Vorstellung "praenkys"

  • Hallo,


    ich habe mich vor ein paar Tagen neu hier im Forum angemeldet und möchte mich nun kurz vorstellen. :P


    Mein Name ist Peter, ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und habe 2 unimogbegeisterte Kinder (4J und 3J). Meine Broetchen verdiene ich mir beim Land als kaufmännischer Mitarbeiter, wohnhaft sind wir in Remscheid im schönen Bergischen Land.


    Seit fast 20 Jahren bin ich ehrenamtlich bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. aktiv im Bereich Rettungsdienst und Katastrophenschutz. Vor 6 Jahren haben wir dort an unserem Standort den ersten Unimog 1300 in Dienst stellen können, spätestens seit diesem Tag ist meine seit Kindertagen schlummernde Leidenschaft zu diesen Fahrzeugen neu erwacht :love:


    Es handelt sich bei unserem ersten Unimog um einen alten RW1 mit Wackenhut-Aufbau, ein ehemaliges vom Bund zentral beschafftes Feuerwehrfahrzeug, der nun als Gerätewagen Technik seit vielen Jahren zuverlässig seinen Dienst versieht und für alles in die Bresche springt, wo wir mal „echten“ Allradantrieb benötigen! :D


    Vor ca. einem Jahr haben wir dann aus alten BW-Beständen einen zweiten Unimog 1300 übernehmen können, einen KRKW. Dieses Fahrzeug wurde bei uns in Eigenleistung zum zivilen Geländekrankenwagen umgerüstet - weiß steht ihm übrigens auch ziemlich gut - aber der Umbau ist noch nicht ganz abgeschlossen und so werde ich bestimmt noch die ein oder andere Frage posten und auf Eure Hilfe hoffen! (Dazu am Rande, hat jemand den Schaltplan vom Amaturenbrett als Pdf bzw. den Farbcode der Kabel? :-) ) Ebenso werde ich bei Wartungsfragen immer sehr interessiert mitlesen...


    Herzliche Grüße,


    Peter (praenkys)