Welt ist klein...
    ...ein gutes Forum verliert nichts....



    thede

    Gruß Thede


    Der Eber ist stets mißgestimmt, weil seine Kinder Ferkel sind. Nicht nur die Frau, die Sau alleine, auch die Verwandtschaft, alles Schweine. ...



  • Da hab ich ja fast Tränen in den Augen ;( , das ich den Wagen noch mal sehen kann macht mich wirklich Glücklich :love: , hatte den Munga damals vom Maas in Rheinberg gekauft, die Substanz war damals noch sehr gut, hatte viel Spaß damit und war bei mir immer in guter Pflege.


    War auch eine spontane Idee von mir, mal nach zu forschen wo er geblieben ist.


    Ich hatte gestern morgen eine Mail an die Munga IG in Bochum geschickt und spontan Antwort bekommen. Der Munga war bei der Stadt Geldern mit Kennzeichen MH-8040 und wurde am 27.07.1983 ausgesondert, ich war der erste zivile Besitzer, dann habe ich ihn an einen früheren Arbeitskollegen verkauft.


    Wenn Du Interesse an Bilder hast, scanne ich die gerne ein und pack sie auf eine CD, aber nur wenn ich mich mal in den Munga rein setzen darf :D




    Gruß Ralf

  • naja, in guten Händen ist er doch noch immer :D , kannst gern die Bilder einscannen, gleiches kann ich auch tun. Und wenn ich mal nach Dortmund komme, darfste sogar fahren, nicht nur sitzen .....


    Habe das Mungatier im August 2004 von einem Bauernhof befreit, seines zeichens 10. Halter, fragt sich nur wer die anderen 8 waren .....


    KM-Stand: damals 38000 ! Kommt das wohl hin oder muß ich eher eine 1 davorrechnen ?
    Rost ist mittlerweile vorhanden, deshalb nur Rote nummer, evtl. mal zum 50. Geburtstag in 4 Jahren mal wieder fit machen.
    Das der gute mal Orange war, hätte ich ja im Traum nicht dran gedacht :T , aber wäre ne möglichkeit ...... ;)



    Auf die Bilder freue ich mich schon, gerne auch per Mail...., hab ja DSL

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • Alles Paletti,


    werde die Bilder mal einscannen, dauert aber noch was. Habe mit dem Munga bei meinem ersten Munga Treffen damals sogar einen Pokal bei der Geländefahrt geholt, war damals richtig stolz darauf.Vom Kilometerstand kann ich Dir leider nichts genaues sagen. Steh ich denn noch im Brief drin ?


    Hoffe der Originalmotor ist noch drin, hatte damals einen Umbau auf Opel oder Ford abgelehnt



    Das war 1984 in Budel NL



    Und wenn Du den mal wieder abgeben solltest, bitte mich fragen ;)

  • Das der gute mal Orange war, hätte ich ja im Traum nicht dran gedacht :T , aber wäre ne möglichkeit ...... ;)



    Ralf, wenn ich ehrlich bin - ich finde, der sieht in dem Orange/Schwarz super aus! :top:


    8) Grüße aus DO,


    René.

  • Und Ralf ( Do ),


    wenn du den Ralf ( WAF ) auf dem Phönixgelände mit deinem Ex- Munga gesehen hättest, hättest Du auf jeden Fall Tränen in den Augen gehabt. ;,(


    Nicht böse gemeint Ralf ( WAF ). :D


    Gruß,


    Ralf ( auch Do)



    Reservistenkameradschaft für Mil.kfz-Freunde im westlichen Westfalen

  • Original Rängtängtäng noch drin, der brief ist der 2., es steht was von 8 Vorbesitzern geschrieben ...., Laufkarte hab ich auch in Kopie ......


    Abgeben wollte ich ihn eigentlich nicht, aber wenn bist du der erste der gefragt wird !


    Zum nächsten Ruhr Stammtisch darf ich dann wohl eher nicht mit dem Juppi kommen !


    Orange-Schwarz hat was, was mach ich dann nur mit der Maico ?



    @RS 68: Der Munga fühlt sich nur im Gelände richtig wohl .....siehste doch wohl auf den Bildsern meines Vorbesitzers !



    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • Ralf ist der Munga noch in deinem Besitz ?