Anschluß SEM 35 im 404 Funkkoffer

  • An alle Originalliebhaber,


    versuche gerade wieder etwas mehr von Früher in meinen Funkkoffer einzurüsten. Habe deshalb 2 SEM35 mit Kfz-Mounting besorgt (SEM25 waren leider nicht verfügbar). Den Antennenanschluß habe ich problemlos hinbekommen, Kabel konnte ich besorgen. Was mir noch fehlt ist das Kabel Nr. 2 für die Stromversorgung. In der TDv 5829/061-13 auf Seite 23 ist unter "1" die Anschlussstelle und auf Seite 24 die Beschreibung dazu: "Anschluß des Verbindungskabels 2 für die Betriebsspannung von der 24 V Batterie" Ein Bild des Anschlusses ist unten angehängt. Meine Fragen dazu: Hatte das Kabel nur einen passenden Stecker und das andere Ende war offen zum Anschluß an den Stromanschluß "Funk" oder hatte es 2 Stecker und musste über den Transientschutz laufen? Gab es unterschiedlich lange Kabel? Wo bekommt man noch fertig konfektionierte Kabel bzw zumindest die entsprechenden Bajonettstecker? Hat vielleicht jemand noch so was rumliegen?



    Der Anschluß ist rechts auf dem Bild, Nr. 2


    Vielen Dank für Eure Antworten


    Gruß


    Uwe

  • Servus


    Meiner Erinnerung nach lies das zum transientschutz bzw zum laderegler. Hatten leider nur 25er im fuc3a bzw syncro oder Wolf.


    Muss nochmal in den Unterlagen stöbern.



    Gruß


    Tenner

  • Das ging ja Ruck-Zuck, vielen Dank. Hab eher aus Zufall als aus Wissen den Transientschutz auch gekauft, werde ich jetzt natürlich dazwischenschalten. Was fehlt sind die Kabel/Stecker aus meiner ursprünglichen Frage.
    Wenn die jemand hat und loswerden möchte---hier bin ich und warte :^:


    Danke und Grüße
    Uwe

  • Hallo Tenner,


    danke für die Info. Hab ich auch gesehen und auch schon dort angerufen. Leider weiß man dort nicht, ob nur das Kabel 2 vorhanden ist. Alle anderen Teile dieses Satzes habe ich schon und 89.- Euronen für ein Kabel, dass ich auch noch in dreifacher Ausführung brauche, sind dann etwas zu viel des Guten.


    Schöne Grüße
    Uwe

  • Hallo nochmal,


    habe Erfolg gehabt und die Kable gefunden. Vielen Dank nochmal an alle für die schnelle und fundierte Hilfe. Ist immer wieder überraschend, wie gut das in diesem Forum klappt.


    So soll es sein und bleiben :thumbsup:


    Schöne Grüße


    Uwe