Benzinpumpe/ Kraftstoffpumpe

  • funzt einwandfrei


    aber muß tief sitzen, also unter der zündspule zB



    ich finds aber eleganter die pumpe unter dem unterfahrschutz anzubringen, wie das beim vorserien-iltis gelöst war
    bilder davon sind in der "vorläufigen repanleitung" von VW



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Falls es noch jemanden interessiert. Ich habe mir die Pumpe bestellt.
    Als Dichtung befindet sich ein Gummiring am Flansch. An meinem Iltis war lediglich eine Abdeckplatte über der Öffnung verschraubt, kein Kunststoffflansch dazwischen. Wenn ich die Pumpe auf die Öffnung halte habe ich noch reichlich Platz, sieht nicht so aus als wenn der Verteiler beim Einbau eines Kunststoffflansches stört.
    Jetzt zu meiner Frage an alle die schon eine mechanische Pumpe verbaut haben, wie habt ihr die Pumpe verbaut, mit oder ohne Flansch? Welche Erfahrungen habt ihr?






  • Hallo matzinger !


    Wen ich den Tobias richtig verstanden habe, so meint er, das sich ohne den Flansch der Hebelweg der Pumpe
    vergrößert und somit die Pumpleistung/Förderleistung steigert. :whistling:


    Man müsste halt mal beobachten, ob sich dieser Umstand negativ auf die Lebensdauer der Pumpe/Pumpmembrane auswirkt. hmmm


    :weg:


    MfG Harald

    Der Mensch ist der einzige rückkopplungsstabilisierte und vorallem multifunktionale Regel- und Servomechanismus,
    der genügend preiswert in Massenproduktion von ungelernten Kräften hergestellt werden kann.

  • ich werde mir so einen Flansch holen. Hoffe den gibt es noch beim VW-Händler, müssen die doch bestimmt erst bestellen.
    Hat jemand eine VW Teilenummer von dem Flansch oder reicht es wenn ich sage für einen Golf 2 1,6Lieter Motor?


    Moin!
    Besser sind immer die Ersatzteilnummern:
    Flansch: 035 127 301 C
    O-Ring: 049 127 311 A


    Bitte Vollzug hier melden!! ;):D
    Viel Spaß beim Einbau!


    Gruß
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint: :lol:

  • das passt ja super
    aber kann es sein, dass dein tsz-anschlußkabel in dieser position am motorblock anliegt?


    theor. sollte es ja so sein, dass es in einer flucht mit der längsachse des motors (also zum heizungslüfter zeigend) steht...


    so limitiert sich der einstellbereich der zündung etwas...



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • das passt ja super
    aber kann es sein, dass dein tsz-anschlußkabel in dieser position am motorblock anliegt?


    theor. sollte es ja so sein, dass es in einer flucht mit der längsachse des motors (also zum heizungslüfter zeigend) steht...


    so limitiert sich der einstellbereich der zündung etwas...




    Moin,


    ja das Kabel liegt fast am Motorblock an.


    Hab ich mir noch nie was bei gedacht,war schon immer so und er läuft ja gut, da muss man ja nichts verstellen :thumbsup:


    Gruss


    Michi

  • Moin Michi,


    was hat Dich der Umbau gekostet? Roundabout..


    Was macht der Iltis nach längerer Stillzeit? Meiner hat da immer ein "Spritloch". Mußte dann immer
    erst ein bischen länger orgeln..


    lg


    Jotte


  • Moin Jotte,


    was mich das gekostet hat kann ich nicht so genau sagen, hab die Pumpe mal zusammen mit 4 Zündkerzen und ein paar Kleinteilen für 50€ bei ebay geschossen und eingebaut halt selber.


    Das er nach langer Standzeit schlechter anspringt hab ich mit der original Pumpe genauso gehabt.


    Gruss


    Michi

  • So ich habe alle Teile zusammen und auch schon angebaut. Passt übrigens super, der Verteiler stört nicht im geringsten.


    Testen kann ich leider noch nicht, habe meinen Iltis komplett zerlegt gehabt und baue jetzt gerade wieder alles auf.




    Falls Jemand auch auf mechanische Benzinpumpe umrüsten möchte hier meine benötigten Teile und Preise.




    1 x QFP16 Pumpe zwischen 30 und 40 EUR je nach Lieferant, meine hat mit Versand 33 EUR gekostet. Ein
    Dichtring ist übrigens dabei.


    1 x Kunstoffflansch VW-Teilenummer 035 127 301 C beim VW-Händler 6,40EUR auch hier ist ein Dichtring dabei.


    der Dichtring VW-Teilenummer 049 127 311 A Preis bei VW 1,80EUR muß also, wenn man die ersten beiden Teile neu bestellt hat, nicht mehr extra mitbestellt werden. Evtl falls einer die Pumpe oder Flansch gebraucht bekommt, also ohne Dichtung.


    Die beiden Imbussschrauben sind gegen 2 längere Schrauben zu tauschen.


    und natürlich entsprechende neue Benzinschläuche, die Pumpe hat 6mm Anschlüsse, hier kann ich allerdings nicht genau sagen was sich da alles ändert bzw was für Schläuche in welchen Durchmessern und welche Längen man braucht.
    Vielleicht kann dieses noch Jemand hier aus dem Forum beantworten.