Dichthülse für Differential - Neuanfertigung - Interesseabfrage - 3. Runde 2018

  • Hallo Freunde,


    Die ersten Empfänger haben schon ihrer Freude Ausdruck verliehen.


    Freut mich wenn´s Euch freut! :D


    Hier noch ein meines Erachtens wichtiger Hinweis:


    Bitte fettet die Hülsen beim Einbau außen an der Lauffläche gut ein.
    Auch den zweilippigen Dichtring solltet Ihr gut mit Fett einschmieren.


    Da die Hülsen recht fein geschliffen sind und aufgrund ihrer Härte nur sehr langsam einlaufen sollten erwarte ich einen ziemlich dichten Abschluss und daher nur ganz geringe Mengen Öls, die es an der inneren Lippe vorbei schaffen werden. Damit die äußere Lippe nicht trockenläuft sollte da also gründlich Schmierfett hinein. Lithiumverseiftes oder Molybdän-Fett dürfte egal sein, oder weiß das jemand besser?


    Grüße und viel Vergnügen mit den Hülsen


    freddy

  • Nachdem nun auch die letzte Postsendung wohlbehalten bei ihrem Empfänger angekommen ist, ist meine Erleichterung erheblich!


    :)


    Nun gilt es noch die letzten 10 Hülsen persönlcih in Korbach an 3 Freunnde auszuliefern und die Sache ist durch.


    Ich bin gespannt auf den ersten Einbaubericht. Und in 10 Jahren interessiert mich wie sich die unverrottbaren Hülsen so bewährt haben werden. :D


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Hmmmm hmmm


    also ich habe keine mehr übrig.


    Aaaaaber ich habe neulich zwei von meinen eingebaut. War das ein Vergnügen !


    Vorher die Hülse und den Simmerring gut eingefettet, versteht sich!
    Zusammen mit neuen Simmerringen habe ich nun ein absolut dichtes Diffi. :]


    Viel Erfolg bei der Suche, Fiete.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Moinsen,


    da ich heute die Gummilager unter meinem Differential gegen zwei Paar Testrepros getauscht habe, bin ich in den Genuss gekommen mir mein Differential nach Demontage des Unterfahrschutzes nocheinmal aus der Nähe anzuschauen.


    Ich war etwas platt!


    Bis zum August 2011 waren überdrehte Althülsen drin, die nach der Instandsetzung des Differentials durch Mungapeter leidlich aber eben auch nicht vollständig dichtgehalten haben. Der Ölnebel auf dem Gehäuse war für mich der Grund die Hülsen und die Ringe vor der EH2011 zu tauschen.


    Das Differential ist nun nach runden 9.000 km seit dem Einbau der neuen Reprodichthülsen und neuer Simmerringe absolut staubtrocken.
    Da kommt auch nicht das allerkleinste Fitzelchen Öl raus.
    Sowas habe ich nach der Betrachtung einer ganzen Anzahl von Diffis bis heute Mittag nicht für möglich gehalten.



    Ich freu mich gerade wie ein Kind über diesen Erfolg.


    :H:


    Also würde ich nach dieser Erfahrung resumieren:


    Es sind die Dichthülsen wenns ölt!
    Da kannst Du Simmeringe wechslen bis Du schwarz wirst.
    Wenn die Hülse eingelaufen ist wird das nichts mehr.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    4 Mal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Super Sache... leider war ich damals, als Du die neuen Dichthülsen hast anfertigen lassen, noch kein Mungabesitzer... :heul:


    Ich habe ein Getrieb und ein Diffi auch gerade beim Mungapeter zum überholen, also bald mit abgedrehten Dichthülsen... und natürlich saut mein eingebautes Getrieb und Diffi auch etwas an den Simmeringen... :thumbdown:


    Also die große Frage ob es nochmal irgendwann eine Neuauflage der Repro-Dichthülsen geben wird ??? :an::an::an:


    BTW: wie stehts eigentlich um Eure Pepetronic ?


    Gruß
    Holger

  • Moin Holger,


    eine Neuauflage der Dichthülsen würde sich definitiv erst ab 100 Stück lohnen. Und von so einer Zahl kann man nur träumen.
    De facto hatte ich seitdem Anfragen für insgesamt 8 Stück wenns hoch kommt.


    Also wird sich da wohl kaum etwas tun.


    Spaßeshalber aber mal die Frage in die Runde:


    Wer ist versessen darauf sich wieviele Hülsen einer zweiten Serie anzulachen und ins Regal zu legen?


    Ich erwarte da definitiv keine Wunder. Was nicht schier umsonst ist geht beim Munga nicht. ;)



    BTW: wie stehts eigentlich um Eure Pepetronic ?


    Uiuiui ... "Marcus!!! ... wie stehen die Aktien?"


    Ich weiß, dass die Sammelbestellung für die Pepetronic 2.0 angeschoben ist. Einen Löttermin gibt es aber noch nicht.


    Aaaaaaber ... ich habe zufällig heute mal geschaut und erstaunt festgestellt, dass meine "Pepetronic 2.0 beta" nunmehr seit sagenhaften 9.000km klaglos ihren Dienst versieht.


