Sind dies die richtigen Transistoren?

  • Hallo die Herren!


    Neue Pepetronic, fast neuer (zumindest sauberer) Halter, Kabel kommen neu, also:


    Auch neue Transistoren!!
    Bei MATZ bestellt waren diese Teile in der Post... hmmm





    Die 3 im Munga und die 6 im Fundus sehen alle anders aus...
    Sind diese verwendbar? Zumindest muss ich scheinbar was unterlegen, um die fehlende Bauhöhe auszugleichen.
    Andernfalls übernehm ich die alten und schick diese Teile zurück! :motz:

  • Nabend Thomas,


    die Transistoren sind Kondensatoren! :dev:


    Die originalen Kondensatoren haben eine Kapazität von 220 nF, z.B. WEGO ZK 328.


    Vielleicht hast Du ja jemanden, der die Kapazität Deiner WEGO ZK 634 messen kann.


    Gruß Olaf

  • :D:D:D:^:


    Also alles falsch, auch die Bezeichnung... :lach:


    Wenn ich bei MATZ was bestelle für nicht wenig Kohle, möchte ich nicht nachmessen (lassen ;) )müssen!
    Sowas kann ich ja wieder leiden.... :motz::motz:


    Was sagen die anderen einschlägig Vorgebildeten zu den KONDENSATOREN ???

  • Die heutigen Kondensatoren von Beru sind etwas kürzer als die originalen, aber sonst OK, so wie's aussieht verkauft Matz nun auch die Beru. Ich würde mal sagen, was anderes gibt's neu nicht mehr, höchstens NOS... also Unterlegscheibe drunter und gut ist...


    BTW: Nachmessen schadet bei Elektronischen Bauteilen nie, optisch kann man nicht erkennen, was OK und was defekt ist.


    Gruß
    Holger

  • Die Munga IG hat noch originale
    bzw die Beru haben sie selben Maße wie die originalen


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Wenn (!) die neuen Kondensatoren die passende Spannungsfestigkeit und Kapazität haben, wären mir diese lieber als ein 30-50 Jahres als NOS-Teil.


    Elektrolytkondensatoren altern, auch im Regal. NOS heisst da nicht unbedingt besser sondern einfach nur: ALT.

  • ...wie gesagt, die von MATZ sehen genau aus wie die Beru, die ich in letzter Zeit habe, sind auch etwas kürzer und zum selbst anlöten...
    Die Beru sind jedenfalls einwandfrei... warum sollten es die von MATZ nicht sein??

  • Gerade habe ich mit Matz telefoniert...
    "Wir verkaufen die schon seit 4 Jahren und es kamen noch nie Beschwerden."

    Habe letztens eine Riemenscheibe für nen 1000er Motor bestellt, gekommen ist eine 900er komplett.
    Das ich damit nichts anfangen kann, konnte man zunächst auch nicht verstehen, seit Jahren habe sich keiner beschwert! :G

  • Aussage von Matz, Mitarbeiter stand vor mir, Name bekannt :evil: : "Nee, nee, passt schon, verkaufen wir seit Jahren an Munga-Fahrer, funzt."


    Na denn, ich werde berichten.


    BTW: wer mal Gitterboxen voller gebrauchter Vergaser sehen möchte, darf sich ebenfalls an Flensburg wenden... 8o
    Unglaublich........
    Hammer....