Was passiert wenn man die 20er statt der 25er Bremscheiben verbaut ? Ich weiß es jetzt!

  • Der kleine Stefan bremste vor ein paar Tagen an ein Stop-Schild herran und hörte ein deutlich vernehmbares, nicht sehr vertrauenerweckendes... KLONK....


    Oh, dachte sich unser Protagonist, da iss was kaputt gegangen. Was auch das leise vernehmbare, abwechselnd mit metallischem Quietschend auftretende Schleifen zu unterstützen schien.
    Zuhause angekommen, führte er eine Sichtprüfung durch, welche negativ ausfiel jedoch verbrannte er sich fast an der Felge die Finger.


    Heute auf dem Weg zur FH gings mir dann so auffn Sack, das ich die Kiste mal auf unsere FH eigene Hebebühne verfrachtete..... dachte zu dem Zeitpunkt noch...jaja...wie immer die schwimmende Lagerung wieder festgegammelt....rostlöser drann, bischen gehämmert.....bewegte sich alles....bischen rumgeguckt...und hmmm hmmm hmmm hmmm der Belag da....der sollte aber nich mit der Nabe so da kollidiern das aber nich orschinool........


    und zwar...hat mir das freundliche Volkswagen Autohaus vor ein paar Jahren die 20er Bremscheiben (endung D) draufgeschmissen...statt den 25er (Teilenummer endet mit e) jetzt ist der Belag links Außen so weit runter gewesen das genau die 5mm fehlen......und er sich aus der Führung verabschiedet hat.... nett oder ??!!


    Also Leute, falls ihr mal Bremscheiben bei VW oder wo habt machen lassen, konntrolliert die Teilenummern....

  • 8|


    krasse sache , warste schon vor ort und hast dich lautstark beschwert ?
    da bringt man seine karre extra zu vw weils um die bremserei geht und dann sowas :T

    unterhalten sich zwei rentner:
    "damals, 1943, da hab ich nen flieger mit der mistgabel runtergeholt!"
    "wie, aus der luft?"
    "nee, von meiner tochter"

  • Hab schon angerufen und gefragt ob se mich absichtlich umbringen wollten......werd da dieser Tage mal vorstellig werden...hab erstmal neue Teile bestellt und baue die ein dieser Tage so fahre ich jedenfalls keinen Meter mehr...ist ja lebensgefährlich.....ist ja nicht sooo schwer die einzubauen ^^ damals hatte ich noch keine kenne und traute ^^

  • Das is ziehmlich bitter würde ich sagen aber jeder kann mal fehler machen.


    Zum Glück ist ja nix weiteres passiert, hat sich das Autohaus bzw. die Werksatt und oder der Monteur sich denn bei dir entschuldigt.


    Außerdem wenn du aus dieser Sache noch ein wenig Geld eauskloppen willst dann hoffe ich das du die rechnung noch hast und dann ab zum Autohaus und bissel ärger machen.


    So würde ich das machen, is denn noch was zu schaden gekommen`???`


    MFg t_dd3 :wacko: da wird einem ja schlecht

  • neee quatsch ^^ hier bei uns in BK..... aber die sind alle fürn arsch....iwi....entweder die geben sich keine mühe weil alter polo oder so...oder die sind alle unfähig....die einen machen das...die andern machen die kupplung kaputt......jetzt mal die freuen durchtesten bei sachen auf die ich keinen bock hab :-P

  • Ich wäre gleich zum Anwalt gelaufen, dass geht ma garnicht das ist Grob-Fahrlässig.


    Also ich habe für solch einen Fehler KEIN Verständniss, die haben mit deinem Leben gespielt und ich sage die sind echt beidseitig beschränkt. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :| :| :| :| :| :| :| :| :| :?: :?:

  • Tja sind halt beschränkte Bahnübergänge...... hab bis jetzt 3 VW Autohäuser gehabt und bei allen dreien verarscht oder enttäuscht worden..... die kannste alle inne Tonne hauen...... die kramen ja auch nur ihre reperaturanleitung raus und versauens dann....das kann ich auch....nur das ich nicht son tolles Werkzeug hab ^^



    Naja...es gibt auch was positives zu berichten..... Gestern bei Nordmann nen Satz gelochte und geschlitze Bremsscheiben plus den hauseigenen Bremsbelägen bestellt, per Internetz und heute Mittag waren sie per Nachnahme mit GLS bei mir. Heute Abend sofort eingebaut.....alles bestens, alles passt, scheiben haben 256x25mm und die Pads passten auch..... (okay bei den Pads waren nur zwei Schrauben bei...aber egal).


