eBay rippt zukünftig priv. Anbieter weiter ab

  • die verkaufsprovision, die bisher antiproportional zum erlös gewesen ist, wird nun "vereinheitlicht"
    erst ab 1500,- verkaufspreis zahlt der anbieter nun weniger als vorher...


    hier eine aussagekräftige grafik:


    ein weiterer schritt weg vom auktionshaus, hin zum online-supermarkt



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Moin


    Ist in meinen Augen einfach ein Dreck.....n


    Habe heute oft , sehr oft versucht da jemanden zu erreichen :| :| Keine Chance



    Rufen Sie uns an - Wir helfen Ihnen gern!




    Unsere Nummer lautet: 0800-122 81 22*.
    Wir werden Sie am Telefon bitten, die folgende temporäre PIN anzugeben: 3123916 (gültig für 15 Minuten). Auf diese Art können Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit identifizieren.


    Sie erreichen uns täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr. *(kostenlos aus dem deutschen Festnetz).




    Zahlen die überhaupt in Deutschland Steuern ???


    Gruß


    Günner

  • Moin,
    das Problem ist, das die alle möglichen Konkurenten aufgekauft haben.


    Wie man allerdings so blöd sein kann, ein System mit Absicht gegen den Baum zu fahren,
    das einen groß und viel zu reich gemacht hat ????
    Einer Privatperson würde man warscheinlich einen Vormund vor die Nase setzen und einen
    Psychater bemühen. :wacko:


    Jeep geht ja anscheinend grad den gleichen Weg !
    Der Militärgeländewagen ist ihnen mit einen Mal peinlich.
    Dabei leben die von diesem Namen, der Weltweit mit ebend diesem
    Fahrzeug und der Fahrzeuggattung in Verbindung gebracht wird.


    Obwohl, hmmm VW hat es auch geschaft, nicht mehr als 100 %
    Naziunternehmen wargenommen zu werden.
    Selbst die Besitzverhältnisse sind im prinzip bei den gleichen
    Familien geblieben. :thumbdown:


    Wie auch immer, stört mich schon, kann ich aber nicht ändern,
    da unsere Kartelbehörde wie immer wegschaut.
    Wo ist denn da bitte ein echter Wettbewerb ?
    Hood z.B. ist uninteressant und gehört ... ebay


    Gruß
    Klaus

  • eBay Kleinanzeigen ist eine Alternative - wenn auch nicht zum Konzern. Verkaufen über eBay direkt mache ich nicht mehr. Deswegen entsteht ein Käufermarkt. Finde ich nicht so schlimm...;-) Ich frage mich nur, wann amazon und eBay fusionieren. Das ALLES-Angebot mit privatem Anhang.

  • Habe nun auch Sachen bei Amazon verkauft.
    Nie wieder was da vom Geld uberbleibt ist lacherlich.und das Porto Geld bekommt man auch nicht. Das behalten die

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • Alles kassieren die so ein! :| :T


    Ich mache inzwischen viel über markt.de oder über quoka. :thumbup:


    Dauert vielleicht länger mit dem verkaufen aber das gehört dann alles mir! :thumbsup:

  • Moin,


    klar ist das ärgerlich mit den Gebühren. Aber was sind die Alternativen? Hood hatte ich mal probiert - mit sehr geringer Resonanz....


    In den verschiedenen Foren ist es auch schwierig etwas zu verkaufen - oder einen vernünftigen Preis zu erzielen. Mit ebay hat man einfach einen viel grösseren Interessentenkreis. Also immer schön 0 EUR Startgebühr Wochenende nutzen....


    Und die Bucht Kleinanzeigen kosten irgendwann auch Geld - spätestens dann wenn die Konkurrenz vom Markt ist....

    Grüsse,


    Florian
    ---


    Q - "Please Sir, tell me why we send a man on the moon when life on earth´s so cheap?"
    A - "Son, we gotta do our bit for the world trade deficit."

    Pitchshifter

  • Moin,
    danke für den Tip mit "Markt.de"
    Borgward ist da weniger, Boote dafür mehr. :)
    Ich such doch noch ein kleines Ruderboot/Segelboot/Sandkiste.
    Mein PE-Kanu versuch ich mal dort zu verkaufen,
    liegt eh nur rum. :(


    Gruß
    Klaus