Gleich bei Vox Auto Mobil

  • Ohne dem Gunter und dem ICS seinen Einsatz schmälern zu wollen, aber neue Erkenntnisse brachte der Bericht natürlich nicht.


    Das war eher was für technisch interessierte Laien...



    Genau dafür ist diese Sendung gedacht. Fundiertes Wissen wird da eher nicht vermittelt - sonst wird die Produktion zu teuer.
    War aber trotzdem ganz nett.

  • Ohne dem Gunter und dem ICS seinen Einsatz schmälern zu wollen, aber neue Erkenntnisse brachte der Bericht natürlich nicht.


    Das war eher was für technisch interessierte Laien...


    Naja ,Iltisfahrertv gibts ja nicht.Immerhin kam der Club da ganz gut weg bei und etwas Historie gab auch.Und was soll es da neues geben?Im Gegenteil die zeigen das ,obwohl es keine neuen Autos sind wie die das sonst machen.Hättest du deinen fürs Fernsehen auf die Seite gelegt?

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Naja ,Iltisfahrertv gibts ja nicht.Immerhin kam der Club da ganz gut weg bei und etwas Historie gab auch.Und was soll es da neues geben?Im Gegenteil die zeigen das ,obwohl es keine neuen Autos sind wie die das sonst machen.Hättest du deinen fürs Fernsehen auf die Seite gelegt?


    Nein, der Peinlichkeit wollte ich mich dann doch nicht preisgeben... ;)



    Was ich oben mit "keine neuen Erkenntnisse" sagen wollte, dass der Bericht für den Normaliltisfahrer eigentlich nicht sehr interessant war. Bernie hat das dann auch nochmal bestätigt.

  • Ja ist klar,aber dein Fussballverein im Dorfe ist auch nicht in der Bundesliga oder andauernt im Tv.Das sollte von nur ein Sendungshinweis sein ,ist auch kein Bondfilm (der auch nebenbei erwähnt auch tierisch nachgelassen hat).Wenn der wie der G noch gebaut würde,wär der auch mehr in den Medien.Ich habe keinen von beiden,aber beide beim Bund gefahren, nicht das mir jetzt noch vorgeworfen würde ich wär parteisch.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Servus zusammen,


    DANKE !! daß der Link hier reingesetzt wurde !!! :thumbsup: :thumbsup:


    War grad mit dem Iltis auf Tour !!




    was Neues :lach: konnt man da bisweilen nimmer lernen...........sicherlich bisserl überspitzt wie immer :motz:


    aber doch unterhaltsam ! .....net immer alles gar so negativ sehn ! :H:


    Wo gab´s denn schon mal was über den Iltis im FERNSEHEN ?


    BEWEGTE BILDER ? ausser in Youtube.............

  • Mal was anderes, habt ihr das mit dem Trecker gesehen?Die Firma erntet auch in meinen Landkreis den Mais usw.Man kennt das ja, die grossen neuen Trecker mit 50 Sachen ,immer volle Pulle durchs Dorf.Was hätte der in 150meter nicht noch alles platt machen können?

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Also ich finde den Bericht echt schlecht.
    Viele technisch falsche Aussagen, dazu Bilder welche mit einem original Iltis nichts gemein haben.
    Beispiele: 1,8L Benziner (der gezeigte ist wohl ain 1,8er)
    falsche Rückleuchten
    falsche Auspuffanlage
    zwei Sperren aber keine Mittendiffsperre => Funktion des Antriebstrangs wohl nicht verstanden
    nur falsche Lenkräder
    .
    .
    .
    Für einen Iltisclub eine verdammt schwache Leistung. Zumindest meiner Meinung nach.

  • Zitat von 'Alexander [G

    Für einen Iltisclub eine verdammt schwache Leistung. Zumindest meiner Meinung nach.

    Ist ja auch kein TV für Iltis-Spezialisten wie Tobi&Co. Für mich war auch nur drin was schon bekannt war.
    Aber für den Laien, den der noch nichts vom Iltis gehört hat, doch ein erster Anreiz sich hiermit zu beschäftigen!


