VW T3 Transporter zu verkaufen

  • Hallo zusammen,


    leider muss ich meinen Transporter verkaufen, weil ich ab 1. September in England arbeiten werde. Fahren möchte ich die weite Strecke nicht mit dem T3, weil er mir zu schade dafür wäre und außerdem ist er ja nicht so schnell, und dann ziehen sich 1200km schon ganz schön...
    In Deutschland zurücklassen möcht ich ihn auch nicht, weil ich nicht weiß, wann und ob ich zurückkomme.


    Zum Fahrzeug:


    *VW T3
    *Bj 01/87
    *50 PS Saugdiesel
    *Kilometerstand 103000, wird noch etwas mehr
    *TÜV noch ein Jahr
    *Hella Leselampe über Handschuhfach
    *schwarze Blinker werden auf Wunsch gegen Originale getauscht
    *Meiner Meinung nach ein guter Zustand, kaum nenneswerten Rost, gepflegter Zustand, lediglich die Holzinnenverkleidungen sind beschädigt, ein Transporter halt
    *Zum Fahrzeug gehören: Vorlegekeil, FZG.Begleitmappe, Wagenheber, Unterlegklotz, Tarnplanen für alle Scheiben, Spiegel und Scheinwerfer, neuwertige und unbenutzte Gleitschutzketten im Jutesack von RUD, selbstverständlich Fzg. Schein und Brief, TÜV/AU Belege, Gutachten §21 usw.
    *Gummi's für Einstiege sind vorhanden
    *Ösen für Tarnplanen an Fahrertüre fehlen, warum auch immer
    *Spur der Vorderachse sollte mal eingestellt werden, Reifen fahre sich auf den Innenseiten stärker ab
    *Zylinderkopfdichtung verliert nach außen hin Öl, man muss auf 1000km zwischen 0,5 und 1,0l nachfüllen-> soll nicht heißen, das er alles verliert, ich denke er verbraucht auch einen Teil davon, sonst würde man ja immer sehen, wo das Auto stand
    *Kühlmittel wird weder verbraucht noch verloren
    *Abtriebswellenflansch links ist feucht
    *Standheizung Unterflur DA6 funktioniert einwandfrei
    *Ölwechsel kann auf Wunsch noch neu gemacht werden


    *zum Fahrzeug dazu könnte der Käufer noch erwerben:
    -Rücksitzbank (im Bild)
    -Beifahrerdoppelsitzbank mit Befestigungslösung auch ohne Trennwand (in Beige/Hellbraun)
    -Ausstellfenster für die Türen, müssen noch "hübsch" gemacht werden
    -Fzg-Bordausstattung (Kanister, Spaten, Signalflaggen, Flaggensatz, Klauenbeil, Ausgießer für Kanister, usw.)
    -Lüftungsgitter für beide vordere Türen
    -Westfalia AHZV, ohne Elektrik
    -4 Taschen für SEM 90 Funkgerät Kopfhörer
    -Halterösen für C-Schienen und Spanngurte



    Und jetzt der Preis, 3500€+-


    Der Transporter kann gern Besichtigt und Probegefahren werden, auch bei Fragen oder sonst was, PN oder 01sechs2/drei8zwo516zwo


    Hier ein Paar Bilder















  • Guten Morgen,


    Du meinst die Briten?!
    Ist mir bekannt, aber mir ist der Bus zu langsam, und zumindestens ich möchte nicht mit nem "Armeeauto" ins Ausland, und dann dorte ni nur Urlaub machen, sondern leben und arbeiten. Vielleicht auch nicht richtig, aber so wird man ja erzogen...


    Also der Preis ist VHB!

  • Hallo zusammen,


    der Transporter steht nach wie vor zum Verkauf.


    Wer ihn bis zum Wochendende ABHOLT UND BEZAHLT, bekommt diese Teile für lau mit dazu: Rücksitzbank, Beifahrerdoppelsitzbank, Ausstellfenster, Lüftungsgitter für beide vordere Türen, Westfalia AHZV, ohne Elektrik, und einen Satz neuwertige Bremsbeläge für die Vorderachse.


    Preis: 3000€

  • ja, aber mal im ernst
    ist sicher verhältnismäßig gut erhalten... aber mehr als 2000,- sind in der ausstattung kaum zu erzielen
    wenns ein syncro wär... ja dann...


    dann noch reifen einseitig stark abgefahren und minimalmotorisierung


    wenns dann noch schnell gehen muss, sind 1500,- schon kaum auf dem markt zu erzielen


    also beim wunschpreis nicht wundern, dass keiner anspringt



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben