Unbekanntes Hemd

  • Hallo


    Da muss ich dich entteuschen, keine WH kein 2. WK.
    Dieses Hemd hat seine Kämpfe wesentlich später ausgetragen. Der Schnitt vom Kragen und den Brusttaschen ist US und auch BW typisch. Ist wohl auch (siehe Etikett) offensichtlich aus ziviler Produktion.


    Gruß
    Wolfgang


  • Du, ich kann mir auch nicht vorstellen das die zu Wehrmachts-Zeiten auf ein Hemd "Navy Look" geschrieben haetten.
    Ich glaube die waren zu dieser Zeit etwas "deutscher" eingestellt :D


    Das mit dem THW koennte doch passen, zumindest wurde das Hemd in einer Grosswaescherei gewaschen, wegen dem Waescheschild "PS311"

  • Moin,
    würde ich nicht ganz so sehen. hmmm
    Da das Hemd vom Schnitt und Farbe ähnlichkeit mit dem Hemd
    des LSHD/frühe THW-Uniform ist, könnte es doch ein extra angeschaftes Hemd,
    passend zur Uniform sein.
    Der etwas hellere Farbton als beim LSHD paßt auch zu den frühen
    THW-Uniformen.
    Schulterklappen abschneiden und durchgefärbte Knöpfe ran,
    fertig ist das THW/LSHD-Hemd ! :idee:


    Gruß
    Klaus

  • Naja,
    ggf. eine Privatbeschaffung für den LSHD... so wie wir es bei der Feuerwehr heute immer noch machen... dienstlich bekommt man 1 Hemd und kommt mit dem
    Waschen nicht mehr nach- da kauft man sich ein paar gleich aussehende....


    Dieses hier hat definitiv den BW-Schnitt (Taschen), wie er auch heute noch bei den hellblauen Hemden Verwendung findet- ob BW, FW, DRK und THW bis in die 90er...


    Gruß
    Markus