B2000 Kübel - Gurtbänder Scherenverdeck und Verzurrgurte

  • Hallo Detailspezialisten,
    ich habe das Forum durchsucht um nähere Angaben über
    das Scherenverdeck - genauer über die 4 Gurtbänder zu
    bekommen - welche mir leider fehlen.
    Ich habe 2 Ersatzteilkataloge- einen Original Borgward und
    einen Büssing, in beiden ist das Scherenverdeck nicht
    Bestandteil.
    Gab es da Ergänzungsblätter für den Ersatzteilkatalog? -
    bzw. wer besitzt davon eine Sprengzeichnung und
    Teileliste und/oder aussagekräftige Fotos.
    Die Bedienungsanleitung gibt auch nichts im Detail her.
    Die vorderen und hinteren 4 Befestigungspunkte für die
    Gurtbänder sind klar.
    Aber aus welchem Material waren die Gurte? Komplett Leder
    oder nur die Verschlußstücke in Leder. Welche Farbgebung
    für die Gurte und für die Endstücke waren bei einem grünen
    Verdeck Original? Welche Abmessungen
    in der Breite? Liegen die Gurte über die Länge nur auf oder
    haben diese auch noch Befestigungslaschen? Gibt es davon
    noch Originale oder Repros - wer hat mal welche angefertigt
    oder anfertigen lassen?
    Wie und mit welchen Riemen wird das geöffnete Verdeck am
    Koffer korrekt festgezurrt?
    Vielen Dank für eure Mithilfe


    Peter

  • Hallo Peter,


    gut Ding will Weile haben :O)
    Mach dir keinen Stress - ich bin ja froh wenn
    ich die Dinger bzw. möglichst fundierte
    Informationen darüber bekomme.


    So jetzt schnell nen Bier holen und gucken
    was unser "Endspielgegner" heute so treibt.


    LG
    Peter

  • Hallo Peter


    die enden waren aus naturbelassenen Leder und dazwischen dicker Leinen in Weiß !


    So bei meinen ex Bgs b2000



    gruss

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • Bilder zu diesem Thema (und exakte Abmaße) wären insgesamt willkommen, zumal die Gurte ja nicht nur an den Scherenverdecken sondern ab 1958 (?) wohl auch an den Rollverdecken vorkommen ...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Moin,
    so, hier die Bilder:









    Die von der Bundeswehr sind olivgrün.
    So, wie der eine abgebildete. Leider ist der von der Länge abgeschnitten.
    Die von den Behörden ( Scherenverdeck) haben die Farbe: "Rohware".
    Und sind 3,77m lang, von Spitze zu Spitze.
    Die vom Rollverdeck (Bundeswehr) sind deutlich kürzer.
    Ich würde aber, so oder so, die Maße am Fahrzeug nehmen.


    Beide Enden sehen gleich aus.
    Die beiden, bei mir eingebauten, sind eingekürzte vom Rollverdeck.
    Ich habe beim Rollverdeck nur zwei Stück, mit Absicht.
    Ich brauche die nur, als Hilfe beim Aufrollen vom Verdeck.


    Auf den Spiegeln sind keine Befestigungen für die Gurte.
    Diese liegen lose drauf.
    Gegen das seitlich verrutschen sichern ja die Lederschnallen vom Verdeck,
    mit welchem das Verdeck an den Spiegeln angeschlagen wird.


    Das aufgerollte/zurückgeklappte Verdeck wird durch ein Leder/ lederähnlichen
    Gurt gesichert. Das Gegenstück, die Schnalle ist auf dem Kofferdeckel
    befestigt.

    Der Anschlagpuffer gehört zur Schere !



    Die " Kopfstütze" ist nicht original, außer der Bequemlichkeit dient sie
    der Tarnung des Kofferraumzuganges.


    Wir haben doch hier im Forum einen guten Sattler, der ja auch die
    Steckfenster für den B 2000 nachfertigt.
    Der kann bestimmt auch diese Gurte nachfertigen. :idee:





    Gruß
    Klaus

  • Hallo



    ich wollte mal nachfragen wie das Interesse an einer nach Fertigung ist ?


    ich habe ja ähnliches in der Munga Fraktion schon gemacht und das war ja eine sehr gute Qualität !


    gruss micha

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • Hallo Michi,


    ich wäre mit 2 Sätzen für die Schere dabei - vorbehaltlich
    eines vernüftigen Preises und einer sehr guten Nachfertigung.


    Bezüglich Rollverdeck muss ich noch checken wie das vom Baujahr
    bzw mit dem Scheibenrahmen passt.


    LG
    Peter

  • Peter, wenn Du von Deinem 56er Rollverdeck 9-Sitzer redest dann brauchst Du keine Bänder ...die tauschen offensichtlich erst ab dem 58er Modellwechsel auf.


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Moin Klaus,


    das "Was macht man denn damit?" bezog sich nur
    auf die 60 mm Rolle. Weiß jetzt nicht wo das normalerweise
    verwendet wurde.
    Die 40 mm sind ja klar :O)


    Hallo Micha war ein Zufall so wie es passiert wenn man bei
    Leuten in den Ecken kramt.


    LG
    Peter

  • Micha, die kenne ich. Es gibt aber definitiv auch Verdeckgestänge - ab 1958 ?!? - die Führungsösen für die Bänder haben ... nur habe ich da bislang keine vernünftigen Bilder gesehen, die eine Rekonstruktion zulassen!


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Jens meiner ist 12.1958 der hat sowas nicht ! Macht auch kein Sinn , könnte nämlich das Verdeck beschädigen!?

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!