An alle pro User

  • Also glaube eher die Ignorieren das.
    Meine Erfahrungen mit dem Support sind Katastrophal.


    Wollte zb wissen was die Umstellung auf die Flat kostet als Pro User ohne ISDN.


    Reaktion gleich Null.


    Preisnachfrage für die Pro Flat ohne ISDN, auch gleich null.

  • habe bisher auch null Antwort..


    Dann werde ich nächste Woche was schriftliches einreichen mit Androhung der Sonderkündigung wegen nicht erbrachter Leistung, wie kann es sein den Upload von 256 angeblich auf 320 zu erhöhen und meine Leitung ist langsamer als mein Arcor DSL mit 256 upload.


    Das geht so nicht...


    Gruß
    rycker

  • Also Das habe ich mich auch gefragt.
    Wie kann es sein das von 256 auf 320 kein K dazugekommen ist im Uppspeed
    Auch wenn der Down nicht unbedingt spitze ist, hat sich da wenigstens was getan.


    Also kündigen werde ich deswegen nicht, war ja umsonst die Umstellung.


    Ich frage mich aber, wie die Kunden gewinnen wollen wenn die nie Antworten.
    Kein wunder das die schwer verschuldet sind.


    Leider gibt es keine Alternative Angebote.
    QSC und Konsorten bieten nicht die gleiche Leistung. Der Rest hat nur DSL mit Telefon. Und das brauche ich echt nicht.

  • Beschwerde und Sonderkündigung Berlikomm DSL net pro



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Hiermit kündige ich den Berlikomm DSL net pro Anschluss per sofort, da die Leistung nicht der angegebenen versprochenen Leistung bei Bestellung des Anschlusses entspricht.


    Ich habe den Berlikomm DSL net pro Anschluss aufgrund Ihrer Werbung mit 2,5 Mbit im Download und 320 kbit/s im Upload bestellt. Dies entspricht einer Geschwindigkeit von ca. 312 kbyte/s im Download und 40 kbyte/s im upload.


    Ich erreiche aber nur ca. 257 kbyte/s im Download und 26 kbyte/s im Upload. Nach Rücksprache mit anderen Berlikomm DSL net pro Usern sagte man mir das nach der Geschwindigkeitsumstellung zu dem neuen pro im Upload nichts passiert ist.
    Diese Upload Geschwindigkeit liegt gerade mal bei meinem alten Arcor Niveau mit einer 256 kbit/s Upload Leitung. Der höhere Speed war der einzige Grund für mich zu Ihnen zu wechseln, dieser Faktor wird leider nicht erfüllt, das kann auch gar nicht , da sich das DSL Modem mit 2464 kbit/s im Download und 288 kbit/s im Upload mit der Vermittlungsstelle synchronisiert. Da meine Leitung eine Dämpfung von ca. 12 db aufweist sind alle Geschwindigkeiten von bis zu 7 Mbit möglich, daher kann es nicht an der physikalischen Gegebenheit meines Anschlusses liegen, dass ich nicht höhere Werte erreiche.
    Es liegt vielmehr daran, dass Sie nicht entsprechende höhere Leitungswerte schalten um die entsprechenden Reserve herzustellen um die Verluste auszugleichen. Bei bis zu 320 kbit/s im Upload müsste die Synchronisation bei mindestens 443 kbit/s mit der Vst liegen um die 40 kbyte/s zu gewährleisten. Genauso im Download müsste die Synchronisation bei 2991 kbit/s mit der VST liegen um die 2,5 Mbit zu garantieren. Da der Download gerade mal bei 82 % von der versprochenen Leitung bei Vertragsabschluss und der Upload gerade mal bei 65 % der versprochenen Leistung entspricht und das sind immerhin 35 % weniger, kann ich das nicht mehr als nur eine temporäres Problem abstempeln. Aufgrund Ihrer Werbung wird man ganz schön getäuscht. Auf meine Beschwerde per E-Mail wurde erst gar nicht reagiert.
    Des Weiteren war es das reinste Chaos den Anschluss geschaltet zu bekommen.
    Erst war die Line Card defekt, aber bis man sich begnügte den Fehler in Angriff zu nehmen und meine Rekla aufzunehmen vergingen Stunden, man wollte mich immer als unwissender abstempeln, dabei habe ich beruflich mit Festnetz explizit DSL Anschlüsse zu tun.
    Dann sollte es gehen, ging aber nicht. Dann ging es aber die Geschwindigkeit war nicht mal DSL 1000 Standard, wieder behauptete man - die Techniker hätten alles richtig gemacht und stempelte mich ab als Ahnungslosen, bei uns ist alles richtig eingestellt. Nach weiteren Prüfungen meinerseits rief ich wieder bei der Hotline an und nach eines etwas energischeren Tons nahm man sich dann doch noch mal dem Problem an und siehe da eine viertel Stunde später ging es doch, aber leider nicht mit den versprochenen Werten.


