Die Weser-Ems-Schrauber holen ihren Manni ab

  • moin leute,


    wie der ein oder andere hier im forum vielleicht wusste war unser weser-ems-schrauber manni (mannif214 hier im forum) ein halbes jahr mit der fregatte emden (f210) in der mission "atalanta" vor somalia unterwegs (einzelheiten könnte krischan an dieser stelle nochmal schreiben). heute war dann der tag, wo die fregatte wieder in wilhelmshaven angelegte und wir manni als überraschung mit unserer truppe abholen konnten...


    um 0745 trafen wir uns allemann in stotel bei krischan, um von dort aus in einer kolonne nach WHV zu fahren (ein gruss an den tiguanfahrer mit hänger... bei erlaubten 100 kmh musst du keine 50 fahren :D:D:D )
    dort angekommen haben wir uns dann nach einigem hin- und her in einer reihe am anleger aufgestellt... schnell die ferngläser, kaffee und stühle geschnappt und ausschau nach der fregatte gehalten... nach circa 20 minuten war sie dann auch in sicht und kam immer schneller näher :lol: ich lass am besten mal fotos sprechen, was manni da gemacht hat, dürft ihr selber erraten :thumbup: (eigentlich offensichtlich, oder?)


    soweit
    MiPi











































  • im auftrag von volker (roter baron)eingestellt


    Männy
    Es ist schon sehr lange her das wir beide mal ein Bierchen hatten.
    Gestern hab ich mit Deinem DAD lange telefoniert.
    Ich bin mir sehr sicher das wir uns bald mal treffen und über die schönen Zeiten sprechen können die wir erlebt haben und auch viel Momente kommen die uns freude machen werden!


    Die wahren Freunde sind eben da ---auch wenn diese lange weg waren! Vergessen sollte man das schlechte.....nie das Gute!



    Ich freue mich sehr das Du in die beiden Häfen eingelaufen bist.....den Heimathafen und den Hafen der Ehe.


    Ich wünsche Dir auf all Deinen Wegen Glück und Zufriedenheit in allem was Du tust.


    Volker
    Iltispilot