Jetzt muß er zum TÜV und dann auch noch "H"

  • Vermutlich meinte Alexander die 183801515


    Tja, was soll ich sagen, vermutlich einfach zu doof zum tippen gewesen :motz:


    Thomas: der Link http://www.volkswagen-classic-parts.de/bestand/ führt dich zum Ziel. Dort einfach auf "Zugang ohne vorherige Registrierung" und dann die Teilenummer ohne Leerzeichen eingeben,
    In deren Shop findest du nur einen Bruchteil. Besser ist es immer mit Teilenummer zu suchen.

  • @ Thomas


    Diese Einladung muß ich leider ablehnen, hier werden vor dem Hof schon Nummern gezogen. Zu meinem eigenen Mog komme ich schon gar nicht mehr.


    @ Raimon


    Das Wort habe ich mal irgend wo gehört und fand es auch sehr passend..........ich meine das hat freddy mal losgelassen!!!??

  • Korrekt, Thomas.


    Das Bonmot stammt von meinem Prof, der jahrelang einen Lehrstuhl in Daressalam bekleidete.
    Und er verwendete es durchaus anerkennend fuer gelungene Improvisationen.


    Gruesse


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Hallo,


    Der Tag ist fast zu Ende und wir haben heute viele kleinere Bleche eingeschweisst. ( Iltispuzzle )


    Hier die Bilder:








    Mal wieder Strukturen schaffen.


    Die Karosse am Haken ist echt praktisch, kann man doch jede beliebige Arbeitshöhe einstellen.








    Ja ich weiß, eigentlich sollte man die Hütte wegwerfen.........ich laufe auch schon ganz steif durch die Gegend......vom Arschbacken zusammenkneifen.

  • Na ich weis jetzt auch nicht so richtig ob er mir das danken wird!!!!????
    Momentan läuft seit ca. drei Wochen wieder nix, scheinbar sind andere Dinge wichtiger.........naja so sind wohl die Zeiten.
    Heute habe ich mein Werkzeug und die Maschinen aus der Garage geräumt, da es wohl eine längere Pause wird.
    Eigentlich wolle ich mit den Schweissarbeiten schon durch sein............ :^:
    Es entwickelt sich wohl zu einem Trauma.
    Und alles begann mit dem Satz....." Ich bin jetzt achtzehn..............." Hoffentlich kommt er damit klar....!!!!

  • :lol: Da wird wohl mehr woanders "ge-flext" als am Iltis wa?!?! ;):lol:


    Tja Thomas, dann zeig ihm auf welchen Knopf er am Schweißgrät drücken muss, leg ihm die Schrottkiste dahin zum üben, und den Rest kann er ja dann schön bei Minus 15 selber machen... ;) Falls er das Endprodukt der Arbeit dann irgendwann auch mal offiziel bewegen darf... ;):lol:


    Und nicht das irgendwo ne falsche Schraube in die Bremse fällt!!! *duck* :weg:

  • Na ja Carl, wenn ich das so machen sollte, hätte ich die Karre auch gleich wegschmeißen können.


    Aber in den letzten beiden Wochen ist mir eine gewisse Motivation beim Kürtel gelungen und wir haben wieder was geschafft.
    Der Kürtel macht die meisten Bleche nun selbst, bei komplizierten Stücken muss ich noch hier und mal dran aber sonst klappt das ganz gut. In den nächsten Wochen wird er dann auch das Einschweissen lernen und üben. :schweißen:


    Dann kann er bald meine Autos schweissen...... :D
    Hier die Bilder von gestern.




  • Servus Thomas,
    also wenn ich mir das Ganze so betrachte, dann war eigentlich der Gedanke mit dem Wegschmeißen nicht schlecht. Heiliger Strohsack, da brauchste gute Nerven. und billig wird das auch nicht, alleine wenn man das Bier und die Brotzeit rechnet für die vielen Arbeitsstunden. -- Gruß aus Bayern - PzK

  • Thomas (olles Kettengesicht)


    Erst mal :G das du die Karre nicht einfach weggeschmissen hast,
    ich hatte jetzt auch mal die "Ehre" an einer Ilse was zu braten 8o


    Ein Kumpel kam mit seiner Ilse an und meinte ob ich ihm "gerade mal"
    (mit dem Satz fangen 95% aller Dramen an)
    ein Loch vorne im Boden schweißen kann.


    Naja, das ist wirklich eine der besten Karren von der Sorte die
    ich kenne, aber aus dem kleinen Loch wurde fast ein kompletter Schweller
    und die andere Seite hatte es auch erwischt, wenn auch nicht so schlimm.
    War zwar alles kein Problem, war ja wirklich noch genug Fleisch da,
    aber was Audi oder VW sich dabei gedacht haben,
    was die Verabeitung betrifft ist mir jetzt ein Rätsel :T
    Alleine die großzügige Verwendung von der weißen PVC-Sch....
    wenn'se gar nix von dem Krempel genommen hätten würden die Dinger
    höchstwahrscheinlich weniger rosten!
    Bei der Schwellerunterkante wo die 3-Bleche zusammenkommen haben die tatsächlich
    durch die PVC-Dichtmasse durchgepunktet 8o
    Auf 1 Meter Schweller waren noch 5 Schweißpunkte vorhanden :no:
    Das beim verbrennen von PVC Salzsäure entsteht lernt man schon
    in der Schule :T


    Gruss

  • Ein Kumpel kam mit seiner Ilse an und meinte ob ich ihm "gerade mal"
    (mit dem Satz fangen 95% aller Dramen an)


    BTW: das erste(!) was uns unser Schweiß-Lehrmeister beim ersten schweißerlehrgang sagte: "Merkt euch eins! Wenn einer zu euch kommt und sagt: 'Du bist doch 'n guter Schweißer?!', steht Ihr schon mit einem Bein im Knast!" :lach:
    und ich muß sagen, ich befolge diesen rat und muß jedes mal an ihn denken, wenn einer fragt: "Du kannst doch schweißen?!", bevor der dann weiter reden darf, erzähl ich ihm die geschichte meines Schweiß-Lehrmeisters. dann lachen wir beide drüber und erst danach gehts darum, wofür ich in den knast soll :D

  • Hey Remy, alter Haudegen,


    Ja ja, da kann ich dir nur Recht geben, ich habe diese Gedanken an jeder Ecke wo ich Farbe o.ä. abkratze.
    Die Kiste ist für die Bundeswehr entwickelt worden. Bei VW / Audi hat bestimmt im Lastenheft gestanden das er schneller als der Munga sein muss.................auch im Wegrosten.


    @Kristian


    Na ja, so genügsam ist der Kürtel nun doch nicht mehr..........wirste sehen wenn Simeon 18 ist.
    Hin und wieder lass ich mir doch noch irgend eine Karosse unterjubeln die geschweisst werden muss.
    Das geschieht aber nur in einem schwachen Moment gepaart mit Mitleid.

  • Zitat

    Bei VW / Audi hat bestimmt im Lastenheft gestanden das er


    später einmal als Sondermüll entsorgt werden muß, wegen
    der Riesenmenge an Umweltgefährdeten PVC :dev:
    Apropo Lastenheft, hat hier eigentlich mal einer mitgekriegt,
    das der Ü-Bügel aus Alu, 10mm Wandung hat :T
    Wofür issen datt gut?
    3mm Stahl wäre billiger und höchstwahrscheinlich leichter gewesen :lach:


    Gruss und frohes weiterbraten :tuz:
    lästernderweise :weg:

  • Thomas,


    es ist immer wieder schön Deine Berichte zu lesen, dafür ist das Forum da und nicht wie in anderen Themen sich gegenseitig den Kopf einzuhauen :no: .


    Mußte hier einfach mal gesagt werden.


    Mach weiter so Thomas :an:


    Gruß Ralf

  • Wahnsinn, mit wieviel Aufwand hier restauriert wird. Meine Hochachtung. Ich hätte die ganze "Kiste" schon verschrottet. Man muß schon sehr viel Geduld und Zeit aufbringen.
    Ich hätte mir wahrscheinlich einen Iltis mit Tüv ( besitze ich) erst mal gekauft oder eine neue Hütte, falls es die noch gibt und Fun gehabt. Aber jeder hat sein Hobby und ich wäre glücklich, hätte ich diese handwerklichen Fähigkeiten.