    So eine Odyssee habe ich noch nicht erlebt.


    Ich hatte mich auf die DSL Leitung gefreut, diese Freude trübt sich nun sehr.


    Daher kündige ich das ganze per sofort wegen nicht Einhaltens der zugesagten Leistungswerte und bitte um schriftliche Bestätigung.
    Ich habe keine Lust mich 24 Monate zu ärgern, außer Sie können mir den bei Vertragsabschluss zugesagten Speed geben.


    Allerdings bin ich mit Ihrem ISDN Anschluss bisher sehr zu frieden nur leider nicht mit dem DSL Anschluss.


    Mit freundlichem Gruß

  • Ich habe noch den Arcor Anschluss... werde mir dann Arcor DSL 3000/384 holen.
    Da habe ich Download von 360 und upload von 44 kbyte/s.
    Kostet: 14,95 ISDN / 24,95 DSL 3000 und 19,95 varioflat bis 20 GB. Also 20 Glocken mehr als bisher aber guter Speed und Hammer PING.
    Hatte Ping von 17 ms bei Arcor und 1200 Verbindungen. Hätte ich gewusst wie schlecht die Berlikomm Verbindung ist, hätte ich die nicht genommen. Desweiteren ist die Routenverfolgung bei Arcor viel geringer, d.h. das eine Verbindung zur Seite schneller hergestellt wird.


    Als alterantive überlege ich mir Telekom DSL zu holen.... Da habe ich wenigstens die freie Auswahl der Anbieter... na mal sehen wie Berlikomm auf den Brief reagiert. Ansonsten muss ich mal meine Rechtschutzversicherung bemühen. Denn bei 35 % weniger Leistung ist das schon heftiger Vertragsbruch.


    QSC hat übrigens gerade erst den upload auf 512 erhöt von 256 - auch nicht schlecht.
    Bloss die Kosten sind ja auch 59 Euro im Monat, da kann ich mir auch den Arcor mit 3000 gönnen.... ich hätte gleich bei Arcor bleiben sollen und nur einen kostenlosen upgrade auf 3000 bestellen sollen. Dann hätte ich mir den Stress erspart... naja nur aus Fehlern lernt man.


    Ich halte euch auf den laufenden...


    Gruß
    Rycker

  • So heute kam ein Anruf von Berlikomm... man woll sich um das Problem kümmern, ich bekomme am Freitag einen Rückruf.


    Na mal sehen, entweder korrekten Speed oder tschüß.


    greets rycker

  • Bisher kam nur ein Anruf, wo man mir auf die Mailbox quatschte, das nichts zu finden sei und wo ich denn den Speedtest mache und das ich mal den Berlikomm Speedtest machen soll etc.
    Desweiteren kam ein Brief wo mir der Eingang der Beschwerde bestätigt wurde und ich solle noch Geduld haben...


    Meine Geduld platzt bald...


    Sagt mal wenn Ihr eine Website aufruft (oder link klickt) dauert das bei euch auch immer ein paar Sekunden bis der Browser loslegt, ist fast so als ob der kurz einfriert und überlegt und dann langsam loslegt und dann ist die Seite relativ schnell da. Das kannte ich von Arcor nicht -Link geklikt und Seite war da - worüber macht Berlikomm das Routing über Hawai oder was ??


    Gruß
    Rycker

  • Nachtrag: habe heute mal mein Windows neu aufgesetzt, und nun geht es Schneller mit der Reaktion.


    Liegt also nicht an Berlikomm, sonder eher am Windows.

  • Hatte mein Windows auch neu installiert, brachte nichts... aber wie gesagt die grössten Probleme habe ich da mit ausländischen Seiten, die deutschen sind ganz gut.

