Vorschlag: Notfallliste

  • Hallo, habe in einer anderen Website vor Jahren mal was gesehen, das möchte ich hier anregen:


    Eine Notfallliste.


    Da wir Munga-Fans doch in ganz deutschland verteilt sind können wir doch einander im Kriesenfall :| schnell und auf kurzem Wege helfen. In die Notfallliste sollte sich jeder eintragen können der bereit ist FREIWILLIG einem gestrandeten Mitstreiter zu helfen.


    Diese Liste sollte dann sowas enthalten wie:


    - Welche art von hilfe angeboten werden kann (Werkstatt, technische Notfallhilfe, Übernachtungsmöglichkeit, abschleppen, erstatzteile, was weiss ich noch)


    - wie und zu welchen zeiten diese hilfe in anspruchgenommen werden kann


    - kontaktmöglichkeiten und adressen


    diese liste sollte aber nur registrierten mitgliedern zugänglich sein, von wegen datenschutz.


    was haltet ihr davon? ich freue mich auf eure kommentare! speziell auch vom admin von wegen der machbarkeit..... :D

  • Klingt gut ! Eine forumsinterne Technische Nothilfe ..


    Ich wär dabei.


    Unterstützenderweise, Wigbold

    Rengtengteng !


    + Mitglied der Mungahilfe +


    Trenne Dich nie von Deinen Illussionen und Träumen.
    Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber Du hast aufgehört zu leben.
    Mark Twain

  • Die Idee ist gut!
    Wie man das umsetzt ist ne andere Sache, aber da fällt uns bestimmt was ein ;)
    Vielleicht ein extra Unterforum das wie eine Datenbank aufgebaut ist.


    Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen....


    Gruss, pEtEr

  • Dito !!!


    Und somit wäre dem Urlaub in Deutschland eine weitere Hürde genommen.
    Bisher an der Angst gescheitert, wegen Defekt liegen zu bleiben.


    Ducky


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!

  • Jau gibts im Unimogsektor schon, Unimoghilfe.de.
    Funktioniert Prima ich selbst hab bereits drei mal Hilfe geleistet innerhalb 2Jahren was aucher auch daran liegt, das Ffm mittendrinn is.
    Ma sehn was Prof dazui sagen kann wie man diese Geschichte ans laufen kriegt bei und geht das glaub ich auch per SMS oder WAP.


    Tschau Doc

  • Hab Zwar keinen Munga oder Kübel aber wenn " Not am Mann"kann ich das Sorgenkind wenigstens von der Autobahn schleppen und evtl bei der Teilesuche helfen und auch evtl mit Werkzeiug aushelfen.


    Mfg Hauke

  • Ich denke dass jedes Mitglied dieses Forums helfen kann, egal was fuer ein Fahrzeug es faehrt.


    Muessten wir mal ueberlegen wie wir sowas umsetzen koennen.
    WAP waere natuerlich auch nicht schlecht, aber sicher kompliziert in der Umsetzung.


    Peter, ich sehe wir brauchen Leute die so ein Projekt umsetzen...


    Wuerde sich jmd. sowas zutrauen, technsich gesehen?
    Webspace haben wir.

  • hallo,


    find die idee auch gut--obwohl sicher von euch nie einer bei uns rumgeistern wird (nord-östlichster zipfel von sachsen). aber mit erstmal platz (leider nicht überdacht) zum unterstellen und werkzeug usw könnte ich auch dienen...


    mfg franz


    ps: wenn das ganze nicht mehr hier besprochen wird (siehe mein vorredner) so würde ich trotzdem gern auf dem laufenden gehalten werden wie und ob sich was entwickelt.



    OT !!!
    pps: wenn es schon einmal einen zu uns verschlägt, dann erwartet ihn z.b. folgendes gelände wo auch mal was zu bruch gehen kann:

  • Information:


    Der Prof und ich haben uns zum Thema Notfallliste zusammengeschlossen!
    Wenn alles klappt bekommen wir von www.unimog-hilfe.de die Datenbanksoftware zur Verfügung gestellt.
    Über alles weitere werden wir euch auf dem Laufenden halten ;)
    Aber bitte noch etwas Geduld!


    Gruss, pEtEr

  • Super Idee :G:G:G


    Einfach weitermachen...


    Das kann doch an unsere Landkarte angebunden werden - oder?


    Gruß, FMB

    Gruß aus dem Norden


    FMB
    __________________

    Selbsternannter Forumsspezialist für Verkehrswarnanlagen, Hörner und Tonfolgerelais - bitte melden bei Fragen und Bedarf - Verwalte einen Überhang an Teilen, aber das funktioniert nur, wenn neben Nachfrage mir auch die Überschüsse angeboten werden...


    Stolzer Kradlehrgangsteilnehmer Mai 2011/Juli 2011/Juni 2017/2021??????

  • Hallo
    mehr können wir nun auch nicht mehr tun! Nun liegt es an Peter wann die Militärfahrzeug-Hilfe online kommt.


    Gruss


    Marco

  • Hallo
    und was ist nun mit der Datenbank? Kommt nun eine oder wird das Projekt fallen gelassen?


    Viele Fragen wenig Antworten.


    Danke und Gruss


    Marco