• Wo bezieht ihr eure Reifen? Bin nämlich auf der Suche nach Reifen die nicht unbedingt das NATO Profil haben sondern einen Allwetterreifen oder ähnliches.


    Die zweite Frage wäre welche Größe ohne Probleme drauf passt, da mein Vater mir erzählt hat, er hatte früher 6.50 Reifen drauf würden dann auch 7.00 drauf passen ohne großartige Veränderungen vorzunhemen??


    MFG Andi

  • Hallo Andi,


    Es gibt keine speziellen Reifen für die Mungfelgen, Die Bundeswehr hatte Reifen mit LKw zulassung,weil Fahrzeug als LKw zugelassen wurde. Runterfallen der Reifen wie soll gehen.So extrem fährt keiner mehr mit seinen Munga. ( Freier Fall Eiger Nordwand mit Aufschlag :no: )


    Du kannst auf der Originalfelge Folgende Reifengrößen fahren:


    6,50 x 16, 7,00 x 16 und oder 205 x 16. Wie gesagt nur auf der Originalfelge. Habe dafür auch Unterlagen dafür.


    Gruß Mungamike

  • Also Leute.


    Bevor hier falsche Gerüchte aufkommen : Ich habe damals in meiner aktiven Mungazeit (11 Jahre) alle Reifen montiert, die ich billig irgendwo kriegen konnte. Da waren von 6.00-16 bis zu 7.50-16 alle Größen dabei. Und die möglichen Kurvengeschwindigkeiten vom Munga haben wir damals immer ausgenutzt. :D . Und nie und niemals ist dabei oder im Gelände oder sonstwo ein Reifen von der Felge gerutscht.


    Allerdings hatte ich auch immer Schläuche drin. :]


    Plotti, wie oft ist dir denn schon der Reifen von der Felge gerutscht ?


    Wenn du mal mit Montierhebeln einen Reifen (egal welche Größe ) von der Felge pulst, wirst du merken, wieviel Arbeit und Kraft nötig ist, den Reifen von der Felge zu kriegen.





    @ Andi, bis 7.00-16 trägt der Tüv ohne weiteres ein.


    Gruß Jozi.

  • coole Sache weil mit den 6.00 kommt er ein bißchen schmal rüber. Muss ich bei den 7.00 noch etwas beachten wegen schleifen am Radkasten etc. oder einfach drauf machen und Spaß haben :D :D


    @ mungamike: kann ich eventuell auf dich zurückkommen wegen den Unterlagen wenn ich mir neue Reifen zulegen würde?


    @ jozi: sind des die 7.00 Reifen auf den weißen Felgen im zweiten und dritten Bild?? sieht ja echt hammer aus... :thumbsup:

  • Welche Reifen?
    Jeder hat da einen anderen Geschmack.


    Wenn Du schon breitere Reifen haben willst, würde ich die 205-er empfehlen. Zum Tüv musst Du in jedem Fall.
    Bei den 205/16 ist die Auswahl einfach größer als bei 6.00, 6.50 oder 7.00.


    Die 205-er passen wunderbar beim Munga in die Radkästen ohne zu schleifen. Ich habe mich vor 3 Jahren für die 205/16 von Colway entschieden und nie bereut.


  • und jetz noch ne dumme frage, woran liegt es das die reifen wenn, breitere drauf sind, soweit richtung außenseite des radkastens kommen auf den fotos von jozi sieht man des eindrucksvoll... sind da distanz scheiben drauf oder is des normal??


    @ siggi: also eher breitere Reifen. der unterschied is ja echt krass kann man sich garnicht vorstellen das die walzen nicht schleifen... :D und wie sieht mit der haltbarkeit und dem benzinverbrauch aus??

  • Hallo Munga Neuling.
    Die 205-er sind Radialreifen. Sie haben Stahlgeflecht im Gummi. Dadurch sind sie eckiger als die Diagonalreifen.


    Dadurch ist das Verhältnis von Lauffläche zu Reifenbreite beim Radialreifen(205) günstiger als beim Diagonalreifen. Der Diagonalreifen ist breiter hat aber eine schmalere Lauffläche.


