Neue Reifen für den Iltis

  • Hallo,


    meine Ilse braucht neue Reifen.


    Hierfür wollte ich 205 80 16 auf die Orginal Felgen montieren lassen.


    Aufgrund der eher geringen Jahreslaufleistung soll es in Richtung Gelände gehen,


    also ein Verhältniss 80% Gelände zu 20% Straße.


    M+S Kennung sollt auch gegeben sein, haben aber wohl fast alle.


    Gibt es da jetzt was moderneres , was auch nicht ganz so katastrophal auf Schnee ist ?


    Zu welchen Reifen ratet ihr mir ?


    Insa Dakar M/T , Kumho , Nortenha MTK2 , oder gibt es doch was moderneres für die Ilse ?




    Die Suche habe ich selbstverständlich benutzt, aber keine aktuellen Empfehlungen gefunden. hmmm


    Gruß


    Olli

    Antennen hoch ! Luken dicht ! Klar zum Gefecht ! Panzer Hurra !!!

  • Hmm, da wird es wohl unterschiedlichste Atworten und Empfehlungen geben.
    Rein optisch und auf Grund weniger KM kommt man an grobstolligem Pneus eigentlich nicht vorbei! :thumbup:
    Keine Ahnung, ob´s da im Schnee entscheidend größere Unterschiede gibt. ?(
    Preislich würde ich eher günstiger auswählen. :yes:
    Bei mir kamen Kumho drauf, weil die auch schon auf meinem Graaff aufgezogen waren.
    MfG Peter

  • Moin!
    Versuch mal Hankook Dynapro MT in der Größe 215-85-16.
    Ich fahre die Reifen seit ca. 2 Jahren und bin absolut zufrieden damit.
    Aber vorher den zuständigen TÜV-Onkel fragen, ob er auch Willens ist,
    Dir die Dinger einzutragen! :yes:
    Der Abrollumfang ist fast identisch mit den 7.00-R16, d.h. Drehzahlsenkung
    und etwas weniger Verbrauch, aber an Steigungen dafür geringfügig lahmer.
    Und die Karre kommt etwa 3cm weiter aus dem Dreck raus .... :G
    Kuckst Du z.B.:
    Hankook


    Gruß
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

    3 Mal editiert, zuletzt von pappakirst ()

  • Ich fahre jetzt sehr zufrieden auf meinen Marix Puma. :-) relativ großer runderneuerter Reifen. Wenn man sich dran gewöhnt hat, sehen die Mil-Reifen aus wie Schubkarren-Reifen. :-D
    Drehzahlsenkung bzw geringfügig höhere Geschwindigkeit kann ich bestätigen. Laufeigenschaften sind auch nicht zu vergleichen mit den original Reifen. Man fährt auf jeden fall viel ruhiger, auch wenn mir der Mil-Sound etwas fehlt.
    M+S haben die auch, ob das was taugt wird getestet sobald Matsch und Schnee vorhanden sind.
    Das einzige, was mich stört: in dem extrem groben Profil bleiben die Splitt-Steinchen aus meiner Auffahrt hängen. Die ersten verlier ich so bei 10 bis 20 km/h wieder. Aber meistens schafft es ein hartnäckiger Stein bis zur "höheren Geschwindigkeit" und knallt einem dann mit voller Wucht in den Radkasten. Wach ist man danach, aber der Iltis freut sich sicher weniger.
    Wenn du also keinen Splitt in der Auffahrt gestreut hast, absolut empfehlenswert.


    Sehen übrigens so aus:

  • ...inzwischen mehr als 7500 Wolf-km mit dem MArixx Puma runter,
    im Gelände und auf der Straße alles bestens, auch bei Regen im Gelände + vereister Autobahn.


    Ingo

    ....et kütt nur drop ahn, dat dr et deiß!

    Zitat aus BAP- Song : Verdamp lang her

    Übersetzung für alle Nicht- Kölner: es kommt nur drauf an,das Du es tust....


