7. MFF - Sommerbiwak, 01.08. - 05.08.2012, Treffen im nördlichen Norden

  • Der OH-Tross ist auch seit einiger Zeit wieder im Lande!


    Nachdem das Auto entladen, das nasse Zelt wieder aufgebaut ist und ich wieder etwas zur Besinnung gekommen bin, auch nochmal mein kurzes Resumée:


    Es war wieder
    AUSSERGEWÖHNLICH!
    Mit neuen Herausforderungen (geteiltes Treffen mit zahlreichen Kolonnenfahrten) habe wir alle es wieder geschafft, ein ganz besonderes Treffen zu gestalten.


    Ein ganz großes Dankeschön natürlich an Jürgen und Uta, die wieder die Hauptlast zu tragen hatten und diesmal auf die bewährte Unterstützung der 4 "Ableger" weitestgehend verzichten mußten. :an:
    Und natürlich an alle, die mitorganisiert und geplant haben. :thumbsup:


    Ohne die Gesamtheit aller Teilnehmer wäre wäre es aber kein Treffen und deshalb natürlich auch Dank an alle, die dabei waren!


    Sensationell ist immer wieder die große Hilfsbereitschaft und Disziplin (kleine Ausrutscher mal außer acht gelassen ;) der Teilnehmer), die allen Organisatoren die Arbeit sehr erleichtern :thumbup:


    Mein nächtse Ziel:
    Bilder zusammenstellen und DVDs brennen, damit der Versand bald losgehen kann.
    Ich freue mich schon auf die intensive Nachlese beim Sortieren und fürchte wieder, zu sehen, was ich alles verpaßt habe, weil ich nicht überall sein konnte :heul:


    Und ich hoffe, wie alle, auf "Boostedt 2013!

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich kann mich da nur anschließen:


    Es war einfach nur GEIL -


    aber leider viel zu schnell vorbei :heul:


    Viele Dank an Jürgen und Familie und alle die bei der Organisation / Ausführung mitgeholfen haben :G:G:G


    Ganz besondere Grüße an unsere "Nachbarn" y182 + Kids, HH-Wolf, Meikel1, 3er :bier:


    Es hat so viel Spaß mit Euch gemacht :juhu: - ihr seid eine starke Truppe :thumbsup:


    Bis bald :bye:
    Jasmin


    WANTED: Ich habe mein (leider neues) Handy - ein Sony Ericsson Experia Arc S samt Lederhülle - am Samstag in Boostedt verloren ;,( -
    gibt es eventuell einen ehrlichen Finder :an:

  • Moin Eckernförde/ Boostedt Fangemeinde,


    am frühen abend war der Andrang im Forum groß, ich konnte nicht schreiben.


    Die 5 Tage waren einfach genial,


    Jürgen plus Familie und Organisatoren



    vielen, vielen Dank


    wir hoffen auf ein Jahr 2013



    Grüße aus HH
    Dietmar

  • Hallo!


    Ich war gestern abend gegen 20:30 auch gut wieder zuhause angekommen, 1220km Unimog insg. in 5 Tagen reichte auch erstmal wieder... ;)


    Es waren tolle Tage! Danke an alle Mitwirkenden, vorallem Jürgen und Familie!!! :):G:thumbup:
    Wie jedes Jahr freut man sich lange vorher und dann ist es wirklich ruckzuck vorbei, nun müssen wir auf ein nächstes Jahr hoffen... ;)


    Bilder muss ich mal sichten.

  • Moin Jürgen,
    Moin Jungs und Deerns,
    das war wirklcih eine klasse Veranstaltung, auch wenn ich leider aufgrund LiMa-Störungen - das Schietding wollt am Sonntag nich mehr - nur am Sonnabend dabei sein konnte. Lieber Jürgen, "ausspreche Dank und Anerkennung", das hast Du mit Deinen Helferlein wirklich gut gemacht. Vielen Dank für eine perfekte Veranstaltung!
    Bis spätestens 2013 in Boostedt, Ulan

  • Danke auch aus DO.


    Ich weiß was Ihr im Vorfeld, auf den Plätzen und danach geleistet habt und wollte zu keinem Zeitpunkt mit Euch tauschen!!!


    :an:


    Hoffentlich bis bald einmal (Korbach?) und Alles Gute bis dahin


    freddy


    BTW: FMB: Bist Du auch gut nach Hause gekommen?

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Nachdem der heisseste Munga Boostedts auch wieder gut zuhause gelandet, alles ausgepackt, gewaschen ist, packt auch mich immer wieder die Erinnerung an ein sehr schoenes Treffen...



    Boostedt war mal wieder ein Knaller!! :thumbsup:


    Herzlichen Dank an alle Beteiligten! :D

  • Hallo zusammen,


    nach Zwischenstop in Bochum, sind wir gestern um 21:45 auch gut daheim angekommen.



    Vielen Dank an Jürgen und Helfer-Team!


    Grüße,
    Angelina und Marcus

    10198619xj.jpg


    "Uuund kehrt! Dreißig Kilometer querfeldein fahren! Los! Loslosloslos!! LOOOS!!!"


    "Jetzt mach ich mir meine Felgen ganz schmutzig..."

  • Hallo an alle HEIMKEHRER aus`m Norden .Die Kleine Ruhrgebietsfraktion aus Kamen ist heile wieder da.


    Da ich ERST-Täter in Boostedt war ,bin ich völlig platt ,über das Angebot vor Ort die Organisation ,die Leute und und ....und. Einen riesen Dank an Jürgen und Crew ,super Leistung ,so eine Veranstaltung stemmt man nicht mal eben so...... Einen RIESEN DANK auch an den Bullitreiber ,ohne den wir wohl nicht so einfach Heim gekommen wären !!!! Und an Kai und alle die versucht haben das Büssle wieder schaltbar zu machen . :G


    Hoffe es gibt ein nächstes mal ! ? Man-n sieht sich evl. in Korbach hmmm


    Mr. und Ms. Gunny ;)

  • Hallo Alle zu sammen!
    Auch ich möchte mich Herzlich für die schöne Zeit bedanken,dass war große Klasse!
    Jürgen vollsten :G für diese Leistung ein Treffen so reibungslos zu organisieren Hut ab :an: .
    Ich möchte mich an dieser Stelle noch bei Klaus & Andreas (Benzschrauber) ,Christian (Christian F.) und Robert (Bullitreiber) bedanken.Leute ich wüste nicht was ich ohne Eure Hilfe gemacht hätte... :^:
    Wir sind gegen 1500 ohne weitere Zwischenfälle zu Hause angekommen.
    Freue mich schon auf eine Wiederholung in 2013 :bier: .


    Auf bald


    Jens


    P.S. : Macht mal ein paar Essens Vorschläge fürs nächste mal ;)

  • Moin,
    wir möchten uns dem allgemeinem Dank anschließen. :thumbup:
    So ein Treffen auf zu ziehen macht mächtig Arbeit und im Extremfall,
    darf man auch noch seinen Kopf hinhalten, für den evtl. Bockmist anderer Leute. :huh:
    + das Risiko, bei den Kosten evtl. noch draufzuzahlen.

    Dieses Treffen ist, wie sich wieder mal zeigte, sehr Familien tauglich.
    Ineke, mit ihren drei Jahren bereits das dritte Mal dabei, hat immer noch
    ihr Dauergrinsen im Gesicht und ist noch voll aufgedreht.
    Gerlinde hat erstaunlicher Weise, den Borgward mehr mit Dreck von außen
    "dekoriert", als ich das geschaft habe. :love:



    Kein Wunder, das an dieser Stelle der Borgward auf beiden Achsen auflag. :whistling:
    Bei den Spuren, den so ein LG zieht, reicht die Bodenfreiheit des B 2000 nicht. :)


    Nach dem weniger spaßigen Schrauben beim Treffen ging es nach Benz zum Spaßschrauben:

    Nach einem leckern Abendbrot sind wir nach 2,5 Std. um 0:30 auch unbeschadet Zuhause
    angekommen. :sleeping:
    Dauertempo 90-110 auf der relativ freien Autobahn führt zu erstaunlich
    warmen Reifen am Borgward. ( Nicht am Anhänger.) hmmm


    Wir hoffen natürlich auch auf ein Sommerbiwak 2013.
    Auch wenn es "nur" der kleine Platz in Eckernförde wäre.


    Gruß
    Klaus




    Bilder vom Navigator geklaut.

  • Moin,


    auch von uns noch einmal vielen Dank an alle, die diesen Wahnsinn möglich gemacht haben. Es war ein tolles Wochenende, dem jetzt ein wenig Nacharbeit in Form von Putzen folgt.


    Gernervt hat nur zum Schluss die Rennleitung. Nach knapp 800 km ohne Sorgen, haben wir schnell ne Pizza eingeworfen und den LG bei mir zuhause abgeladen. So, nu (19:45 h) noch eben den Tieflader an den freundlichen Entleiher (70 km) zurückbringen... Denkste! Nach 6 km Fahrt auf der A 1 kam um 19:45 h die Kelle. KFZ-Scheine, Führerschein und Dauer(!)-Ausnahmegenehmigung. Hier dann der Fehler: Ich hatte sie - weil vergessen - nur als Faxkopie mit. Das reichte leider nicht! "Sie warten dann jetzt hier bis 22.00 h und dann können Sie weiterfahren." Alle Bemühungen meinerseits (Muss morgen arbeiten, brauche meinen PKW etc.) blieben erfolglos. Ich habe dann das Auto geputzt und mir noch 1,5 Stunden den Fuhrpark der Autobahnmeisterei angeguckt. Um 22.00 Uhr bin ich dann in hoch gefährlicher Art und Weise auf der kurzen (Beschleunigungs??-)Spur von der Autobahnmeisterei mit 35 km/h wieder auf die Autobahn. Puh! Klappte dank der freundlichen Brummifahre, die mich im Dunkeln mit Fernlicht begrüßten aber dann doch ohne Unfall und um 00.30 h war ich dann im Bett.


    Gruß


    Dirk

  • Du hast ja auch immer ein Pech mit den staatlichen Kontrolettis!
    Letztes Jahr Herr ... vom BAG und jetzt auch noch sowas!
    Aber Hauptsache alles ist wieder wohlbehalten im heimischen Stall angekommen und das Fazit dieser Woche fällt positiv aus. Und das ist ja wohl definitiv der Fall :thumbsup:

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Moin!
    Habe bei dem Generator einen Tankstutzen liegengelassen, Aufschrift T.G., hat den zufällig jemand eingepackt?
    Gruß Chris


    Moin,
    der Generator direkt am Übungshaus ?
    Da lag ein Tankstutzen, den habe ich zusammen mit dem Kanister vom Navigator
    auf seinen neuen LKW gelegt.


    Gruß
    Klaus

  • Ich wußte doch daß sich alles klärt.
    Ich hätte auch in den nächsten Tagen nochmal was dazu geschrieben.
    ChrisB: Schick mir mal Deine Adresse per PN, dann bringe ich das Teil auf den Weg.
    Oder habe ich Deine Adresse schon auf meiner Foto-Liste? Kann ich im Moment nicht nachsehen, da sie zu Hause liegt.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F: