Forentreffen Korbach 07.-09. September 2012

  • Drehzahlmesser und Schließwinkeltester kann ich stellen^^

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Schaun wir mal, den gymnastischen Teil der Aktion darf der Freddy übernehmen! :D


    Ich pack so 10 Federn ein, das kann dauern! :dev:


    Ich hab auch Rücken ! ;(
    Da dauert das NOCH länger ...


    Zitat von 1:40

    Wer übernimmt bei den Messfahrten eigentlich die Zeitnahme auf der Bundesstraße?


    brasilpatrol ist doch dabei.
    Der MUSS doch immer Alles dafür am Mann haben, oder?!


    ;)

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • tja ich hab auch Rücken
    die 7 Stunden von Ulm nach Nauders haben gans schön zugesetzt


    geht es hier um die Federn die das Fliegewicht Steuern?


    das sollt ich auch noch welche haben^^


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • brasilpatrol ist doch dabei.
    Der MUSS doch immer Alles dafür am Mann haben, oder?!


    Ne, ne, ne der "Lizenzlocher" bleibt Zuhause 8) ; der läuft schließlich nicht auf 24V und außerdem wird er neuerdings für die Ermittlung der Startgeschwindigkeit von Panzerfäusten in Wohngebieten benötigt... :dev:

  • euch allen viiiiiiiiiiel spass....


    will bilder bilder sehen... das nächste mal sind wir bestimmt wieder dabei...


    betty

    immer wieder ein neuer... :S
    ich kann mich gar nicht entscheiden :idee:
    mit welchem wir heut fahren... :heul:
    ich liebe sie alle!!!! :thumbsup: :H: :juhu:

  • Tach,


    gleich ist Feierabend. :thumbsup:
    Schnell noch ein paar Kurzzeitkennzeichen holen dann kanns losgehen.
    Ich denke ich werde so um 1600 aufschlagen.
    Bei der Entfernug von 40km werde ich als Heimschläfer agieren. :whistling:
    Ich will ja auch was von den KzK haben, nur 80km zu fahren lohnt sich da nicht wirklich. :D




    Bis gleich...


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Ich bin gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Für mich war dieses Jahr leider nur Tagesgast heute drin.
    Der Munga steht frisch abgeschmiert in der Garage.
    3 kleine Bilder hab ich schon mal:


    Unterwegs


    Oldtimertreffen Medebach


    Zündungsmalöör


    Schöne Grüße noch mal an Alle.
    Es hat wieder Spaß gemacht.

  • Moin,


    auch von den früher abgefahrenen nochmal ein Danke für das schöne Treffen!
    Thomas und ich sind gestern problemlos nach 1,5 Std hier wieder eingrtroffen mit den beiden großen, nach dem ich in Willingen noch ein paar Betrunkene mit Turbo heulen von der Straße gescheucht hatte... ;):D


    @ Michael: Wir haben un ja leider nicht mehr persönlich verabschieden können, es war nen schönes Wochenende! Danke für deine Mühe... :)

  • Jau Carl, war ein schönes WE. Auch ohne Gelände.




    Nachdem jetzt in KB beim Treffen fast die Hälfte der Fahrzeuge T3 waren, stellt sich mir die Frage, warum diese Gruppe hier noch kein eigenes Forum hat!


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!

  • Moinsen liebe Foraner,
    dies war ein gelungenes Wochenende! :thumbsup:
    Erstmal vielen Dank noch mal an Ducky für seine Organisation :G Es war sehr schön endlich mal wieder alte Bekannte und Forensmitglieder zu treffen.


    Wir sind wieder gut zuhause angekommen, nachdem wir zwei technische Halte durchgeführt hatten. Der Erste an der wohl teuersten Tanke auf dem Marschweg, damit Freddy's Munga gutes Zeug bekommt (wenn wir uns schon Premiumpils reintun, darf der Kleine auch was exclusives Schlucken :D ) und der Zweite in der Arnsberger Altstadt bei Kaffee und Cola, wo der Troß aus zwei Mungas und zwei T3 trotz "Spardose" :dev: eine Augenweide für die dortigen Passanten war.


    Nachfolgend drei Photos:
    Wo ist denn hier ein T3??? :engel:



    Kühlerfigur auf einem Franzosen ;)



    FeldInst :schweißen:


  • Danke Ducky!!!


    Es war das Highlight des Jahres.


    Und :G an Pipi für die weiteste Anfahrt!


