• so heute den Motor zusammen gebaut

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So heute angefangen die Bremms und Benzinleitungen einzubaun:










    und weils so schön ging
    hab ich den Antriebsstrang auch gleich eingebaut^^






    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • so und das hab ich heute gemacht:





    Auch die Bremsen sind schon entlüftet^^
    und das erste mal abgeschmiert hab ich ihn auch schon :)


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Er steht wieder auf Rädern :thumbsup:








    und weil so schön is haben wir in heute auch das erste mal gestartet:


    Klick mich


    hat heute schon schön brav 5 liter verbrannt.



    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • so jetzt wiad die karosserie unders messer genommen






    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • ja
    schaun wir mal was nach dem kärchern und strahlem über bleibt^^

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So heute die Karosse gekärchert:



























    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • jo under den lackschichten gabs doch nicht so viele rostverstecke wie ich anfangs glaubte :G


    unt heute will ich mit dem Strahlen beginnen :juhu:


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Nicht schlecht ! Auch die Substanz des Lackes hat was ....


    ...was hast Du denn da für einen "Waschzusatz" genommen ?? Die Pfützen sehen so milchig aus während die Karosse so schön sauber geworden ist ...


    Grüsse,


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Dieser "waschzusatz" ist unverdünter industrie motorreiniger der löst so ziehmlich alles an was irgendwie nicht original ist^^
    werde auch teile des originallackes erhalten unter den amaturen zu sieht er nämlich aus wie neu.

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Unverdünnter Industriemotorreiniger ...? Klingt hüsch ... :dev: ... da muß ich mal zusehen, dass ich sowas hier auftreibe ! Weil wenn mein Krümelmonster mal eigenbeweglich ist führt eine der ersten Fahrten zum Waschplatz ... 20 Jahre herumstehen haben ein paar Spuren hinterlassen :urg:


    Danke,


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • ich habe ihn aus den öbb werkstätten bezogen :rolleyes:


    ich glaub der war sogar zu einen grossteil biologisch abbaubar :engel:


    der Vortei er bildet einen leichten Schutzfilm ideal wenn man nur reinigen und dann konsevieren will


    und ich muss sowieso strahlen da ises dann egal^^

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • könnt ihr sehen bei was für eine einheit er war? oder ist dafür zu wenig über von den abzeichen?

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


    Einmal editiert, zuletzt von Nordsee-Dkw ()

  • das würd mich auch interessieren wo wer genau war


    laut laufkarte wurde er nach kempten allgäu ausgeliefert.

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So heute die Karosse gekärchert:


    das würd mich auch interessieren wo wer genau war



    Dem Taktischen nach in einer Jägereinheit mit Raketen-Jagdpanzern.
    Gab es sowas im Allgäu ?

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de

  • So gester angefangen die wenigen kittstellen mit hammer und meisel zu entfernen


    und auch gleich die kranken blechtsellen rausgechniteen:












    @ hoermen:
    er wurde mit Falschirmabwurfeinrichtung ausgeliefert
    Und auf dem Zulassungsfoto im Typenschein hat er auch noch hinten rechts den antennehalter montiert.


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • er wurde mit Falschirmabwurfeinrichtung ausgeliefert


    Mit der wurde meiner auch ausgeliefert, und der war Definitiv ein Panzergrenadier.
    Lässt also nur wenig auf die endgültige Verwendung schliessen.

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de


  • Gebirgspanzerjägerbataillon 8 in Traunstein.



    Das bereits erwähnte Gebirgspanzerjägerbataillon 8 wurde 1959 in das Panzerbataillon 243 umgegliedert und 1960 nach Landsberg verlegt. Als zweite Einheit traf am 11. Juli 1957 das Gebirgsflugabwehrbataillon 8 ein. Dieses Bataillon verlegte man im Februar 1958 nach Füssen, aber 1960 kehrte es als Stabszug mit zwei Brigadekompanien nach Traunstein zurück. Am 1. Mai 1963 war dann endgültig das Gebirgsflugabwehrbataillon 8 aufgestellt. Es wurde am 1. Juli 1978 in das Gebirgsflugabwehrregiment 8 umgegliedert. In den Jahren 1957 bis 1965 lagen in Traunstein auch noch die Gebirgspanzeraufklärungskompanie 230 und die Gebirgspanzerjägerkompanien 220 und 230. Von 1962 bis 1972 war auch noch die Ausbildungskompanie 6/8 hier stationiert.


    Den Truppen in der Kaserne standen verschiedenste Radfahrzeuge für Transportzwecke, aber auch gepanzerte Fahrzeuge zur Verfügung. Zum Beispiel hatte die Flugabwehr zuerst das Halbkettenfahrzeug M 16 mit Vierlingskanone, dann die Panzerflugabwehrkanone M 42 und schließlich den Flak-Panzer Gepard aus deutscher Fertigung.

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

    2 Mal editiert, zuletzt von Karle ()

  • Danke Karle


    So und heute begonnen zu strahlen:










    und hier das Foto aus bem Typenschein so sah mein Munga aus als er 1970 in Österreich angemeldet wurde :love:


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

    Einmal editiert, zuletzt von pipi ()

  • @ Fritz
    das wär ein super zufall^^


    @ Ewald
    Wiso denn das???
    aber doch nicht den mit den kurzen sitzbänken oder???



    So und heute hab ich den zweiten Schweller aufgemacht der schon mal "fachmänisch" repariert wurde





    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D




  • so heute begonnen die Reparaturen auf original zurück friemeln.

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D