Mechanische oder elektrische Benzinpumpe?

  • Servus zusammen!


    Nachdem ich jetzt diverse Literatur durchgeackert habe ist mir aufgefallen, daß überall beim 900ccm.Motor eine mechanische Benzinpumpe angegeben ist. Gabs die elektrischen erst beim 1000er Motor? Ich habe nämlich einen 900ccm aber eine Bendix-Pumpe drin. Sagt bloß, das ist nicht original!? ;(

  • Die Mungas wurde alle, außer die für die Bundeswehr, mit mechanischen Benzinpumpen ausgeliefert.
    Die BW gönnte sich das aufpreispflichtige Extra einer elektrischen Benzinpumpe.
    Also @ Fleetship1 müßte Dein 900er, da wo normalerweise die mechanische Pumpe sitzt, ein ovales Deckelchen am Motorblock haben.


    Jens64

    "Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)


    "You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)



  • @ Jens 64


    Diesmal liegst du aber ein bischen daneben.
    Alle 900er hatten ursprünglich eine pneumatische ("mechanische")
    Benzinpumpe und nur die 1000er hatten die Bohrung mit einem
    Deckel verschlossen der ungefähr die Größe hatte wie der Flansch der
    Benzinpumpe.
    Also ist die Ausführung so wie Fleetship 1 sie hat NICHT ORIGINAL
    aber das kommt auch darauf an wie man es sieht, denn auch bei der BW
    wurden Fahrzeuge umgerüstet z.B. auch auf 1000ccm Motor oder auf
    Scheibenwaschanlage oder auf einen Scheibenrahmen mit Frischluftklappe. Diese Dinge hatte ein Bj.57 nähmlich auch nicht.
    Auch das Tarnleitkreuz war damals noch aus Blech und fest mit dem Differentialschutzblech verschweißt und ohne Beleuchtung.


    Immer den Kopf hoch Fleetship 1, is alles gar nicht so schlimm.


    Gruß Thomas