    Schön, dass man auch mal ein paar neue Gesichter zu alten Bekannten aus dem MFF zuordnen konnte!
    Und schön, dass so viel Zeit für interessante Gespräche und Gebastel war.


    Ein Genuss!!!


    Grüße an Alle und bis bald.


    freddy

  • Ja ääh, ich bin auch wieder gut zu Hause angekommen :-)


    Bin noch einmal nach Medebach gefahren und durfte einen VW-Schwimmwagen retten. Der gute war auf der Strecke liegen geblieben und ich habe ihn mit dem Munga bis zum nächsten Ort geschleppt (sowas Teures hatte ich, glaube ich, noch nie am Haken ...)


    Vielen Dank an alle! Für das Kommen, die Gespräche, das Essen, die viele gute Laune usw.




    Es grüßt der
    Ludwig

  • Auch wieder zuhause, die 450 km-Fahrt war aufgrund der Nutzung eines Zugfahrzeugs der Kategorie handelsüblich / Fehlfarbe ja unspektakulär :D


    Nette neue Leute kennengelernt, nette alte Bekannte wiedergetroffen, viel Spaß bei Super-Wetter gehabt... war einfach prima. Danke an Ducky (und alle die ihn unterstützt haben), das war einfach nur richtig oberklasse :G

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo DUCKY,


    es war mir mal wieder eine Freude, an dem Treffen teigenommen zu haben.
    Viele Gesichter gesehen, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte und
    es war, als wäre man gestern erst auseinander gegangen.
    Wieder viel geredet, erfahren, gelacht und Hilfe bekommen.
    Vielen Dank DUCKY für das Treffen.
    Auch ich bin nun wieder zu Hause angekommen. Ein kleiner Autobahnstau
    und ansonsten ging es gut vorran.


    Liebe Grüße
    Jürgen

  • so, auch ich bin wieder zuhause (schon ein bisschen länger, aber zwischendurch war auch noch nahrungsmittelaufnahme etc... :D )
    eingefahren bin ich zuhause glaubich um 17.00 nach diversen pausen und letztendlich 286 km... watt ein gewaltmarsch mit der hercu, aaaber


    ER HAT SICH GELOHNT


    vielen dank an dieser stelle an ducky für die super orga und alle anderen die daran beteiligt waren :thumbsup:
    alles in allem sehr nette alte und neue leute, hat viel spass gemacht :yes: das mopped ist mehr oder weniger anstandslos gelaufen und der tacho hat nach diesem wochenende 600 kilometer mehr auf dem tacho :thumbup:


    danke!


    lieben gruss


    MiPi, aka Tom

  • Grias eing


    Bin vor ner Stunde auch wieder zuhause angekommen :bye:


    War echt toll bei euch da oben :G
    Ein paar wenige Gesichter wieder aufgefrischt und viele neue kennen gelernt :weg:


    Danke and Ducky und die Helfer fürs Essen, Org. usw....
    und für meinen extra Kaffe nach meiner zähen Anreise ;)


    Schaun mer mal wenns wieder Passt :D


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • jau, auch von uns ein dolles


    D A N K E


    an ducky und die orga, es war wie immer schöön, schöön, schöön. nachdem wir den mipi in cloppenburg abgeliefert hatten, waren wir um halb sechs auch zu hause....grill an, weizen auf den tisch und abend ausklingen lassen :D :D

  • Hallo zusammen,


    ich bin gestern ebenfalls gut im nahe gelegenen "Fiffelbach" angekommen :D


    Wir haben in Korbach übrigens Bilder von einem gewissen "Anno" gefunden...
    "Anno" hat sich uns aber nicht näher vorgestellt, evtl kann man ja hier im Forum
    bei der Identifizierung helfen!? :D


    "Anno":














    Vielen Dank für dieses gelungene Treffen!!!


    Grüße,
    Marcus

    10198619xj.jpg


    "Uuund kehrt! Dreißig Kilometer querfeldein fahren! Los! Loslosloslos!! LOOOS!!!"


    "Jetzt mach ich mir meine Felgen ganz schmutzig..."

  • So,


    nun von mir auch mal ein dickes Dankeschön an den Veranstalter und nartürlich auch an alle Teilnehmer, ohne die ein Treffen nämlich auch keinen Spaß macht! Es hat mir super gefallen und beim nächsten mal werde ich hoffentlich mit artgerechem Fahrzeug das ganze Wochenende (ohne dicke Backen) dabei sein.