    Ich hätte zumindest einen Hinweis auf die in Mehrheit gezeigten Bombi für passend gehalten.


    Und es freut mich daß hier in der Diskussion so vehement auf nicht-originale Teile hingewiesen wird. Tut mir gut.

  • hab ich zuerst auch so bewertet.
    aber (leider oder zum glück?) sind iltisfahrer mental anders aufgestellt als porsche oder mercedes-oldie fahrer
    du als t3mann kennst die auswüchse ja auch von der anderen seite... orig. t3 gibt es ja eher weniger, irgendwas wird immer "personalisiert"
    und dabei sind beide modelle preislich nicht mehr weit auseinander..
    selbst t1 werden tiefergelegt oder vorsätzlich vollgerostet :(


    und die geschmacksverirrtheit ist gerade im VW segment stärker ausgeprägt, als bei anderen marken
    wer nen blauen iltis fährt, frisst auch kleine kinder :))


    andererseits sind diese individuelleren autos verantwortlich dafür, dass die wert-schere weiter auseinanderklappt


    und die offroadfraktion trägt dazu bei, dass auch immer was kaputt geht... und damit kommt geld in den kreislauf, der dafür sorgt dass weiterhin teile produziert werden können


    insofern braucht man dem ICSHG keinen vorwurf machen, die tv leute wollen action und machen das auto bekannter.
    wäre sicher langweiliger, wenn nur olive iltis die den asphalt nicht mehr verlassen sollen beim cruisen zur eisdiele gezeigt worden wären..



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Also mir hat der Bericht ganz gut gefallen. Und die Beschreibung der Fahrleistungen auf der Straße




    war ja durchaus treffend. Naja, der Spritverbrauch auch. Ebenso wie die spartanische Ausstattung.










    Die Reportage hat mich aber auch etwas nachdenklich gemacht. Wenn man bedenkt, dass vom






    ILTIS lediglich 8800 (?) Einheiten gebaut wurden und davon vermutlich nur noch ein Bruchteil




    in einem halbwegs brauchbaren Zustand am Leben sind, war dieser Bericht schon fast ein Nachruf.














    Ich bin mit dem ILTIS groß geworden. Mit 19 Jahren 1980 direkt von Audi in Ingolstadt gekauft






    und dann 15 Jahre als Alltagsauto gefahren. Und das schlimme ist eigentlich, dass es in Puncto




    Geländegängigkeit bei gleichzeitiger Alltagstauglichkeit keinerlei Alternative gibt.














    Vermutlich wird man in wenigen Jahren für einen ILTIS das Doppelte wie für einen Wolf






    in einem vergleichbarem Zustand bezahlen.














    Und deshalb bin ich richtig froh, dass ich diesen Sommer einen schönen TDI ILTIS






    (nicht lästern Tobi!) zu einem noch erträglichen Preis bekommen habe.














    Naja, jetzt ist aus meiner zustimmenden Kritik an dem Bericht dann wieder mal






    eine Liebeserklärung an den ILTIS geworden. Aber ich steh dazu ;)














    Viele Grüße








    Oswald

  • wer 14l verbauch hat, macht irgendwas falsch:!: :!:
    ich fahre jeden iltis, der rausgeht bei mir ca. 100km probe bevor er übergeben wird.
    da reichen immer ~15l die ich in den leeren tank gebe - und es ist genug drin um dabei noch ne probefahrt zu machen und auch mal einen abstecher ins gelände.. und die obligatorische fahrt zur nächsten tanke mit dem neuen besitzer.


    ich behaupte, kein techn. intakter iltis mit handelsüblicher offroadbereifung braucht mehr als 12l bei normaler fahrweise



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • ich behaupte, kein techn. intakter iltis mit handelsüblicher offroadbereifung braucht mehr als 12l bei normaler fahrweise


    Korrekt!


    Und ein vernünftig eingestellter orginaler Benziner hat auch keine Probleme mit 130 km/h, da braucht sich nun wirklich niemand auf der Autobahn hinter einen LKW zu klemmen??????