Geschwindikeits umstellung bringt bei Upload nichts.

  • Hallo


    Gestern war meine Umstellung der leitung auf 2500 mal 320.


    Irgendwie habe ich aber den selben Uppspeed von 30 K wie bei 256.


    Wie kommt das?


    Weiß einer was genaues?

  • Wie sehen denn Deine gesamten Werte aus, kannst Du mal ein Speedtest von Speedmeter.nl mal machen.
    Hast Du Dein DSL Modem mal neu gesynct ??


    Gruß
    Rycker

  • Wenn das auch nichts bringen sollte, dann beachte man bitte die Aussage der Berlikomm: bis zu 320 kbit/s im Upstream


    Gruß
    Rycker

  • Also


    Speedmeter sagt folgendes


    267,9 Down
    27,3 Upp
    Max verbindungen 163.0


    Vor der Umstellung hatte ich
    183.3 Down
    27.3 Upp
    164 Max/Verbindungen.


    Selbst wenn ich bis zu nehme, mußte doch die 30 Marke erreicht werden.


    Modem wurde neu gesynct. Habe auch mal DFÜ-Speed ausgeführt.
    Bringt nichts.

  • also der Down ist auch nicht gerade der Hammer:


    bei Leitung 2500 wäre der theoretische max. Wert bei ca. 312 Down und der max. up Wert sollte bei 40 sein.
    Also nicht gerade sehr rosig Deine Werte, aber im Limit laut Aussage der Berlikomm HP. Wie hoch ist Deine Leitungsdämpfung ? Am 29.04.2004 sollte ich auch Berlikomm DSL pro bekommen, da kann ich Dir mal meine Werte posten, ob die dann auch so niedrig sind oder nicht.
    Ich finde auch die Verbindugen nicht sehr hoch, mit meiner Arcor DSL 1500 Leitung habe ich 1088 Verbindungen.
    Wie hoch ist eigentlich der Ping bei Dir ?
    Ich hoffe ich muss es nicht bereuen zu Berlikomm gegangen zu sein mit DSL, denn Arcor habe ich nun gekündigt, da sich die 2500 doch sehr gut angehört haben. Wenn da nicht mehr rauszuholen ist, wäre es doch sehr bedauerlich, da der upload mir sehr wichtig ist.
    Ok... Wir vergleichen dann mal die Tage....


    Gruß
    Rycker

  • Leitungsdämpfung?


    Wie bekomm ich das denn raus?


    Ja finde die werte auch nicht besonders.


    Könnte es daran liegen das ich nur ein 10 MBit Netzwerkkarte habe.


    Laut aussage in QSC ging bei mir auch 3000 DSL.
    Also mußte 2500 locker drinn sein.

  • Leitungsdämpfung könnte Dir Berlikomm verraten.
    Also sich habe 12 db, weiss ich aber noch von Telekom Zeiten.
    Eine 10 Mbit Netzwerkkarte reicht vollkommen bei 2,5 Mbit.
    Interessant wird es ab 11 Mbit :D , aber die gehen über Kupferkabel nicht zu realisieren, bei 7-8 Mbit ist Feierabend 8) .


    Woher hast Du die Info mit QSC ?? Hast Du einen QSC Anschluss ??


    Da Du ja schon öfters Probleme mit Berlikomm DSL hattest könnte es vieleicht sein, das Du eventuell zu weit Weg vom HVT wohnst ??
    Also Vergleichswerte kann ich Dir erst Ende des Monats bieten.


    Gruß
    Rycker

  • Hatte bei GSC mal geschaut ob DSL 3000 verfügbar ist.


    Wegen meine Berlikomm Probleme.


    Die übrigen im moment völlig weg sind.
    Kurios der Verein.

  • LOL da versucht doch einer wieder die DSLPro kunden zuverarschen.


    ich habe :
    Download: 262,5 Kbyte/sek (vorher 200Kbyte)
    Upload: 35,1kbyte/sek (vorher 35,1kbyte)
    Verbindungen: 435 /sek (vorher 430 Kbyte)
    Leitungsdämpfung: 11,5 db


    das ist doch nciht normal ??


    Download 62kbyte mehr ???
    Uploa 0Byte mehr ???


    1Mbit mehr und dann nur so wehnig ??
    na da kann doch was nicht stimmen.


    Ich rufe da mal heute bei berlikomm an


    MfG
    Gamebeast

  • Berichte bitte unbedingt was dabei rausgekommen ist ..


    Danke...


    Mein pro Anschluss wird zum 18.05.2004 geschaltet.


    Gruß
    Rycker

  • so habe angerufen und folgendes ist bei raus gekommen.



    Zitat

    Antowort von Berlikomm


    Bei denn 2,5 Mbit handelt es sich nur um eine Teoretischen Wert.
    und das nur 2Mbit erreicht werden hängt mit dem Leitungsdämfungswerten zusammen.
    Das 2 Mbit erreicht werden ist besser als bei anderen Providern wie Telekom oder Arcor. Die Meist nur ein wert von 1,8 oder 1,9 erreichen.
    Aber wenn in Berlin noch das Glasfasernetz ausgebaut worden ist sind diese probleme nicht mehr existent.


    Na das läst ja noch hoffen.


    PS: das ist bei anderen Proviedern nicht anders.



    PPS: Wie ich gesagt hatte, das ich im einen Berlikomm forum gelesen habe das es noch andere gibt die diese Probleme haben, wollte er doch glat die webseite wissen. Die ich ihn nicht gegeben habe
    *for Berlikomm mitarbeiter closed*

  • @gamebeast


    Hättest du vielleicht mal machen sollen.


    Wäre doch nicht schlecht wenn die Berlkomm direkt hier mal Antworten würde.


    Oder zumindest mal mitbekommt über was sie die Kunden so aufregen.

  • Hallo,


    Du hast eine Leitungsdämpfung von 11,5 db ??
    Auf der Leitung wären 6-7 Mbit möglich ??


    Wo liegt da das Problem von Berlikomm.
    Wenn ich bei Arcor 2 Mbit buche bekomme ich auch 2 Mbit oder 3 Mbit genauso wie bei der Telekom.


    Bei einer 2,5 Mbit Leitung sollten max. 312 drin sein, mit 300 wäre ich schon zufrieden.
    Im Upload wären es max. 40 und die solltenes auch schon sein.


    Gruß
    rycker

  • ich rufe da nochmal morgen an.
    bei 11,5db sollte mehr drin sein.


    und gebe denn link von diesem forum hier bekannt.


    Ab welcher dämfung wird es kritisch mit dem 2,5 Mbit ?

  • Also mein Kenntnisstand ist das ab 46 db die Telekom nicht mal mehr light schaltet, obwohl Arcor noch locker DSL 1000 bereitstellen kann.
    War beim Kumpel so, der hohlt sich jetzt Arcor DSL.



    Bis zu welchen Dämpfungswerten wird welche Bandbreite geschaltet ?
    1000 = bis 42 -43 db ca
    2000 = bis 35 DB
    3000 = bis 31 DB


    Fastpath braucht 3 - 5 DB Ressourcen


    Update:
    384 bis zu 48db
    768 bis zu 45db
    1536 bis zu 38db
    2304 bis zu 34db


    Also Deine 11,5 db sind absolut gut, genau so viel habe ich auch, wohne zur VSt ca. 900 m. Also bis 27 db sollte DSL 2500 mit Fastpath laufen.

  • hab grade nochmal angerufen, und ein Freundlichen Mitarbeiter erreicht der sich dem meinigen Problem an nimmt.


    Es wird alles grade geprüft und morgen so gegen 18.00 Uhr soll ich nochmal anrufen um das ergebnis zuerfahren.


    na da bin ich ja mal gespannt

  • Na dann bin ich ja mal gespannt.
    Halt uns bitte auf dem laufenden.


    Habe heute mein Berlikomm Asus DSL Modem bekommen.


    Na dann kann es bald losgehen :-)

  • hab nochmal angerufen.


    der Techniker sagte das meine leitung auf 2,5 Mbit lauft und auch 2,5Mbit hat.


    Der mitarbeiter gab mir denn Tipp doch mal ein Speedtest bei Berlikomm zumachen.


    geheimlink komm auf 250kb/sek


    aber nicht weiter sagen :P


    ich rufe morgen nochmal an. Biss ich die 2,5 Mbit habe ich lasse die nicht in ruhr.


    ich halte euch dann auf dem laufenden.


    MfG
    Gamebeast

  • re,


    also das ist bei rausgekommen


    1. Die Berlikomm gibt nicht denn Leitungsdämfungswert bekannt da sie nicht dazu verflichtet sind.
    2. Das ich nur auf 2Mbit komme begründen sie damit das es nur ein Teorätischer wert ist.


    3. Ein Mitarbeiter gab mir zu verstehen das es ihm egal sei ob ich 2,5 oder 2Mbit habe solange ich für die Leistung zahle die von der *BK* erbracht werden habe ich nix zu meckern.


    Fazit:


    Berlikomm behandelt Kunden wie ein stück scheisse.
    Da viele das Problem haben das Sie nicht auf 2,5 Mbit kommen denke ich das es daran liegt das es nur ein Werbetrick ist.
    Ich glaube das keiner auf 2,5 Mbit kommt.
    bei 11,5db sind locker 2,5Mbit drin



    Da mein Vertrag im August ausleuft werde ich denn Vertrag kündigen.
    Ich kann nur jeden raten nicht zur Berlikomm zu gehen.


    Im Bereich Kundenservice macht Berlikomm locker T-com --- konqurenz


    PS: komm jetzt grade mal auf 210kb vom downloadtest.berlikomm.net


    suche noch gute Provieder die billig sind (no freenet,tcom,arcor)


    MfG
    Gamebeast

  • So habe es nun nach einer Odyssee endlich mein DSL geschaltet bekommen.
    Der Hotliner von der Störungsannahme konnte meinen Namen schon nicht mehr hören.


    Werte sind nicht so berauschend : Download ca. 250 und upload ca. 26.


    Gruß
    rycker


  • Das kann ich so nicht nachvollziehen. Ich habe seit einem Jahr die 1500er Flat von Arcor und habe einen Upstream von 28kbit und 185kbit downstream (real mit großen Dateien getestet).