Anfrage wegen Blechteilen

  • Hallo Leute


    Hab heute mal mit der Firma xxxxxx Gesprochen die sich auf Herstellung von Blechteilen Spezialisiert haben.Sie wären grundsätzlich bereit Blechteile für Munga anzufertigen.Ich würde gerne Heckblech und mittleres Seitenteil für Munga 4 nachfertigen lassen.Werde meine Originalen Bleche dafür mal hinschicken und auf die Kostenkalkulation warten.Ich weiß das so etwas nicht Billig ist aber ein versuch ist es halt wert.Woanders sind solche Teile ja auch nicht gerade Günstig zu erwerben
    Frage:Wer wäre an so etwas intressiert und in welcher Stückzahl damit man den ungefähren Bedarf weiß und wäre eine Firma bereit als Zwischenhändler zu fungieren

    Einmal editiert, zuletzt von Alex der 2 ()

  • Hallo ALex,


    irgendwie hab ich im Kopf, daß hier im Forum sich jemand auf Munga-Bleche spezialisiert hat. Weiß nur nicht mehr genau wer? War glaub ich der MUNGAPETER.


    Schau Dir mal dieses Thema hier an.


    Oder auch das hier!


    Jetzt weiß ich nicht genau ob der Peter nur die Bodenbleche macht ?


    Falls zur Abwicklung für weitere E-Teile die Hersteller der Blechteile nur mit einer Firma zusammenarbeiten will kann ich mich dazwischen schalten.


    In dem Fall bitte ne Mail an


    Waldwegheizer@Mungahilfe.de


    Wir klären dann den Rest


    Gruss


    WW-Heizer

  • Ich habe gehört das die Munga-IG von den den mittleren Seitenteilen die Unterkante bis zur ersten Sicke herstellen lassen möchte.
    Das sind ja eigentlich die Bereiche die zu 95 % ersetzt werden müssen.
    Bei einer Nachfertigung wäre der Pedalboden Interessant und die
    komplette Bodengruppe mit Sitzkasten.
    Radhäuser und Seitenteile hinten für 4er u. 6er gibt es bei Matz zu ca.
    30 Euro pro Stück, Kotflügel vorn gibtes auch noch teilweise.


    An meinem 4er Habe ich beide Kotflügel vorne, beide Seitenteile Mitte,
    beide Radhäuser hinten, beide Seitenteile hinten, Heckwand und verschiedene Holme mit denen diese Teile verbunden sind als Depotware aus E-Bay und von z.B.Matz gekauft.
    Für die Wiederherstellung des Unterbodens verwende ich die sehr schönen Bodenbleche vom "mungapeter". Der Peter stellt aber nur das Blech vor und hinter dem Sitzkasten her da Blech unter dem Sitzkasten
    fertige ich mir unter Verwendung der Originalsicken selbst an und als Querholme nehme ich Rechteckrohr in der passenden Dimension,


    Ein Paar Bodenbleche vom"mungapeter" hätte ich auch noch zu verkaufen für 100 € + Versand. Wer Interesse hat kann mir ja in die PN-Box posten. Sonst stelle ich sie bei E-Bay ein.


    Gruß Thomas

  • Am Montag kommt der Mann mal bei mir vorbei und schaut sich die Teile an und sagt mir was wie geht und wie teuer das kommt.Bin mit ihm jetzt auf eine andere Idee gekommen da er wie Mungapeter auch privat Bleche produziert was dann auch billiger kommt.ich sag dann nochma Bescheid wies aussieht.

  • Er hat jetzt ersma das Heckblech(4er) mitgenommen zwecks Maßnehmen und so.Im laufe der nächsten 2 Wochen meldet er sich dann bei mir wegen Preis und Stückzahlen.Wenn ich genaueres weiß geb ich Bescheid.Wer hätte denn Interesse an einer Heckwand?

  • Hi, hab auch irgendwo Bleche gekauft, aber wie hieß er gleich? Peter meine ich... Das waren super nachgefertigte Bodenbleche vorn + hinten. Wo hab ich nur seine Telefonnummer ??? sackra...Luiasoge...
    Vielleicht hat der au Seitenteile. ?( Bis nächstesmal

  • Also das mit den Heckblechen fürn 4er hat sich bisschen verzögert.Hab jetzt ein Preis genannt kriegt.Der Verkaufspreis liegt bei ca. 100Eur.Das Blech wird allerdings nicht Lackiert und die Blechlaschen zum Kabel einklemmen sowie nicht alle Muttern sind dran.Der Vierkant oben ist nicht aus Vierkantrohr sondern abgekantet.Liefertermin für die ersten Bleche sind ca. Dezember.
    Nun ein Vorschlag von mir:
    Wenn ich die Ersten Bleche habewürde ich gerne zu jemanden aus dem Forum fahren und mein original und die Nachfertigung mitbringen damit eine Neutrale Stimme die Arbeit kontrolliert.Habe die Bleche selbst noch nicht gesehen,würde mich dann nochmal melden wenn ich sie hab.Ihr könnt ja mal einen/mehrere Neutrale(n) suchen der/die in meiner Umgebung wohnt

  • hi


    da hier gerade von blechnachbauten gesprochen wird: ich hätte jemanden der evtl. kolben herstellt, allerdings aus alu auch im übermaß.nun bräuchte ich mal einen originalen kolben als muster.wer könnte mir einen leihweise zu verfügung stellen?sobald der kollege die maße hat gebe ich ihn wieder zurück.wie hoch die kosten sind kann ich leider noch nicht sagen.was kostet den ein originaler kolben heute?wer mir einen kolben hat bitte nachricht an meine pin.


    gruß
    rth

    Mitglied der Mungahilfe

    2 Mal editiert, zuletzt von rth ()

  • Ich könnte Dir einen Kolben zur Verfügung stellen. Allerdings gibt es sehr viele verschiedene Kolbengrößen. Das geht los mit der Kolbengröße 73,93mm für Originalschleifmaß 74mm und geht dann in 0,5er Schritten bis Kolbengröße 76,43mm für Schleifmaß 76,5mm. Außerdem ist noch zu beachten, daß sich der Kolben des ersten Zylinders von den Kolben des zweiten und dritten Zylinders unterscheidet (die Fenster sind an anderer Stelle. Also alles gar nicht so einfach.

  • @fleetship


    wenn du mir alle drei hättest wäre das sehr gut dann kann ich ihn mal fragen ob er erstmal ein muster von jedem herstellt.wie er mir erzählt hat kann er jede art von kolben herstellen, da diese nicht gegossen werden.habe mir vor ca. einer woche einen kolben angesehen, die er für einen kollegen von mir gemacht, für ein rennauto,sahen sehr gut aus.


    gruß
    rth

    Mitglied der Mungahilfe

    Einmal editiert, zuletzt von rth ()

  • Ewald


    preis kann ich nicht sagen.werde ihn am 1.11.04 treffen, da ich jetzt im urlaub bin.dann kann ich ihn nochmal fragen was der ein oder andere kolben kostet.
    wenn du mir ein musterkolben für deine montesa trialmaschine hast, kann ich ihn fragen ob er ihn anfertigen kann und was er kostet.der kolbensatz ist der vom munga?


    gruß
    rth

    Mitglied der Mungahilfe

    Einmal editiert, zuletzt von rth ()