Warmluftrohre ?

  • hallo zusammen.
    vor meiner "entjungferung" stelle ich mich erst einmal vor:
    ich heiße marc,komme aus solingen(nrw/bergisches land) u. fahre(wenn er nicht aufgebockt ist) einen 4er munga ohne"rengtengteng", da ein opel 1200S verbaut ist. gott sei dank ohne haubenverlängerung!
    mit sicherheit kann mir jemand aus dem forum meine fragen beantworten. ich lese regelmäßig im forum u. komme sonst nicht zum fragen da viel wissenswertes hier steht u. bisher alles beantwortet hat was ich hätte fragen können. nun zum punkt:
    gibt es die verbindungsrohre vom heizgebläse zur scheibenheizung noch original zu kaufen, woraus haben sie ursprünglich bestanden (pvc,alu-wellrohr) u. was habt ihr verbaut wenn nicht originale? :P


    vorab,vielen dank
    imregenohnedurchblickfahrenderweise, Marc

  • HalliHallo cramcrazy,


    die Originalrohre aus PAP (PapierAluPapier{ kein Witz, das heißt wirklich so}) wird schwierig werden.
    Eine Alternative wären Alu-Flex Rohre, die eigentlich bei jedem gut sortierten Lüftungsbauer zu erhalten wären.
    Ansonsten kann ich nur folgenden Link empfehlen:
    http://www.sahlberg.de
    Mit etwas Glück findest Du dort was Du suchst.


    Jens64

  • Bei meinem 57er waren auch welche aus Leinen u. Draht. Haben sich aber beim ausbauen zerlegt. Jetzt sind Aluwellrohre aus dem Autozubehör verbaut, die gibts als Meterware.
    HOERMEN :))

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de