Neuaufbau Hercules V1

  • Sodele
    Jetzt ist es soweit.
    Meine V1 wird jetzt zerlegt.
    Das Sprühdosenschwarz muß ab. :D
    Sie soll wieder in Olivgrün erstrahlen.


    Erst mal Bilder vom Zustand wie ich sie bekommen hab, und dann sehen wir weiter.






    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Moin Karl .


    Na dann mal viel Spaß beim Restaurieren .
    Falls Fragen : Immer man los . Ich fahre die Dinger schon seit über 20 Jahren .


    Übrigens ist unter dem Mattschwarz Türkis ( Tank , Schwinge , Schutzbleche , Lampe ) , darunter ist die Originalfarbe , natürlich 6014 .
    Versuche einmal mit Verdünnung o.ä. den Rotz abzuwaschen ;) ;)


    Kradlergrüße
    von


    Günner

  • Das Türkies haben wir schon gefunden. :D
    Die Jungs wollten mir schon einen Pinken Overall schenken. :lol:
    Sie meinten, das würde prima passen. :whistling:

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Hi Karle,


    na denn viel Spaß damit. Ist ja schließlich kein Hexenwerk
    Besorge Dir schon frühzeitig alles an Verschleißteilen.
    Batterie fehlt noch, Battr-Schutzhülle, mit Spannband und Rändelmutter
    Funzen die Blinker?



    Bei der vielen Farbe hilft nur noch strahlen, vorher gut entfetten...


    lg


    Jotte

  • Strahlen ist zum Glück kein Problem. :D:D:D
    Fehlteile oder defekte Teile hab ich mir schon rausgeschrieben.


    Was mir noch sorgen macht sind die Blinker.


    Na, schaun wir mal.
    Hat der Blinde gesagt. ;)

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Tja , mir wurden sooo viele Kradteile geklaut .
    Wenn ich darüber nachdenke wird mir immer :urg: :urg: :urg: :urg: :urg: :urg: :urg:


    Aber ich habe Dir ja dieses und jenes dazugepackt ;)


    Den Gepäckträger schicke ich Dir natürlich kostenlos zu . Mußt Du nicht extra für viel Geld kaufen :dev:


    Gruß


    Günner

  • Die TDV en vom Watschel sind heute auch schon angekommen. :thumbsup:


    Timo war echt fleißig. :D


    Moped zerlegt und schon sehr viele Teile gestrahlt.




    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Blinker gibts bei Louis momentan für 9,95€ :thumbsup:
    Hab da gleich mal zugeschlagen.
    War ein klasse Tip.


    Dafür gibts wieder Bilder.


    Wir waren wieder fleißig :thumbsup:


    Alles gestrahlt, und die ersten Rahmenteile grundiert.





    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Originale Batterieabdeckung und Spannband bekommst immer wieder mal sehr günstig bei Ebay.


    Die Metallspiegel gehen auch immer wieder mal her.


    Nur das originale Rücklicht wird leichte Probleme bei der Beschaffung bereiten. Da wirst Du nicht der einzige sein, der nach sowas sucht. :D

    Der auf dem VW Kübel und dem MAN 630 damals seine Führerscheine gemacht hat. :P

  • Da habt Ihr ja eine Schnell-Instandsetzung in Arbeit ! :G


    Nur das originale Rücklicht wird leichte Probleme bei der Beschaffung bereiten


    ...klar, mit etwas Glück kann man natürlich immer mal wieder ein Schnäppchen machen. Im Normalfall kosten die Dinger in Original, egal ob neu oder leicht gebraucht aber auch nur unwesentlich weniger als hier:
    Zu meinem Lieblingslieferanten...
    In wie weit die nun neben dem Rücklicht und anderen Universalteilen spezielle V1 Teile haben weiss ich nicht ...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • wie steht der denn preislich verglichen mit den anderen Händlern?
    Hast Du da Erfahrungen?


    ..schwierig zu sagen... ich denke bei "Standartteilen" wie Griffgummis, Zügen, Akkus und auch den Rücklichtern dürften die sich mit den anderen nichts geben (zumal sie auch andere Händler mit von ihnen hergestellte Teilen beliefern...). Direkt vergleichen kann man die Preise eh nur, wenn man den Kram in der Hand hat, da ja ein und das gleiche Teil in unterschiedlicher Qualität am Markt ist. Bei den Originalteilen ists noch schwieriger, da hier die Preisgestaltung völlig ins Subjektive geht... Ich war bislang immer zufrieden, da ich immer froh bin, wenn ich noch Originalteile bekomme, und 28,- für einen Satz nagelneuer, originalverpackter "Spezialsoziusfußrasten" für meine BW - DKW finde ich o.k. . Andere haben andere Erfahrungen gemacht, etwa habe ich mal irgendwo gehört, daß er für zwei neuen, "exotischen" Sachs Naben aus den 40igern 400,- aufgerufen haben soll 8o ....
    Kommt auch immer drauf an, ob man mal vorbeifährt, ob man dann mehr als ein Teil kauft etc pp


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Danke Dir...


    Ich war vor einigen Tagen bei dem GEKRA in Holland. Der hat auch noch alles für die
    Maico.....
    Ansonsten hast Du Recht man die Teile pers. in Augenschein nehmen.
    Was die Schwanenhälse anbelangt, so ist der Durchschnitt mittlerweile auch schon
    bei 70 bis 80 EUR angekommen..


    lg


    Jotte

  • alles für die
    Maico.....


    ...ich denke, da kann man sich auf seine persönlichen Vorlieben verlassen! Bei Maico Teile dürfte es preislich relativ egal sein ob CT, Weisswange, Gekra oder Cochems (wobei der die Teile wohl von Weisswange hat...), da zählt lediglich die Verfügbarkeit der Teile.
    Wenn man viele Sachen braucht lohnt sich aber wirklich mal nach Anmeldung vorbeizufahren (Maico lagert teilweise außerhalb), da bekommt man dann auch mal hübsche Paketpreise (daher bekam meine Maico vor 10 Jahren auch `nen neuen Rahmen =) . Der war damals so billig - und tatsächlich neuwertig - daß ich nicht nein sagen konnte :yes: ...).


    Aber das sind andere Themen...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

    Einmal editiert, zuletzt von Der BundesBär ()

  • Klasse. :thumbsup:


    Vielen Dank für den Hinweis.


    So wie es momentan ausschaut, werd ich wohl vorerst das Vorhandene nehmen und mich auf die Lauer legen.


    Man ist ja Jäger und Sammler.


    Wollte eigentlich Heute noch ne Spätschicht einlegen, aber es ist mir einfach zu kalt.


    Hab ja auch noch anderes zu tun.


    Gruß vom Karle

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

  • Moin Karl .


    Na , das wird ja :G :G


    Ich hatte Dir extra ein neues ULO - Rücklicht beigelegt .
    Das ist übrigens Original für das Baujahr :D :D


    Irgendwie verstehe ich nicht , daß alle , die eine V1 haben das Schwanenhals " unbedingt " verbauen wollen ?(  
    Nicht`s gegen original , aber ..... hm .


    Die " Fachmänner " können mich gerne eines besseren belehren ;)


    Der originale Gepäckträger V1 ist unterwegs zu Dir .


    Viele Grüße , natürlich auch an Timo :G
    von


    Günner