    Kinder wie die Kilometer vergehn ... :D:D:D


    Nun aber BTT: Will noch wer bei einer Dichthülsenaktion dabei sein? Dann bitte ich um öffentliche Meldung hier im thread.
    Email- oder PN-Meldungen werde ich selber hier veröffentlichen. Dafür bitte ich um Verständnis. Die Sache soll maximale Transparenz haben.


    Der Preis dürfte zeittypisch etwas in die Höhe gehen. Ich müsste dann erstmal wieder Angebote einholen. Also rechne ein jeder mit allermindestens 40EUR pro Dichthülse.


    Aber wie gesagt: Ohne verbindliche Interessebekundungen im Rahmen von mindestens 100 Stück - NO WAY!


    Wenn das nicht hinhaut werde ich erst in 4 Jahren wieder fragen - Versprochen ! ... Dann aber voraussichtlich für 60 EUR :lol:


    Ich muss behämmert sein, mir das nocheinmal antun zu wollen.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    3 Mal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Hoppla ... 8o


    Simon, mach keinen Sch... !!!


    Ich notiere:


    Simon87 8 Stück
    freddy 8 Stück


    Summe 16 Stück


    Es fehlen noch 84 bis zur Zielvorgabe


    Edith fordert mich vehement auf einen wichtigen Hinweis anzubringen:


    Hier geht es im Augenblick nur um das verbindliche Interesse. Wenn 100 Stück zusammenkommen wird Vorkasse benötigt. Erst wenn auch das noch hinhaut geht es in eine Produktion. Vorher mach ich keinen Finger krumm. :rolleyes: Das ist mir nämlich bei weitem zu kostspielig. Ich bitte erneut um Verständnis! Wer das nicht akzeptieren kann, der enthalte sich bitte der Interessenbekundung.


    Aber: Ich kann jetzt und hier noch gar nichts mit Geld anfangen. Also warten wir bitte geduldig ab, ob 100 zusammenkommen. Dann erst wird die Sammelkasse eröffnet.


    Und nocheinmal: Ich bin in keiner Weise scharf auf den Streß.


    Ich habe noch 6 Hülsen aus der ersten Serie. Die reichen mir auf absehbare Zeit den zweiten Munga aufzubauen. Ich komme also gut ohne weitere Hülsen klar.


    Nochmal Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy () aus folgendem Grund: Wichtigen Hinweis zur finanziellen Randbedingung eingepflegt

  • Hallo Freddy,


    also 8 nehme ich auch...


    Eigentlich erstaunlich, 100 Dichthülsen sind doch gerade mal 25 Mungas, da immer noch ein paar hundert rumfahren, die wahrscheinlich fast alle ölig sind untenrum, sollte man doch meinen, dass genug Bedarf da wäre....


    Gruß
    Holger

  • Uiuiui ...


    Simon87 8 Stück
    freddy 8 Stück
    slothorpe 8 Stück
    poulhein 4 Stück
    Fritz Resl 4 Stück
    Junicon 4 Stück
    AriBo 8 Stück
    pipi 8 Stück


    Summe 52 Stück

    Bergfest!


    Es fehlen also nach kaum 16 Stunden nur noch 48 bis zur Zielvorgabe.


    Das geht ja schneller als das Katzenmachen ... :D


    Grüße


    freddy

  • Fein fein Christian!


    Simon87 8 Stück
    freddy 8 Stück
    slothorpe 8 Stück
    poulhein 4 Stück
    Fritz Resl 4 Stück
    Junicon 4 Stück
    AriBo 8 Stück
    pipi 8 Stück
    Mungatunesier 4 Stück


    Summe 56 Stück


    Es fehlen also noch 44 bis zur Zielvorgabe.


    Na, da werde ich doch heute schonmal frech die aktuellen Preise abfragen.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • ..also bevor am Ende nur noch ein paar fehlen, würde ich mir statt der 8 (für meine beiden Getrieb und Diffis) auf noch 2 weitere Sätze auf Lager legen, ich bin mir ziehmlich sicher, dass spätestens ein halbes Jahr nach der Aktion die ersten wieder nach den Teilen fragen werden... zumal im Bekantenkreis noch zwei Mungas rumfahren, die auf kurz oder lang auf Bedarf haben werden... Erhöhe also ma von 8 auf 16.


    Gruß
    Holger

  • Eure Wünsche seien mir Befehl:


    Simon87 8 Stück
    freddy 8 Stück
    slothorpe 16 Stück :G
    poulhein 4 Stück
    Fritz Resl 4 Stück
    Junicon 4 Stück
    AriBo 8 Stück
    pipi 8 Stück
    Mungatunesier 4 Stück
    Fiete11 4 Stück


    Summe 68 Stück


    Es fehlen also noch 32 bis zur Zielvorgabe.


    Die aktualisierten Angebote beim Dreher, beim Schleifer und beim Härter sind abgefragt und sollten in den nächsten Stunden/Tagen bei mir eintrudeln.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    2 Mal editiert, zuletzt von freddy ()

  • vorweg auch gleich mal danke für die Arbeit di du dir für uns mal wieder antust :) :G

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D