Der ganz normale WAHNSINN in der "Bucht" ?

  • Schaut Euch bitte einmal diese Auktion in der Bucht an:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


    Da werden 8 Stunden vor Auktionsende bereits 50 Teuronen für einen der ersten Brotbeutel mit offener Naht geboten.


    Wo soll das noch hinführen?


    Ich hatte mir ein Limit von 20,00 € gesetzt!


    Habe ich nur eine falsche Wertvorstellung oder woran liegt es, dass die Preise für frühe Ausrüstung in derart astronomische Höhen entschwinden?


    Da kann man sich das Hobby ja wieder abgewöhnen!


    Kai

  • Dann solltest Du öfters mal auf Flohmärkte gehen - ich habe letzten Monat so einen Brotbeutel mit originalem Trageriemen (bei einer der Trageschlaufen hatte sich die Naht aufgelöst, aber der Ring war noch da und ich konnte alles wieder mit der Nähmaschine annähen) für 5 Euro (in Worten fünf €uro) gekauft. Danach habe ich aber ganz schnell "Stellungswechsel" gemacht, bevor er es sich eventuell anders überlegt. :D


    Auf eben diesem Flohmarkt habe ich von zwei Wochen eine Feuerhand Baby 276 in Bundeswehrausführung (mit Versorgungsnummer im Tank eingeprägt), Ausführung ohne Sturmkappe (die ist wohl seltener) mit originalem Klarglas (Feuerhand West Germany etc.) für 4,50 Euro gekauft.


    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen.


    Detlev

  • Tja, frühe BW sammeln liegt im Trend ! Und der Vorteil der Bucht ist halt, dass man da bequem vom Sofa aus alles suchen und finden kann, egal wo man auf der Welt sitzt.


    Und wenn zwei so ein Teil haben müssen ....


    Und Flohmarkt (etc) Funde sind halt Zufall, man weiss nie, was kommt ...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!


    "Die Bundeswehr- von Nato-Ziege und Co." - jetzt erhältlich!
    http://www.vs-books.de/

  • flohmarkt in gegenden in denen es keine bw-standorte gegeben hat, sind auch nur interessant für US oder UK sammler... - so wie hier



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Ich hatte die Auktion mit der 1. Hundemarke mit dem integrierten Strahlendosiemeter auch verfolgt und war als Interessent über den Zuschlag von 139,00 Euronen mehr als entsetzt! :thumbdown:


    Herzlichen Glückwunsch an den Verkäufer! :thumbup:


    Da geht der Altmetallpreis prozentual im Vergleich zum FschJgHelm um Einiges in die Höhe! :pinch:


    Hier kann "OttoNormalverbraucher" nicht mehr mithalten! :no:


    Wo führt das noch hin :?:


    Warten wir die Entwicklung mal ab :!:


    Kai

    Einmal editiert, zuletzt von stiwa () aus folgendem Grund: Fehlerbeseitigung

  • Leute, freut Euch doch... BW kann man noch von irgendeinem Speicher im Bekanntenkreis zerren oder auf dem Flohmarkt finden wenn man nach 9:00 da ist. Und auch diese Preise hier sind noch nicht völlig abgedreht. Schaut euch mal im Wehrmachssektor um ... da sind 400,- für eine löcherige Jacke normal. Und 300,- für einen leidlich originalen und vollständigen Allerweltshelm...



    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!


    "Die Bundeswehr- von Nato-Ziege und Co." - jetzt erhältlich!
    http://www.vs-books.de/

  • @ Der Bundesbär


    Jens,


    genau deswegen sammeln wir doch BW. :thumbup:


    Weil es bezahlbar ist und ein "gutes" Stück deutscher Geschichte dadurch erhalten werden kann. :thumbsup:


    Deswegen müssen die Preise doch nicht auf WH-Niveau klettern! :no:


    Es wäre doch schön, wenn auch Interessierte mit einem nicht ganz so dicken Portemonaie an diesem Hobby teilhaben könnten, ohne dabei andere Bereiche zu vernachlässigen. Wer erst einmal der Sammelleidenschaft verfallen ist (haben müssen), kauft sich schnell über!


    Gruß Kai

  • Kai, bitte nicht falsch verstehen ... ich freue mich natürlich auch nicht, wenn die Preise insgesamt auf WH Niveau steigen ... andereseits muß man aber doch ehrlicherweise gestehen, dass die BW Sachen lange massiv unterbewertet waren! Die Sachen aus der Anfangszeit sind nun mal deutlich seltener als das WH Gerümpel (auch heute noch!), werden aber teilweise immer noch auf Altkleiderniveau gehandelt. Sinnegmäß das gleiche gilt ja für die Fahrzeuge, die im Vergleich zu gleichalten Ziviloldtimern recht preisgünstig sind...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!