    Verbrauch. Der Radialreifen hat einen geringeren Rollwiderstand. Ist vom Verbrauch also besser. Ich fahre ca. 10,5L.

  • Die Reifen auf den weißen Felgen waren irgendeine amerikanische Größe. Hatten wir bei den Amis auf dem Schrott gefunden,über 20 Stück. :] . Die waren sogar noch größer und breiter als 7.50er. Deshalb brauchten wir keine Distanz-Scheiben. Haben im Gelände auch schon mal geschliffen, aber das hat niemanden gestört. :D Für den Tüv hatte man ja die originalen Reifen.


    Also Andi, was soll die Frage nach dem Benzinverbrauch ? Willst du Spaß haben oder Benzin sparen ? Da gibt es sehr schöne Kleinwagen , Nissan Micra, Smart....


    Gruß Jozi.

  • Lass von sowas besser die Finger.


    Das sind landw. Ackerreifen.
    Die Taugen auf dem Munga nichts. ;(


    Ich hatte bei mir noch 6.00 16 Reifen von nem Traktor (Vorderräder natürlich :D )


    Keine Traktion
    Straßenlage absolut bescheiden.

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Es kommt darauf an, ob du nur auf der Straße rumeierst :D , oder ob dein Munga auch Artgerecht gehalten wird.


    Ich Fahre seit einigen Jahren jetzt den Lassa.
    Auf der Straße etwas laut, aber im Gelände Prima. :thumbsup:



    Gruß vom Karle und der Mungabande

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • hallo Karle welchen lassa fährst Du?


    ich hab auch lage überlegt welche Reifen , das mil profil 6.00x16 ist ja original. schon vom aussehen her.


    jetzt hab ch mir aber trotzdem 205 R16 bestellt. Lassa Competus mit m+s kennung für knapp 69€ +steuer.


    mal schauen wie die so sind.


    ich halte euch informiert

  • warum kaufst du denn einen handelsüblichen winterreifen? :T


    der preis?
    in der größe gibt es doch aber auch billigere angebote mit (ohne) winter- profil


    örtlicher händler?
    du bekommst alle jeep-reifen direkt zu dir oder in die werkstatt geschickt.



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • alle jeepreifen die ich bislang bei händlern gefunden hab waren ein ganzes stück teurer.


    ich probier das mal mit denen ich will die kiste auch mal fahren zur zeit geht das aufgrund der


    reifen nicht. die sind sowas von porös das ich damit nicht mal mehr über den hof komme hmmm


    also versuchsweise diese

  • Ich hab gestern die Reifen montiert( 205/80R16 Lassa )


    hab leider noch keine Probefahrt gemacht. passen soweit.


    sind also nicht einfache Winterreifen sondern haben eine M+S Kennzeichnung und eine große 4x4 kennzeichnung.


    das profil ist bis in die flanke runtergezogen dadurch wirkt das profil "stolliger" und der Reifen nicht ganz so groß


    sobald es hell wird werd ich mal ein foto machen.

  • Hallo Zusammen ich hab es endlich geschfft ein paar Fotos zu machen. :H:


    sooo schlecht sehen die Reifen auf dem munga nicht aus. :thumbsup:


    hat jemand die 205 eingeragen, dann wird es für mich einfacher beim TÜV :whistling:








  • :T nabend
    bin auch gerade mal auf Reifen suche nach dem mir gestern ein Hinterreifen platzte ...und hab mal einiges im Forum nachgelesen .


    Jetzt hab ich auf der suche bei Ebay einen gefunden der Preislich verträglich is
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…EWAX:IT&item=360098891147
    Hab auch ersma da angefragt will noch en paar infos mehr von den Reifen haben .


    In meiner beruflichen Funktion hab ich natürlich auch bei Werkstätten angefragt aber pro Reifen mehr als 110 Euro :no::|


    Was meint Ihr ... ? Acker und Gelände fahre ich genauso viel wie Strasse !


    1:40 grüsse Baunty

    Das Einzige was in der BRD Rechts sein sollte, ist das Rechtsfahrgebot! :T