    Einmal editiert, zuletzt von Xcases ()

  • Mahlzeit,
    Also ich habe den hier auf dem Iltis


    Ebay Nr.: 120998304435


    Bin ihn im Schnee noch nicht gefahren aber im Gelände geht der wie sau und preis Leistung stimmt halt. Kann nichts schlechtes sagen Ober den Fähre ihn allerdings auf einer anderen Felge( mercedes w124).



    Mit freundlichem Grus Sebastian

    ---------------- Driften ist die Kunst, einen Instabilen Zustand stabil zuhalten -------------------------


  • ist das ein reifen von blackstar oder ziarelli?



    der preis ist krass - die kosten bei 200 stk. ~55€ netto + anlieferung
    da verdienen die grade mal 3-4€ pro reifen... und zahlen noch den versand an den käufer
    ...völlig gaga :auslach:



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Um ehrlich zu sagen keine Ahnung:D war dir abholen ist bei mir in der nähe... Habe 70 pro Stk. Gezahlt mit Rechnung.

    ---------------- Driften ist die Kunst, einen Instabilen Zustand stabil zuhalten -------------------------

  • kommen aus polen.
    der preis ist knaller, da drängt wohl jemand mit gewalt in den markt...
    vermute, das angebot ist nur von kurzer dauer.
    einfach auf vorrat kaufen - für 52,- netto bekommt man keinen geländereifen im dtsch. großhandel



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben


  • Habe gerade mal nachgeschaut: 150 Euro für einen Reifen??? :T
    Oder habe ich das was überlesen???


    Liebe Grüße
    Der Laubfrosch

  • :auslach::auslach:


    da hat wohl jemand angefangen, den kaufmännischen gehirnteil zu nutzen....


    http://www.ebay.de/itm/1209983…3D120998304435%26_rdc%3D1


    mal sehen, wann der 66,- typ drauf kommt...


    edith: hat er ja schon, waren ja vorher mal 62,- gewesen :idee::lachuh:



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

    Einmal editiert, zuletzt von SpPz Tobi ()

  • Wenn man sich das Profil anschaut, weiß man schon, was der Reifen auf der Straße taugt: Null Aber für einige Geländearten sicherlich brauchbar.


    Runderneuerte Reifen mit so grobem Profil würde ich nicht bis 160 fahren, hört sich für mich eher wie eine Phantasieangabe an.

  • ist doch das bekannte chaco profil.. das geht schon...
    die aktuell verfügbaren geländeprofile (und ihre kopien) sind doch alle in dieser liga und machen keine probs...



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben

  • Hallo zusammen,


    kleine Frage an die Runde:
    So ein grobstolliges Profil sieht schon super aus.
    Wielange hält so ein Chaco Profil auf der Strasse bei normalen Fahrbetrieb?
    Gibt es da Erfahrungswerte?


    Liebe Grüße
    Der Laubfrosch


  • Wielange hält so ein Chaco Profil auf der Strasse bei normalen Fahrbetrieb?
    Gibt es da Erfahrungswerte?

    Hallo,


    beim Chaco hatte ich meist nach unter 10.000 km Sägezahnbildung, daß also benachte Stollen unterschiedlich hoch standen.


    Nach 20.000 km waren sie dann meist soweit runter, daß sie für Matsch nichts mehr taugten.


    Gruß
    frettchen

  • ja, das ist völlig normal bei geländereifen
    nach 5-10000km ist def. die hälfte runter bei runderneuerten
    die neureifen kumho / hankook halten etwas länger


    man sollte halt immer mal durchtauschen die räder - geht halt einfacher bei nicht laufrichtungsgebundenen profilen


    meine cooper aus '04 haben jetzt 12.000 runter und haben noch 80% profil
    ablagern ist hier wie immer das stichwort!!
    wer nicht ganz die hellste kerze auf der torte ist, montiert reifen die jünger als 2 jahre sind und läßt sich von der industrie was erzählen von wg. gripverlust :auslach:



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben