Suche Gasbrenner, Backblech und E-Teile / Zbh. für M 37 Kochkiste

  • Suche für meinen Feldkochherd M-37 einen Gasbrennereinsatz, welcher den jetzt vorhandenen Benzinbrenner ersetzt.
    Nach Möglichkeit Original BW / THW Ersatz, als Flächenbrenner. Gerne auch Angebote über einen professionell ausgeführten Umbau. Bitte keine gut gemeinten Umbauanleitungen, mir fehlt für so etwas einfach die Zeit.
    Weiterhin fehlt mir das Backblech und der kleine Topf. Bitte auch ruhig anderes Zbh. für M-37 anbieten.
    Sollte jemand einen M-37 als Ersatzteilspender verkaufen wollen, auch gerne anbieten.


    Mit freundlichem Gruß.


    Kurt Nannen
    kurt.nannen@gmx.net
    04402-971307

  • Was sollte bei einem Teileträger dabei sein? Auf alle Fälle das, was mir fehlt.
    Also Gasbrenner, Backblech, kl.Topf, Deckel für die Bratpfanne.
    Wenn der "Teileträger" eine komplette Kochkiste ist, blos ohne Gasbrenner, dann würde mich das auch schon weiter bringen, wenngleich auch nicht ans Ziel. Nur eine Kiste, ohne Backblech, Töpfe und Pfannen, mit einem Benzinbrenner, würde mir allerdings gar nichts bringen ;)
    Ein funktionierender Gasbrenner ist mir das Wichtigste, wobei es, wie schon erwähnt, ein entsprechender Flächenbrenner sein sollte. Nur einen Hockerkocher reinstellen kann ich auch selber.....
    MfG Kurt

  • Und was darf Er kosten?

    Das kommt ganz darauf an, was das für ein "Teileträger" ist. Alleine ein neuer Gasbrenner wird wohl einiges kosten. Wenn es denn ein professioneller und neuer Brenner ist. Eine Kiste ohne weiteren verwertbaren Inhalt wird man da eher nach Gewicht bewerten müßen.
    Mein persönliches Limit liegt bei 250,--€ für Brenner und E-Teile.

  • Gib doch mal durch was du an Teilen Brauchst ich habe fast alles noch auf Lager.
    Wenn du die Teile Nummern und Bezeichnung brauchst schick mal ne PM



    Gruß Michael



    Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus

  • Das Backblech habe ich jetzt bekommen, leider fehlt mir aber immer noch der Rest...
    Am wichtigsten erscheint mir der Deckel für die Pfanne / den Bräter. Neue Gastrodeckel werden in der Bucht mit 40-50€ gehandelt. In entsprechendem Zustand bin ich auch bereit das für einen passenden, gebrauchten aber neuwertigen Deckel zu bezahlen.
    Wer einen Deckel hat und mehr haben möchte, der schreibe mich bitte an. Mehr als "Nein" sagen kann ja nicht passieren ;)
    Weiterhin fehlt der kleine Topf, je nach Zustand bis 40,--€ und weiterhin
    der Gasbrenner. Für einen entsprechenden Profi - Umbau würde ich bis zu 150,--€ bezahlen wollen, bei entsprechendem Zustand. :thumbsup:

  • ich habe noch 3 Gasbrenner a 18kW (denke ich) aus meiner Küchenauflösung. Die Brenner waren für den Umbau meiner ehem. FKü180/22 gedacht. Die Dinger sind mir im Weg ....


    Stammen aus einer Maschine die irgendeine Brühe für Dachdeckerarbeiten heiß gemacht hat. Irgendwo hie rim Forum hat es auch Bilder davon, muss mal suchen.

  • Habe mir die Bilder im Forum gerade mal angesehen, bis auf den runden Brenner scheinen die mir aber für die M-37 etwas überdimensioniert zu sein. Habe hier aber auch noch eine NVA-Küche, für die müßten die besser passen. Was sollen die Brenner denn kosten?

  • Ja, stimmt ja. Hatte ich glatt überlesen.
    Werde mir die Küche am WE noch mal anschauen und überlegen, ob sich das noch lohnt.
    Passen die Brenner so, oder muß man die noch kürzen?