• Tach
    Dem Motor selbst sollte das nichts machen. Zweitaktöl mischt sich zwar nicht mit Ethanol, aber da ist ja noch genug Benzin auf Erdölbasis. Von daher sollte es keine Probleme geben. Eventuell könnte sich da bei langer Standzeit was trennen, aber der Munga hat ja den Mischer.


    Probleme könnte es mit Benzinschläuchen geben . Die werden eventuell von dem Ethanol angegriffen. Und das Aluminium des Vergasers könnte auch leiden - Erfahrungswerte gibt es natürlich noch keine.
    Allerdings ist schon heute 5% Biosprit in den meisten Benzinsorten. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Dein Munga schon einige Literchen von dem Zeug in Bewegung umoxidiert hat.


    Schöne Grüße