Der KRAKA und der TÜV! Eine Lovestory...

  • Heute nun war es endlich soweit. Am Telefon hatte ich schon mal vorsichtig gefragt ob der TÜV Prüfer ein Problem mit dem Tarnlicht hätte. "Nö kein Thema, der Schalter hat ja eine Sperre! Und denken Sie an den Windschutz! Den will ich beim KRAKA sehen!" hieß es. Ups dachte ich mir, der Mann hat Plan. Und so war es auch...
    Pünktlich um 1600 war ich da. Mein Panzerkombi verriet mich, denn schon beim Betreten des Büros kam mir Herr M. entgegen und sagte: "Oh der KRAKA Mann! Laden Sie mal ab. Haben Sie was mitgebracht? Oh gut die Ausmusterungsbescheinigung der Zentralen Zulassungsstelle der Bundeswehr. Schön für Sie, dann wissen sie ja auch das alte Y-Kennzeichen!"
    Jetzt war ich echt platt. Wie mir der Prüfer später verriet, ist er OTL d.R. und Sachverständiger und Prüfer bei der Inst. Dann ging alles recht flott.
    Zuerst die ASU ("Ich muss etwas tricksen"), dann auf den Bremsenprüfstand ("SUPER"), Beleuchtung, Blinker, Hupe, Bremslicht und Fernlicht... Alles klasse! Fahren Sie mal auf die Grube... Oh zu schmal der Abstand, egal, wäre ja nur zum Spaß gewesen! Ja, dann kommen Sie mal mit ins Büro! Möchten Sie auch bei Bier? Und nun war ich aber so richtig Platt. Das hätte ich im Leben nie gedacht, das ausgerechnet der KRAKA die beste TÜV Nummer wird, die ich bisher erlebt habe. Und ich habe schon einiges an §21 Untersuchungen mitgemacht. Immer gab es Diskussionen! Ich hatte heute wirklich mit allem gerechnet! Nur nicht damit! Da sitze ich im Büro des Prüfers und wir trinken erst mal aufs KRAKA.
    Zu guter letzt haben wir noch festgestellt, das sein Inspektionschef beim Springerlehrgang mein alter Kompaniechef war. Ja, die Bundeswehr ist ein Dorf!
    Ich danke Herrn M. für den netten Nachmittag beim TÜV Nord! Um 1830 war ich wieder zu Hause! Micha :D



    [align=center]


    "Haud Animo Trepidans"
    Fahnenspruch des FschJg Btl 273 Iserlohn

  • Halt unter Kammeraden - da ist vieles leichter.


    Tach,


    eine ähnliche Geschichte hatte ich bei meinem Auflieger auch.
    Der Prüfer war in der gleichen Einheit ein Kontingent nach mir Kosovo.
    Da gab es natürlich viel zu erzählen. :thumbup:


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !