Das Projekt

  • Ok, was brauchst du genau für Abmessungen? den Platz im Kurbelgehäuse?
    Kurbelwelle?
    :schweißen:
    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • @onkelerci
    Maße sollst du bekommen, dauert aber noch etwas.


    @ Ewald
    Ja der Motor ist mir bekannt, hab im August, viele Bilder davon gemacht. ^^





    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So Kolben hab ich auch schon 6 STK beisammen :)


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • würde ein Umbau auf Getrenntschmierung mit Verschließen der Fenster im Kolben und hinzufügen einer Ansaugbrücke ohne Aufladung funktionieren?


    Das würde dann allerdings auch einen rudimentären Ölkreislauf erfordern, was wieder Aufwand ist ;)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • So, der Abzieher für die Kurbelwangen wächst auch schon








    @ Madmage
    Wie onkelheri schon schrieb, geht das auch nicht. Oder nur mit noch mehr Aufwand.


    @ onkelheri
    Ja Boxer wär von Drumherum her einfacher.
    Aber dann stimmt ja die DKW Rechnung nicht mehr.
    6=12 ^^


    @ mprem
    Danke^^
    Des kommt halt davon ,wenn man zu viel Wodka in Korbach schlürft^^


    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D


  • @ onkelheri
    Ja Boxer wär von Drumherum her einfacher.
    Aber dann stimmt ja die DKW Rechnung nicht mehr.
    6=12 ^^


    Moin Patrick,


    da kann ich Dir jetzt nicht mehr folgen.


    Wenn alle 6 Zylinder im Zweitaktverfahren arbeiten dann stimmt die Rechnung definitiv.


    Meiner Meinung nach geht an der neuen KW gar kein Weg vorbei.


    Denn neben allen anderen schon genannten harten Fakten würden doch auch die Gewichtsverhältnisse der Original-Kurbelwangen überhaupt nicht zu zwei Pleueln, zwei Lagern und zwei Kolben je Wangenpaar passen.


    Das Ding würde sich garantiert elend verformen und mächtig vibrieren.


    Du brauchst m.M. nach eh eine neue KW. Dann solltest Du auch auf Boxer gehen.


    Grüße


    freddy

    "Verzage nicht, Du Häuflein Klein ..."

    Einmal editiert, zuletzt von freddy ()

  • Die neue Rechnung heißt wohl 6 = 12 ... das geht aber wohl nur im Boxer Takt ... Pipi ... bitte rechne nicht wie die Pipilotta ... Kurbelwellenbau : siehe bitte in die Bücher von Apfelbeck ...


    Und ja : der Kurbelwelle ist es egal ob sie im 4 oder 2 takter werkelt ... du kannst nur den Totraum schön klein halten ...


    http://www.amazon.de/Wege-zum-…akt-Motoren/dp/3879435782


    Wandle doch nicht auf jenen Holzpfaden, die schon viele Ingenieure im Wald haben verschütt gehen lassen ... ;-)

  • BTW, Patrick: Bin sehr auf Deine Idee zur Kühlkreislaufproblematik gespannt.


    Bohrst Du zwei neue obere und einen neuen unteren Anschluss, oder wie willst Du das lösen?


    Und hör auf onkelheri und mich.


    ;)


    Nochmal Grüße


    freddy

  • Die neue Rechnung heißt wohl 6 = 12 ... das geht aber wohl nur im Boxer Takt



    Ist der Boxer nicht eher der wirkliche 3=6, weil gegenüberliegende Zylinder gleichzeitig am OT sind und miteinander zünden, so dass es innerhalb einer Umdrehung insgesamt 6 Zündungen zu 3 Zeitpunkten gibt?

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Ist der Boxer nicht eher der wirkliche 3=6, weil gegenüberliegende Zylinder gleichzeitig am OT sind und miteinander zünden, so dass es innerhalb einer Umdrehung insgesamt 6 Zündungen zu 3 Zeitpunkten gibt?