    Sehen auf jedenfall super aus ^^ gucken wie sichs bremst wenns eingefahren ist....


    also Lieferschnelligkeit bei Nordmann schon mal Note 1.


    Gucken ob ich Morgen mal Fotos machen kann, meine kleine Exilim ist leider in Reperatur und die große Nikon hatte ich nicht mit in die FH.

  • ja , mit nordmann hab ich auch gute erfahrungen gemacht...fahr sie bisher nur auf der hinterachse aber falls die vorderen scheiben runter sind gibts aufjedenfall auch dort welche...und belege natürlich :D


    viel spaß mit deiner neuen bremserei :top:

    unterhalten sich zwei rentner:
    "damals, 1943, da hab ich nen flieger mit der mistgabel runtergeholt!"
    "wie, aus der luft?"
    "nee, von meiner tochter"

  • Die Hinteren Nordmann BS sind doch von Zimmermann zugekauft und umbebrandet wenn mich nicht alles Täuscht.


    Okay, die Vorderen haben sie auch nicht selbst gegossen, in der ABE steht irgend ne andere Firma drin ^^ aber egal.....


    Zum Thema Preis ohne irgendwelche Rabatte:


    VW:
    Bremsscheibe 256x25 67,71 Euro/stck Bremsbeläge 70,69 Eur.


    Nordmann:
    nordmann Sportbremsklötze Racing Vorderachse, mit ECE 95,00 Eur. Sportbremsscheibe gelocht und geschlitzt, vorn 76,94 Euro/stck


    wollte ja eigentlich wieder die Ferrodo DS Performance haben, aber ich teste jetzt mal die Nordmann-Pads.



    [EDIT]


    Für die Akte, die Djangos bei Sandtler haben auf Ihrer Seite auch nur 20mm Scheiben für den GTI !!! also vorsicht. Und die Teilenummer für die Ferodo-Pads ist auf der Internetzsseite auch ne andere als der Typ mir am Telefon sagen wollte...... (ja im internetz bei euch steht aber ne andere Nummer- "ja...kann ich auch nix für hier steht die.... --> Hellau, Karnevalsverein)


    [edit2]


    kollege, der der Herr über die Hebebühne ist hat mir zwei Fotos zugeschickt grad:


    Jeweils den Halter ganz an die Scheibe dranngedrück mit der einen Seite:


    alte 20er Scheibe...man wundert sich, wieso so viel platz ist...... aber der Lehrling im ersten Lehrjahr wahrscheinlich natürlich noch nicht...hier..wechsel ma bei dem Polo die Bremse.....





    die neue, passende 25er Scheibe. alles schön bündig.

  • huhu,


    jo die hinteren sind umgelabelt...wenn mich nich alles täuscht hatten die jungs von zimmermann damals kein gutachten für den polo...irgendwie sowas war.


    von welcher firma sind denn die vorderen ?


    gruß
    philipp

    unterhalten sich zwei rentner:
    "damals, 1943, da hab ich nen flieger mit der mistgabel runtergeholt!"
    "wie, aus der luft?"
    "nee, von meiner tochter"

  • danke , hab mal gegoogelt also das scheinen wohl auch zimmermann bremsscheiben zu sein, vielleicht produziern die jungs ja in italien ?(

    unterhalten sich zwei rentner:
    "damals, 1943, da hab ich nen flieger mit der mistgabel runtergeholt!"
    "wie, aus der luft?"
    "nee, von meiner tochter"

  • So, heute endlich dazu gekommen zum VW-Mann zu fahren.


    Haben mir dann relativ anstandslos den Preis für die Bremsscheiben erstattet von dem Auftrag aus 2005 :-P
    WENIGSTENS ETWAS.....


    das Beste:


    respekt vor so viel Selbstironie :lol: