Bilddokumente zur frühen Bundeswehr - aus dem Bildband "Es begann in Andernach" wird eine Buchreihe...Band 2 erscheint 2015: "Die Bundeswehr - Von Nato-Ziege und Co."

  • Nachdem Ihr das Entstehen des ersten Bildbandes "Es begann in Andernach - 1955 - 58 - eine Bilderreise duch die frühen Jahre der Bundeswehr" hier im Forum tatkräftig mit Ideen zum Format und der Titelgestaltung unterstützt habt und dieser nun seit gut zwei Jahren auf dem Markt ist befinde ich mich in der glücklichen Lage ankündigen zu können, dass VS Books und ich dieses Thema zu einer Buchreihe erweitern werden!!


    Der zweite Band ist, was Bilderauswahl und Texte angeht, bereits fertig gestellt und wird unter dem Titel "Das Bundeswehralbum - Private Fotodokumente aus den ersten Jahren der Bundeswehr" vorraussichtlich im kommenden Frühjahr erscheinen!!


    In ähnlicher Aufmachung wie das Andernach Buch wird es deutlich über 200 Bilder aus den Jahren 1956 bis 1966 enthalten, die wieder alle Interessenfelder abdecken. Die Uniformkundler unter uns werden wieder etwas zu sehen bekommen, ebenso die Fahrzeuginteressierten oder die Handwaffenspezis. Neben allseits bekannten Geräten werden auch die "seltenen Vögel" vertreten sein, neben der M16 Flak und dem Bren universal Carrier sind auch Fahrzeuge wie der B2000 mit dem zivilen Führerhaus und Kofferaufbau zu erwähnen, der wohl offensichtlich von der Rheinarmee übernommen wurde und noch Anfang der 60iger bei einer Fernmeldeeinheit eingesetzt wurde! Da wir es dieses mal der innoffiziellen Sicht auf "den Bund" zu tun haben werden diverse "Multiformbilder" von Übungen oder Stubenpartys viele interessante Details zeigen, die sonst kaum zu sehen sind.


    Da es bis zum kommenden Frühjahr noch ein wenig hin ist werde ich Euch an dieser Stelle bei passender Gelegenheit über Fortschritte informieren!


    Zur Erinnerung für alle, die den Fred von damals nicht gelesen haben... hierum geht es:



    Die Bundeswehr blickt nun bereits auf eine mehr als 55-jährige Geschichte zurück und hat sich seit dem Ende des Kalten Krieges bereits bei vielen internationalen Konflikten bewähren müssen.


    Besonders die frühen Jahre der Neubewaffnung der jungen Republik liegen heute schon wieder im Dunkel der Geschichte und sind nur schlecht dokumentiert.


    Dieser Bildband soll ein wenig dazu beitragen, dass diese von stetigen Veränderungen geprägte Phase des deutschen Heeres vor den Augen des Betrachters lebendig wird.


    So werden nicht nur seltene Uniformen, Handfeuerwaffen aus alliierten Hilfslieferungen und Fahrzeugraritäten im Bild gezeigt, sondern auch das tägliche Leben des »Bürgers in Uniform« wieder in Erinnerung gerufen.


    Er stützt sich dabei ausschließlich auf das Werk des Bonner Fotografen Rolf Baumann, welcher in den Jahren 1955 bis 1958 auf verschiedenen Reisen durch die Bundesrepublik Bildreportagen über die Bundeswehr anfertigte.


    ISBN 978-3-932077-38-8, 28 x 21 cm Querformat, gebunden, 136 Seiten, 208 Fotos, Texte deutsch und englisch, with complete English text,


    Jens


    P.S.: Nachdem Band zwei von meinem Tisch weg ist bastel ich schon an den Folgebänden...Material ist schon wieder da. :D

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

    Einmal editiert, zuletzt von Der BundesBär ()

  • Ich auch :)


    Das mit der Signierung machen wir dann am besten wieder auf der nächstpassenden Veterama :bier::whistling:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Das sind ja gute Nachrichten!
    Das läßt auch erkennen, daß das erste Buch offenbar ein Erfolg war, bzw. ist! Glückwunsch dazu. :thumbsup:


    Das ist in der Szene offenbar alles andere als selbstverständlich.
    Oder sollte das immer wieder gehörte Klagen anderer Verlage über die ach so begrenzte Anhängerschaft solcher Dokumentationen doch nicht so ernst zu nehmen sein? :whistling:


    Kannst Du denn schon durchblicken lassen, was das Thema für den dritten Band sein wird?