    Tach
    So sehe ich das auch wie Volker. Nur in der Konfiguration gibts 6 Zündungen pro KuWeumdrehung.
    Die bewegten Massen werden den Motor wohl wirklich mächtig durchschütteln.
    Mit ner künstlichen Beamtmung mittels Kompressor dürfte aber auch die Spülung so in den Griff zu bekommen sein, wie Patrick das vorhat. Der Kompressor müsste dann halt wirklich die Einlasstrakte beider Blöcke befeuern.
    Der Thermosyphonumlauf des Kühlwassers dürfte bei der Einbaulage auch nicht mehr funktionieren, da geht eh nix um ne Wasserpumpe herum. Und somit können die originalen Wasserstutzen genutz werden.
    Ich hab keine Zweifel, dass Patrick den Motor zum Laufen bekommt.
    Die größten Probleme sehe ich in den geschwächten und gleitgelagerten Pleueln. Die werden das wohl nicht lange mitmachen.

  • nunja, 6=12 bezieht sich wohl eher auf die Leistung ... so wie damal eben die 3=6 Werbung ebenso darauf abzielte ...



    Nichts destotrotz: hat jemand noch einen 3Zylinder DKW Motor&Getriebe "rumliegen" ... wäre auch ein Projekt, aber mit historischer Note und ginge mehr Richtung Rennsport ...

  • Nicht nur auf die Leistung, auch auf die Laufkultur.
    Ein 6 Zylinder2 Takt Boxer würde ja nichts anderes sein, als ein 3 Zylinder 2Takter mit 2Liter Hubraum :H:
    Wobei hier die Zündung dann auch einfacher zu gestalten währe, da man mit einem Unterbrecher zwei Zündspulen ansteuern kann.


    Wie Gesagt die Haltbarkeit steht außen vor zumal ich hier ja nur Gebrauchtteile verwende.(Die keiner mehr für irgendwas verwendet)
    Dieses Konstrukt soll erst mal laufen.
    Für den Massenausgleich hatte ich neben der Neuanfertigung auch noch zwei andere Hirngespinste, dazu aber erst mehr, wenn ich auch Handfestes dazu habe.
    Für die Pleuellagerung habe ich auch noch ne andere Lösung.
    Diese würde sich aber erst rechnen wenn der Motor überhaupt läuft.
    Jetzt will ich aber erst mal die KW zerlegen ,damit ich die genauen Maße der Pleuel habe.
    Weiteres finden auch grad ein paar Bücher den weg zu mir ;)
    Es bleibt also Spannend
    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Moin,
    @ onkelheri
    Komm jetzt nicht ganz mit...
    Du suchst also nen ganzen Motor zum Optimieren?



    Hab Gestern ein paar Bücher bekommen und schon durgeschmökert.
    Sehr Informativ, aber auch nicht zu viel neues.
    Was mich wundert, dass Herr Apfelbeck und Herr Rieck, nichts über die Schwungscheibe und ihren Einfluss schrieben.
    Naja zum genaueren Durchstrebern komm ich erst am Wochenende.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So hier mal Bilder von meinem neuen Spielzeug.
    Hab gleich mal die Kühlmittel Pumpe meiner Fräse neu gelagert. ^^




    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So, wenn man 500€ beim Pressenkauf spart, muss man natürlich noch etwas Hand anlegen,
    um das Spielzeug für seinen Zweck zu optimieren:




    Und so passt dann auch ne Munga Kurbelwelle zwischen die Träger.






    mfg pipi

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Weiter weiter ins Verderben..... ^^




    Passt wackelt und hat Luft :D

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So,
    Es gibt wieder was neues an der Werkzeugfront.
    Drehen des Auspressstempels.





    Überfräsen der Verstärkten Grundplatte.


    Und bei meiner Bormaschine haben wir das Vorschubgetriebe wieder angebaut´.



    Mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D