  • ich habe heute auch die kündigung weggesendet.


    mal sehen was draus wird.


    ich habe aber angeben wenn die leistung erbracht wird werde ich mir das mit der kündigung überlegen.

  • Hmm erlich gesagt fehlt mir momentan ein alternativer Provieder... :(


    alles immer mit T-DSL(denkt T-com die haben das erfunden?) aber ich will nicht grade zu T-com da der Preis sich auf über 100€(pro monat) belaufen würde.
    Gibt es noch andere Provieder ?


    Das sollte es haben : Fastpath,flatrate,(opt.festIP),(min 2,5Mbit),ISDN


    hoffe ihr habt da was für mich *daum drück*


    Bis denne


    MfG
    Gamebeast

  • Ja habe ich Arcor ISDN:


    14,95 Euro monatlich für ISDN
    24,95 Euro DSL 3000
    19,95 Euro varioflat
    (bedeutet bis 20 GIG 19,95 Euro und ab 20 Gig 49,95 Euro)


    inklusive Fastpath !!


    Einrichtungspreis für ISDN 24,95 Euro kein Einrichtungspreis für DSL !!!


    Macht bis 20 GIG im Monat: 59,85 Euro Gesamtpreis und über 20 GIG im Monat als real Flat 89,95 Euro... aber normalerweise reichen 20 Gig aus.... wie gesagt Dein Preis richtet sich jeden Monat nach Deinem Surfverhalten !!!


    Du bekommst eine Leitung mit 3000/384 down/up ... also der Hammer !!


    Gruß
    rycker

  • So heute kam ein Rückruf der Berlikomm... laut Techniker ist meine Leitung absolut ok...
    Ich erklärte Ihm das es aber nicht so ist, das mein Upload viel zu gering sei...
    Er wollte mich auf die kostenpflichtige 0190 Hotline verweisen, da mein PC vieleicht nicht richtig konfiguriert sei...
    Ich habe gefragt ob er lange Weile hat mir diesen Vorschlag zu unterbreiten...
    Sie wollen mich nicht aus dem Vertrag entbinden, da meine Aussage gegen die von der Technik steht...
    Nun soll ich es noch mal schriftlich genauer darlegen mit Beweisen !!!


    Das werden Sie auch bekommen und wenn ich mich an die Zeitung wende - Bild oder so... da ja eine versprochen Leistung nicht erbracht wird...


    Erst mal werde ich Ihnen noch mal die connection zahlen durchjagen, einen Speedtest machen mit Stream Druck,,,


    Na die werden mich jetzt richtig kennenlernen ich bin stink sauer...
    :|

  • @Rycker


    So was ähnliches habe ich mir schon gedacht.
    Im Servicebereicht kann man den Laden absolut vergessen.


    Ich weiß schon warum ich da nie anrufe.
    Das Geld kann ich gleich in den Müll Schmeißen.


    Es gibt aber immer einen Weg. Einfach nicht mehr bezahlen. :D
    Dann Kündigen die den Vertrag von sich aus.


    Später den Betrag einfach Bezahlen. :D


    Schon ist man raus aus dem Vertrag. :]

  • Ja nur die Entschädigung die die wollen ist schon heftig, ausserdem habe ich eine so tolle Telefonnummer die will ich schon behalten :-)


    Habe denen nun nochmals geschrieben...


    Mal sehen...

  • So habe heute die Ablehnung meiner Reklamation bekommen.


    Wer von Euch wäre bereit mir zu helfen (nicht finanziell :-) )
    mit einer Aussage das der Upload von 256 auf 320 nichts gebracht hat.


    Ich werde jetzt heftig gegen Berlikomm vorgehen, ich werde mich auch an Zeitungen wenden, da die Aussage das Uploads von 320 absolut falsch und ungerechtfertigt ist, da ja auch bei keinem der Upload besser wurde !!! Ich will die beworbene Leistung !!!


    Also wer mir helfen möchte : maik85@gmx.de


    Danke und Gruß rycker

  • O-Ton Berlikomm:
    "BerliKomm DSLnet pro
    DSL Anschluss deluxe: 2,5 Mbit/s im Down- und bis zu 320 kbit/s im Upstream"


    Wo steht da, das die 320 kb garantiert werden ???
    Solltest wenn schon dann aber auch richtig lesen!
    Betonung liegt nunmal auf "BIS ZU..."