Radialdichtringe für Getriebe und Differential

  • Hallo Zusammen,


    In anderem Zusammenhang habe ich schon mal die Frage nach der Qualität der Radialdichtringe vergeblich gestellt. Deshalb jetzt hier als eigener Thread nochmal auf den Tisch:


    Welche Simmeringe der Größe 74x90x10 (Hersteller/Lieferant) baut Ihr für die Achsausgänge bei Getriebe und Diff ein?
    Es gibt doch sicherlich inzwischen bessere Qualitäten, wie die der Erstausrüstung?
    Ich denke da zB auch an das Ausgangsmaterial von ein- und mehrlippigen Dichtringen.
    Mit und ohne Staublippe?


    Bin mal gespannt auf Eure Antworten!


    Fiete

  • Hallo Fiete.


    Besorg Dir die Bauform BS aus NBR-Material im Industriebedarf oder beim Autoteilefredel.


    Hauptsache der ist nicht überlagert.


    Den Hülsenring aus Blech kannst Du mit Dichtmasse bestreichen.


    Wichtig ist das Eindrückwerkzeug zu verwenden und den Ring weder zu verkanten noch zu tief einzudrücken.


    Grüße


    freddy

  • Moin
    Kann mir mal wer sagen was der 74x90x10 Simmering denn bei euch kostet?
    ev. hab ich ne Quelle...


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D