    "Die Bundeswehr- von Nato-Ziege und Co." - jetzt erhältlich!
    http://www.vs-books.de/

  • - vier NOS-Megiteile - kein Satz, auf Anfrage hieß es, die Teile seien alle identisch groß:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
    Und kein Munga wird über € 5.000 gehandelt.


    Diesesthemaschonseitüberzwanzigjahrennichtverstehend...

    Gruß aus dem Norden


    FMB
    __________________

    Selbsternannter Forumsspezialist für Verkehrswarnanlagen, Hörner und Tonfolgerelais - bitte melden bei Fragen und Bedarf - Verwalte einen Überhang an Teilen, aber das funktioniert nur, wenn neben Nachfrage mir auch die Überschüsse angeboten werden...


    [align=center]Stolzer Kradlehrgangsteilnehmer Mai 2011/Juli 2011/Juni 2017

  • Ja, die Preisentwicklung ist schon beachtlich :!: :!: :!:


    Je mehr wir hier im Forum jedoch eBayauktionen vorstellen, um so höher werden die Preise steigen, weil ja die Fachleute den Wert eines Artikels besser einschätzen können und auch eher bereit sind höher Ausgaben zu tätigen!


    Wenn man sich dann hochbieten lässt, treibt man die Inflation natürlich in die Höhe. Da heißt es beim vorher gesetzten Limit aussteigen und auf eine neue Gelegenheit warten! Das ist wie beim Schießen: Wer alles auf einmal raushaut, hat im entscheidenden Moment kein Pulver mehr! :S


    Die in Post 15 genannte ABC-Schutzausstattung ist bis auf die Maske aber auch in einem guten Zustand gewesen! So etwas habe ich vorher noch nicht bei eBay gesehen!


    Aber 110 Euronen wäre mir auch zu viel gewesen :wacko: . Bei der Gasplane bin ich bei 30 Euronen ausgestiegen ;,( .


    Gruß Kai

  • Ich habe 3 frühe Maskendosen mit Bezug, und "damals" (vor 1-2 Jahren) war der Preis deutlich niederiger. Aber ich kenne inzwischen eine Handvoll neue Sammler, die in den letzten Monaten ins Bw-Sammeln eingestiegen sind (habe ich die angesteckt?).


    Fakt ist doch, dass die frühe Bw immer interessanter wird, auch durch das nun steigende Angebot von guter Literatur zum Thema. Da werden die Preise weiter steigen.


    Zitat

    Je mehr wir hier im Forum jedoch eBayauktionen vorstellen, um so höher
    werden die Preise steigen, weil ja die Fachleute den Wert eines Artikels
    besser einschätzen können und auch eher bereit sind höher Ausgaben zu
    tätigen!

    Ja, das ist mir schon ein paar Mal aufgefallen. Auktionen, die hier nicht bekanntgegeben werden, habe ich oft zum Spottpreis bekommen, Auktionen, die hier gezeigt wurden, gehen sehr oft deutlich teurer weg.


    Ich setze mir eimmer ein Limit, welches ich (normal) auch nciht übersteige. Da gehen sicher tolle Sachen flöten, aber was solls.


    Grüße
    FRank

  • Auktionen, die hier nicht bekanntgegeben werden, habe ich oft zum Spottpreis bekommen, Auktionen, die hier gezeigt wurden, gehen sehr oft deutlich teurer weg


    Tja, das wird daren liegen, dass hier im Forum insgesamt vieleicht 150 Leute aktiv schreiben, bei den Uniformen sind es vieleicht 30 davon .... aber bestimmt die zehnfache Menge Leute mitliest ! Und auch wenn ich oft durch Ebay scrolle und alle möglichen Suchbegriffe abfrage: Auf manche Auktion bin ich auch nur hier aufmerksam geworden !


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!


    "Die Bundeswehr- von Nato-Ziege und Co." - jetzt erhältlich!
    http://www.vs-books.de/

  • 150 Euronen für eine Splittertarnjacke finde ich Aufgrund der Seltenheit solch eines Teils in Ordnung. Doch nun scheinen die Preise förmlich zu explodieren! Guckst Du hier:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


    KEINE FRAGE; es handelt sich offensichtlich um gut erhaltene Stücke! Doch rechtfertigt das den Preis von über 200 Euronen pro Stück?


    Wird BW-Sammeln jetzt zu einem Gebiet, dass sich nur noch Besserverdienende leisten können?


    Das wäre doch schade!


    Derdieentwicklungbeobachtende Kai

  • 30 € sind völlig normal. Gute Stücke gehen für 50 € über den Tisch. Und meine originalverpackte habe ich für 84 € verkauft!


    Die Preise steigen in den letzten Monaten rapide, ich denke, bald ist Wehrmachtsniveau erreicht mit den frühen Stücken.