Ich und mein Jupiter "Theutone"

  • Hallo,


    nachdem ich mich im Jupiter-Fahrer Vorstellung Thread schon geoutet habe möchte ich hier meinen eigenen Thread eröffnen.
    Letzte Woche habe ich damit verbracht den Jupiter zu entlüften und die Vorförderpumpe in Schwung zu bringen.
    Nun springt er gut an und läuft super gut, gestern habe ich meinen freien Samstag dazu genutzt einen Motorölwechsel durchzuführen, dabei habe ich sofort den Kurbelwellendichtring erneuert, Originalteil von Deutz kostet 50€. Verbaut war ein ganz anderer Ring.
    @ Andi, der 1413 befindet sich immer noch in der Restauration zurzeit habe ich Teile beim Pulverbeschichten.
    @ Ralf, FIN4600002346





    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Hallo,


    nach den ersten Ausfahrten und Teilnahmen an Oldtimerrundfahrten kann ich sagen, dass das Fahrzeug echt genial ist und einfach nur Spaß macht!


    Hier mal ein paar Videos von Heute:


    http://www.youtube.com/watch?v=5VtFr2LBpDY
    http://www.youtube.com/watch?v=CkPyXaB40dI


    Gruß
    Patrick



    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Geile sache, gefällt mir als Sattelzug sehr gut;)
    Fahren Dürfte ich sowas auch nur dafür braucht man Platz :D

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • Sehr schön. Tolles Auto. Da muss jetzt nur noch ein Auflieger drauf...


    Stimmt, mit beidem hast Du Recht ! War da nicht vor einiger Zeit in Deiner Gegend so ein Werkstatt-Kofferaufieger zu haben....?


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg


    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Hallo,


    danke für die netten Bemerkungen zu meinem Laster. ;-)
    Auflieger habe ich schon erspäht und Kontakt zum Verkäufer aufgenommen.
    Blumhardt mit Doppelachse und Einzelbereifung Baujahr '77 <3k€.
    Am Magirus muss ich aber noch einiges Machen, ALB, Hilfsrahmen, Staukisten Ersatzradhalter etc.
    Wenn wer was abzugeben hat bitte melden.


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Jau, schön anzusehen.


    Wir müßen uns mal treffen, dann können wir mal kurzzeitig tauschen, mit Kran drauf verlaufen Bergfahrten eher gemächlich ....


    Gruß Ralf

    Meine Picbase



    Maico 250 BW, die Harley unter den 2-Taktern !
    Aerodynamik ist nur etwas für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

  • Jau, schön anzusehen.


    Wir müßen uns mal treffen, dann können wir mal kurzzeitig tauschen, mit Kran drauf verlaufen Bergfahrten eher gemächlich ....


    Gruß Ralf



    Und man hat im Bergland auch deutlich mehr zu tun. Dem Video nach bist Du den Berg ja fast ohne Schalten hoch gekommen. Wäre mal eine neue Erfahrung mit einem Jupiter.


    Feiner Wagen :thumbsup:

  • Tach,


    leider war der Akku meiner Kamera am Ende, deswegen nur ein paar Detailbilder.
    Sattelhöhe 1,50m. :-)






    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Tach,


    es gibt mal wieder Neuigkeiten. :thumbsup:
    Ich habe ein neues Magirus Verdeck in oliv und ein Verdeckgestänge auftreiben können.
    Ein "Ulmer-Münster" ist mir auch endlich zugeflogen. :whistling:  
    Mit der Montage des Sattelplatte geht es auch vorran.
    So. genuch getippt, jetzt gibts Bilders.


    Gruß
    Patrick






    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • "war das mal ein Remus-Auflieger?? "


    Hallo,


    weiß ich nicht.
    Zwei von den Aufliegern hatten wir damals in Mosbach auch, einen in Flecktarn und einen in Bronzegrün.
    Wenn ich mir die Nr. 932 so ansehe denke ich, dass es sogar der eine ist den wir hatten.
    Die Auflieger gehörten zum Heeresdepot in Neckarzimmern, wir haben die immer nur zum Insten bewegt.
    Wer mehr weiß, bitte hier melden.


    Ich bin schon wieder einen Schritt weiter...



    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Tach,


    am letzten Wochenende habe ich erst einmal eine ordentliche Probefahrt gemacht >400km. :D
    Beim gemütlichen, untertourigen Rumzuckeln tut er sich ein bisschen mehr als 30Liter rein. :P
    Den Hilfsrahmen für die Sattelplatte habe ich bis auf die Ersatzradhalterung auch fertig, wird demnächst 6014alt lackiert.


    Gruß
    Patrick :schweißen:



    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Hallo Theutone!
    Zunächst erst mal Glückwunsch zu dem Kasten! bin zwar selber MKF aber wozu brauchst du einen "Hilfsrahmen"?
    Ach ja... Nette Homepage!

    [align=center]


    "Haud Animo Trepidans"
    Fahnenspruch des FschJg Btl 273 Iserlohn

  • ... aber wozu brauchst du einen "Hilfsrahmen"?


    Tach,


    zum einen muss ich auf die geschmeidige Sattelhöhe von 1,6m kommen und zum anderen war/ist das original so.
    Irgendwo müssen ja die ganzen Anbauten befestigt werden mein Hilfsrahmen war übrigens mal ein Mercur. ;)


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Hallo,


    die BW hatte 4 Typen als Sattelzugmaschine im Bestand, Sattelhöhe 1600mm und 1420mm, jeweils mit und ohne Winde.
    Die SZM wurden vorwiegend bei der Luftwaffe eingesetzt, Pershing und Versorgungseinheiten.
    http://www.panzerbaer.de/guns/bw_raksys_pershing_1a-002a.htm
    Beim Heer zog die SZM die Abschussrampe und die Feuerleitstände etc. für das Waffensystem Sergeant.


    In meiner alten Einheit, der LwKfzTrspStff41, wurde die SZM mit Sattelaufliegern 12to Pritsche/Plane von Blumhard für logistische Transporte eingesetzt.
    DIe alten ZKF haben erzählt, dass man die SZM mit 5 zusätzlichen Kanistern ausgerüstet hat damit man die Strecke Mosbach-Erding ohne zusätzlichen Tankstopp in einer Kaserne, an einen Tag einfache Strecke geschafft hat.
    Was muss das für eine Tortour gewesen sein, Geislinger-Steige mit Schrittgeschwindigkeit und das 2x in der Woche!


    Wenn ich mit dem Magirus am Tag 150km fahre bin ich fick und fertich. ;)


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !