Literatur, Bücher zum Thema Bundeswehr

  • Werbebroschüre. Inhaltlich ähnlich der anderen Werbebroschüren. Die Bilder sind ähnlich und/oder nur einzelen getauscht.
    Wer sowas allerdings noch nicht hat, der braucht das :D


    Bernd





    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

    Einmal editiert, zuletzt von bghdh ()

  • Besser wäre der Titel "vom Germanenheer zur Bundeswehr " :D


    Eigentlich PR-Buch der BW um Jugendlichen das Thema Wehrdienst schmackhaft zu machen :rolleyes:
    Nett zu lesen =) Handelt die Geschichte der Feldheere von einst bis heute (1970) ab. Durch comicähnliche Zeichnungen unterstützt.
    Fahrzeugtypen, Waffen, Schiffe etc. sowie Gliederungen werden durch Photographien unterstützt abgehandelt.
    Bundeswehr allerdings erst ab S. 267 bis 359, also quasi 1/4 des Buches.


    Gibts hin und wieder bei ebay oder amazon für rel. günstiges Geld zu kaufen.
    Wie gesagt, nett zu lesen.









    Grüße
    Bernd

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

  • Podzun Pallas Verlag 1989. Umfassender Überblick über den Aufbau , Gliederung und Weiterentwicklung der Panzertruppe. Namentlicher Überblick sämtl. Kdr., Kp-Chefs und Kp-Fw. gepaart mit Bildern ihrerzeit. Schicke Uniformkombinationen zu finden.









    Bernd

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

  • Motorbuchverlag 1981,Hauptsächlich Bildband, 90% schwarz-weiß, 10 % farbig. Sehr viel vom Leopard 1 A4 :thumbsup: wenige Seiten von damaligen ersten LEO II :wacko:
    kurze Geschichten zu den Standorten, einige Bilder vom normalen Dienst und der Infanteriegefechtsausbildung, viele detaillierte Bilder vom Großgerät und Kampfraum 8)










    Bernd

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

    Einmal editiert, zuletzt von bghdh ()

  • Jubiläumsschrift zum 25jährigen Jubiläum 1959-1984. Schwarz-Weiß, Geschichte, Einheiten, Standorte und im Anhang Reg. der Führer, Einheitsführer und der Kp-Fw..
    Gibts auch als erweiterte Auflagen mit blauem Schutzumschlag.







    Bernd

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

  • In Stabsarbeit hergestellte Taschenkarte zu Zeiten als es nur die Umdruckvervielfältiger, welche nach Alkohol stanken, gab. :yes:
    Nix groß mit Kopierer oder digitaler Bildbearbeitung :|
    Zeigt in Gegenüberstellung Stärken und Schwächen der Fahrzeugtypen.



    Auszug:



    Bernd

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!


  • Von Egbert Thomer im Verlag E.S. Mittler&Sohn erschienen.
    Erscheinungsdatum 1985 anläßlich des 30. Geburtstages der Bundeswehr.


    Texte in deutsch, englisch und französisch.
    Dadurch wird natürlich vile Platz "verschenkt".
    Zahlreich (nicht durchgehend) bebildert mit Farb- und Schwarzweißdarstellungen.
    Leider manchmal viel Freiraum bei den Bildern. Da hätte mehr reingepasst.


    Es werden die drei Teilstreitkräfte abgehandelt:



    HEER



    LUFTWAFFE



    und MARINE.


    Das damals gängige Großgerät wird auch vorgestellt:


    Weiterhin sind einige mittlerweile historische Aufnahmen vertreten:



    Insgesamt ein empfehlenswertes Buch mit 200 Seiten in gebundener Ausführung.


    Meine Empfehlung: 4 von 5 Sternen :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Gruß
    Kai

  • Kann das Buch: Gesichter einer Division. Soldat der "Vierten" im Bayerischen Grenzland empfehlen.
    Ich hab leider nur ein stark in Mitleidenschaft gezogenes Exemplar das wohl mal ein Kleinkind in die Finger bekommen hat.
    Das Buch ist aber aus Amazon günstig zu finden.


    gruß Calijan