Pendelachse undicht

  • Moin, vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich. Mir ist heute aufgefallen, daß meine linke Steckachse der Pendelachse undicht ist. Die Felge und Bremse sind komplett voll Öl. Da ich nicht weiß, wie es genau da drinnen aussieht, frage ich einfach mal hier nach. Meine Vorgehensweise wäre Rad runter, Bremstrommel runter ( zum Reinigen )und dann den Splint und die Zentralmutter entfernen. Das weitere müßte sich dann ja ergeben. Sollte ich falsch liegen, kann ja einer mal einen Tip geben. Bevor was in die Hose geht.
    Danke und Gruß
    BuellerXB

    Ich bin nicht verrückt, meine Mutter hat mich testen lassen! (Zitat Dr. Sheldon Cooper)

  • Servus Thomas,
    anbei ein Scann aus dem Rep.-Leitfaden für den Käfer; der sollte eigentlich alle Unklarheiten beseitigen....




    Viel Spaß damit
    Gruß Gerald

    Auch wenn ein Dummkopf sein ganzes Leben
    in der Gesellschaft eines Weisen verbringt,
    wird er die Wahrheit sowenig erkennen
    wie der Löffel den Geschmack der Suppe!

    (Dhammapada)

  • Hallo Gerald, danke für den Scan. Ich habe das Pendelrohr heute bereits abgedichtet, hatte aber Probleme mit dem äußeren Distanzring. Ich hatte mir nicht gemerkt wie er drauf saß. Bei genauerer Betrachtung gab es aber nur eine Einbauweise. Naja, wie auch immer, die Achse ist zusammen und morgen muß ich nur noch die Bremse einstellen. Dann kann der Buggy wieder auf die Strasse ( wahrscheinlich die Tour ins Winterquartier ).
    Danke und Gruß
    Thomas

    Ich bin nicht verrückt, meine Mutter hat mich testen lassen! (Zitat Dr. Sheldon Cooper)