Bremse zieht sich zu

  • Hallo Mungagemeinde.


    Wir hatten dieses Wochenende mal wieder das Problem, daß sich bei unserer Ausfahrt an einem Fahrzeug die Bremse zuzog.
    Das Problem hatten wir schon des öfteren.
    Woran könnte das liegen??? hmmm


    Einstellung am HBZ????


    Für jeden Tip dankbar.


    Gruß Karle

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Servus Karle,
    dasselbe Problem hatte ich mit meinen ersten Munga. Hatte mich damals auf der Autobahn bis zum Stillstand
    genötigt. Die Ursache war der Hauptbremszylinder, der baute irgendwie Druck auf die Bremse auf bzw. hatte keinen Druckabbau. Das ging dann soweit, daß sogar die Bremslichter angingen (Grundeinstellung paßte). Da der HBZ sowieso immer wieder Probleme machte, hab ich ihn ausgetauscht und die Sache war geritzt.
    Was aber auch ne Ursache sein kann, sind zugequollene Bremsschläuche; da baut sich der Bremsdruck durch die Leitungsverengung schlecht ab.
    Gruß Gerald

    Auch wenn ein Dummkopf sein ganzes Leben
    in der Gesellschaft eines Weisen verbringt,
    wird er die Wahrheit sowenig erkennen
    wie der Löffel den Geschmack der Suppe!

    (Dhammapada)

  • Bremsschläuche sind es definitiv nicht.


    Na, da bin ich mal gespannt, was das noch sein könnte.



    Gruß Karle

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • hatte ich in korbach auch. es liegt an der einstellung der betätigung zum hbz!! die stange muß im unbetätigten zustand leichtes spiel haben, sonst sitzt die manschette über der bohrung und der druck kann nicht mehr abgebaut werden!

  • ich würde auch sagen da sitzt die ausgleichbohrung im Hauptbremszylinder dicht.
    wie schon geschrieben kann sich die ausdehnende bremsflüssigkeit nicht in den Ausgleichbehälter zurückziehen.
    ob die dichtung falsch sitzt oder nicht genügend spiel in der betätigung ist sollte überprüft werden

  • Das gleiche Problem hatte ich an meinem 4er auch, hatte alles neu (Backen, Zylinder, Schläuche, Leitungen) und die Bremse zu gut eingestellt :| :| :| .


    Den Backen etwas mehr ``Lüftspiel´´ gegeben und gut war´s. :^:

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de