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • An der Stelle schon einmal vielen Dank für die positive Resonanz!


    handsigniertes Exemplar schon mal vorbestellen


    Ich werde mal bei VS vorfühlen, ob man im Bestellformular "Extrawünsche" als Auswahlfeld einbauen kann ... :thumbup:


    der ein oder andere Bundeswehrhelm detailnah zu erkennen ist


    Besser als im Andernach Band mit seinen grossformatigen Pressebildern wird es wohl kaum werden - die Helme an sich waren wohl für die Soldaten kein so wichtiges Motiv als dass sie ein Bild wert gewesen wären...


    Oder sollte das immer wieder gehörte Klagen anderer Verlage über die ach so begrenzte Anhängerschaft solcher Dokumentationen doch nicht so ernst zu nehmen sein? :whistling:


    Wir sind zufrieden, sonst würde es kein zweites Buch geben. Aber von der Notwendigkeit eines Nachdruckes des Andernach Bandes sind wir noch weit entfernt ... das Hauptproblem ist für einen kleinen Verlag halt die potentiellen Kunden zu erreichen, die nicht intensiv "in der Szene" unterwegs sind, Spezialpublikationen lesen, auf Militariamessen stöbern etc. . Und Mundpropagande bedarf vieler Münder, die die Werbung weiter tragen...


    Kannst Du denn schon durchblicken lassen, was das Thema für den dritten Band sein wird?


    Ich hab im Laufe der Zeit einige Leute kennen gelernt, die mir noch etwas über ihre eigenen Bilder bzw. ihre BW Zeit erzählen können. Da einen Link zwischen Bildern und Personen herzustellen fände ich auch ganz interesant.


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

    2 Mal editiert, zuletzt von Der BundesBär ()

  • Ich hab im Laufe der Zeit einige Leute kennen gelernt, die mir noch etwas über ihre eigenen Bilder bzw. ihre BW Zeit erzählen können. Da einen Link zwischen Bildern und Personen herzustellen fände ich auch ganz interesant.


    Das klingt wirklich sehr spannend.
    Ähnlich wie die Fernsehreportagen mit O-Ton von Zeitzeugen.
    Natürlich nur Momentaufnahmen der individuelen Geschichte, aber immerhin auch Primärquellen!

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Das mit der Signierung machen wir dann am besten wieder auf der nächstpassenden Veterama :bier: :whistling:



    Ach ja ... wer noch ein personalisiertes Andernach Buch haben möchte: Ich bin übernächstes WE auf Freitag Samstag auf der Schmittenhöhe, am 14. beim Tag der offenen Tür der Sportschule der BW in Warendorf und am 11. und 12. Oktober auf der Veterama in Mannheim ...
    :thumbsup:


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Kleine Anektdote zwischendurch ...auf der Schmittehöhe wurde ich bei der Rückkehr zu meinem Auto bereits von einem Besucher empfangen, der unbedingt das Andernach - Buch haben musste. Grund: Auf den Bildern aus aus München Freyman ist sein Vater mehrfach recht prominent abgebildet ! Und als wenn das nicht genug wäre fand ein anderer Besucher auf einem der für Band 2 vorgesehenen Bildern, die ich auf ein Werbebanner hab drucken lassen, seinen Vater wieder ... !!


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod:

  • Moin Jens


    :thumbsup: das ist der Stoff aus dem die "Geburtstagsträume" sind; ich hab im Januar :D


    aber im Shop von VS-Books gibts ja wohl keine Signierung von Dir :whistling:


    Also 1x mit Signatur für mich! Gibst Bescheid wann und wo. ^^


    mkG
    Bernd aus dem Schwabenland

    "Nur wenige sind es wert, daß man ihnen widerspricht"!

  • aber im Shop von VS-Books gibts ja wohl keine Signierung von Di


    Die gibt es schon jetzt ... bei Bestellung von Büchern im VS Shop können Sonderwünsche dem Verlag über ein Langtextfeld mitgeteilt werden, so auch der Wunsch nach einem Autogramm. Insbesondere Vorbestellungen auf angekündigte Bücher werden ausgedruckt und in einem Ordner archiviert bis das Ganze denn mal fertig ist... Zumindest für alle Vorbestellungen kann die Umsetzung solcher Sonderwünsche also recht gut umgesetzt werden ! Das bei schon länger laufenden Büchern natürlich nicht mit dem Versand jedes einzelnen Buches auf einen Besuch des Autors gewartet werden kann sollte allerdings klar sein ...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D



    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    37732156eq.jpg


    "Band III sofort erhältlich! Zu beziehen direkt bei VS-Books"
    :bumod:Hier gehts zum Verlag :bumod: