Abwaschbare Tarnfarbe

  • Hallo,


    hat niemand Informationen? Die Farben wären wirklich praktisch.


    Grüße


    Hans

    Ja, verzeihlich ist der Großen
    Übermut und Tyrannei,
    Denn zu groß und niederträchtig
    Ist des Deutschen Kriecherei.


    (Hoffmann von Fallersleben und leider immer noch topaktuell)

  • oh mann, was ein Nonsens, is doch normal voll der "Schwachsinn", denn wenn ihr jetzt auf der Bahn unterwegs seit, und es kommt ein regenschauer, dann zieht ihr nicht nur einen Regenbogen hinter euch her, sondern werden die meiste die hinter euch fahren dass zeug an stoßstange und scheibe hängen haben :T


    naja, und selbst wenns den regen aushält, dann würde ich mich doch wundern wenns nach dem schruben mit der Panzerbürste immer noch hält, mal abgesehen wie viele Liter farbe man dabei hätte, als ersatz, denn wenn ihr oben sandtarn und unten waldtarn habt, sieht dass doch ziemlich "sch****" aus, noch dazu, müsste der Liter doch richtig günstig sein, sonst könnte man ja besser den Iltis vergolden :lol:



    p.s. ist dass Zeug denn umweltverträglich? denn der wagen wurde im Bild ja auf einer Plane gewaschen.


    ideal wäre es natürlich wenn man das zeug mit nem Filter so aufbereiten könnte, dass man es wieder auftragen könnte, quasi wie wasserfarben :wacko:

    o This is Schäuble.
    L_/ Copy Schäuble into your signature
    OL to help him on his way to Überwachungsstaat.

  • Hallo,
    wenn ihr hiermit euer Fahrzeug zuerst lackiert und dann den Endlack draufpinselt habt ihr das gewünschte Ergebnis.


    ist halt nicht gerade günstig aber ist eine Möglichkeit. :whistling:
    Gruß
    Öler

  • Kradmelder


    Danke für dein Kommentar!!! :wacko:
    Aber genaue Infos über diese Farbe wären mir/uns lieber!
    Und keine "schwachsinn"!
    Also, wer sich mit dieser Farbe auskennt! Bitte schreiben!


    Moin!
    Habe da noch was im I-Net gefunden ...


    Du meinst sicherlich "Umtarnfarben/UTF"
    Es handelt sich um Dispersions-Pulverfarben, die zwar wasserlöslich, aber nur mit einer
    speziellen Emulsion und Dampfstrahler abwaschbar sind.
    Bei der WTD52 (Oberjettenberg) ab ca.Jahr 2000 mitentwickelt, Haltbarkeit ca. 6 Monate.
    Farbtöne: graubeige, hellolive, sandbeige, sandbraun, tarngrau und evtl. noch schneeweiss ..
    Die Farben passen angeblich nicht ins RAL-Farbtonmuster!
    (TL-Nr. 8010-0053?)


    Gruß
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

    Einmal editiert, zuletzt von pappakirst ()

  • @ de Gröine Düwel


    ja klar, sollte auch nicht zur wissenserweiterung dienen, aber unter Abwaschbare farbe verstehe ich sowas wie die Tarnschminke, und die Hasse ich persönlich wie die Pest.


    ansonsten fand ich auf der internetseite die SchutzFolie als Lack mal ganz lustig, muss doch ganz gut sein wenn man den ganzen schmutz auf der kiste hat und mit einem wisch ist alles weg^^


    nun ja, ich denke aber mal nicht das das wie eine art Folie funktioniert, oder?


    also unter folie meine ich z.b. Frischhaltefolie, (fast) reißfest und recht stabil

    o This is Schäuble.
    L_/ Copy Schäuble into your signature
    OL to help him on his way to Überwachungsstaat.

  • also my50cent:


    für den zivilen sektor reichen normale dispersionsfarben - bzw farbe mit den passenden pigmenten, tröpchenweise dazugeben
    das läßt sich spritzen und nach dem trocknen mit dampfstrahler abwaschen
    preis dafür - weit unter 5,-/liter


    ich denke für die BW geht es aber um dekont.eigenschaften und geänd IR signatur etc.
    daher der forschungsaufwand


    alternativ gibt es im künstlerbedarf auch wasserlösl. acrylfarben, die sich nachher mit alkohol leichtestens anlösen und abdampfen lassen
    kennt der e o a auch aus dem modellbausektor....
    kost halt mehr.



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Moin!
    Da würde ich mal bei Jay Dee anklingeln .... :yes:
    Der sollte sich eigentlich mit dem Thema ganz gut auskennen.
    Sicherlich kann er Dir auch Info zur Lieferfähigkeit/Hersteller/Preis geben.
    Es kann aber natürlich auch sein, daß diese ganze Farben-Geschichte noch
    " unter Verschluß" liegt .... :S


    Gruß
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Es kann aber natürlich auch sein, daß diese ganze Farben-Geschichte noch
    " unter Verschluß" liegt ....


    Ich fürchte, so ist es. Wenn man im TL-Verzeichnis des BWB nachschlägt unter "Umtarnfarbe", stellt man fest, daß die entsprechende TL nicht öffentlich ist und angefordert werden muß.


    Denoch ist das eine spannende Sache, der sich nachzugehen lohnt.


    Gruß Til

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Servus,
    Als ich im Frühjahr in AFG war, wurden in Mazar e Sharif, alle neu angelieferten Fahrzeuge mit abwaschbarer Farbe auf Sand getrimmt! 8) Man konnte alles zu den Lackjungs bringen! :whistling: Aber nach drei Sandstürmen war alles wieder runter. :no: Beim Waschen der KFZ hat`s einige Zeit gehalten! :top: Mit Regen gab`s keine Probleme, hat ja nicht geregnet! :wacko:
    Grüße Harry

    Habe den Mut, deinen Verstand einzusetzen!


    (Olt S. FlgBtrZgFhr Camp Marmal)

  • Ja , solche Infos habe ich gesucht!!! :thumbsup:


    Mein "Verlangen" nach dem ZEUG wird immer grösser!


    Dann muss ich also doch bei Franz-Josef ( Jung ) anrufen? ;)
    Das soll mal paar Liter zum "antesten" an die MFF Truppe liefern! :yes:
    Zur zeit am besten ... ähm WEISS! :D

  • Moin,
    bei weiß gibt es doch keine Probleme. Da kann man sich die Weihnachtsdekofarbe in Srühdosen holen, die ist wasserfest und mit Alkohol abwaschbar. Oder das Auto schön dick einwachsen mit weissem Kerzenwachs, das ist dann gleichzeitig ein guter Schutz für den Lack.
    Gruß Stefan

  • Servus,
    hab mal in der Bilderplatte geblättert!
    Hier das Ergebnis, ein gesuperter Fennek:



    Der is frisch aus der Lackiererei! Man beachte die dunklen Einfärbungen sowie die gespritzten Reifen :top:


    Grüße Harry
    (16. ISAF Ktg.)

    Habe den Mut, deinen Verstand einzusetzen!


    (Olt S. FlgBtrZgFhr Camp Marmal)

  • my50cent:


    ich bin fasziniert, wie intensiv, wie lange, so viele leute über ein thema diskutieren können, wo doch:


    1. eine techn. befriedigende lösung in jedem baumarkt für kleines geld zu haben


    und


    2. es so viele wichtigere, interessantere, komplexere problem in diesem hobby gegenwärtig sind




    aber es gibt ja auch hyppy-dinos in jedem 7. ei und schlamm aus der sprühdose für pseudo-offroader


    nix4ungut



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • ALSO Tobi :


    1. Entschuldigung das mein Iltis funktioniert und ich mich mal nach anderen Dingen umschaue!!!


    2. Dieses Thema gehört mit Sicherheit zu diesem Hobby, wie die Schokolade zum Überraschungsei!! :!:


    3. Über was wir hier diskutieren ist ja unsere Sache! Brauchst ja nicht mitmachen! :no:


    und


    4. Tschuldigung, das du hier nix verkaufen kannst,weil du offenbar die Farbe nicht hast! :dev:


    Gruss


    :P

  • menno


    ich reg mich ja gar net auf, schrieb ja ich bin fasziniert!!


    wenn ich :dev: wäre, würd ich dir die billige baumarktfarbe teuer als orignal anbieten :G:T


    aber mal ehrlich, warum denn nicht einfach ne dispersionsfarbe nehmen?
    der oberst eiermark hat seinen iltis mit talkum abgetarnt, das hat gut funktioniert, das verdeck gepflegt und ließ sich auch wieder abwaschen





    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Moin,
    mit Talkum wäre ich aber sehr vorsichtig. Talkumstaub schädigt die Lungen ähnlich stark wie Asbest und man bekommt davon Silikose. Also den Iltis besser nicht einpudern. :dev: Dann lieber doch Dispersionsfarbe aus dem Baumarkt. :thumbup:
    Gruß Stefan