Munga mit "falschrum" eingebautem Opelmotor

  • Hallo,


    bei meinem Neuzugang Munga Ex-BGS ist ein Opel Motor falschrum eingebaut. Der Kühler sitzt nicht am Kühlergrill, sondern zwischen Motor und Stritzwand. Habt Ihr so etwas schon gesehen? Leider kämpfe ich derzeit noch damit den zum laufen zubekommen, aber ich hab Zeit. Eilt nicht.


    Hans Georg

  • Danke für die Antwort. Dachte schon ich hätte wider einen Exoten erwischt. Allerdings zündet der gute nicht. Wird erstmal ein neues Lenkrad bzw. Zünschloß suchen. Dann neues Verdeck und dann wider Motor.

  • quatsch


    Motor falschrum einbauen geht net.



    Aber man kann den Kühler (Meist ist es ein großer MB Kühler hinter den Motor setzen und einen Elektrolüfter dahinterhängen.
    Mußt halt aufpassen, daß der Lüfter vom Kühler her zieht und nicht gegen den Kühler bläst.



    Bei dieser Variante mußt du aber auf die "Abluft" achten.
    Sonst entsteht hinter dem Kühler ein Hitzestau.


    Motor überhitzt und deine Baterieen werden gebraten.

    + Mitglied der Mungahilfe +


    Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.