MAN KAT 1 5T gl zu veräußern

  • Das wird eng ;)
    Vielleicht geht das, wenn man eine große Tankanlage draufbaut und die mit Helium füllt :dev:
    Leergewicht der Variante ohne Winde nach TDv: 9150 kg! Mit Winde 9600.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • ...blö"g"e Fragen gibt es nicht :P


    ... Ablastung auf 7,5 t geht nicht... da muß dann wohl die Pritsche runter und "Löcher in den Rahmen" :no: ... es bleibt danach die Frage nach der Nutzbarkeit?
    ... dieser - meiner - zu verkaufende KAT - ist aktuell auf 11.990 kg abgelastet ...ohne technische Änderungen!


    Viele Grüße


    Jörn

  • Warum haben soviele Angst den 2 er Führerschein zu machen um sich danach wenigstens vernünftiges Gerät zuzulegen ?
    Angst vor dem lernen der Theorie ?
    Geiz , die 2000-2500 euro für den Schein auszugeben ?
    Dafür bekommt man Autos ,die WEGEN der 7,5 tonnengrenze meist billiger sind , als die üblichen gerade so an der 7,5 tonnen Grenze liegenden LKW`S...
    Gruß Matze

  • Es soll Menschen geben, die sind aus medizinischen Gründen nicht "befähigt" einen "großen" FS zu machen.
    Die Frage darf dann natürlich erlaubt sein, ob sie trotzdem in der Lage wären (hobbymäßig) auch KFZ > 7,5 t in Straßenverkehr sicher zu bewegen.
    Manch einer hat auch nicht die Zeit oder die Lust noch mal in die Fahrschule zu gehen.

  • Moin,ich habe Klasse 2 beim Bund gemacht Gott sei Dank. Weil wir haben hier keine Fahrschule die den Schein für 2000-2500 anbietet.Allein das alle diese blöde Grundqualifikation haben müssen die nach 2008 ihre Fahrerlaubnis erworben haben Die Kenntnisse werden durch eine Prüfung (die theoretische Prüfung dauert max. 240 Minuten, der praktische Prüfungsteil dauert 30 Minuten)bei der Industrie- und Handelskammmer.Oder man kann die Grundqualifikation auch durch eine 3 Jährige Berufkraftfahrer Ausbildung erlangen. Also mal eben schnell zur Fahrschule Klasse 2 Pappe machen ist vorbei und kostet richtig Kohle

  • FS-Prüfung bei der IHK ?
    Das ist doch sicher nur für die Berufskraftfahrer erforderlich !?
    Ich habe damals einen der ersten CE-Scheine gemacht. Das war ne ganz normale Theorie ,mit Bögen, Abfahrtkontrolle und Praktische Fahrt, einschl. rückwarts einparken mit Gliederzug.

  • Ich hab meinen 2er vor fast 25 Jahren beim Ami machen dürfen, hat Damals DM 120.- gekostet :dev:

    HOERMEN
    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!




    9. Int. Militärfahrzeugtreffen der RAG 6014
    AUSGEFALLEN !! in 66740 Saarlouis-Fraulautern/ Saarland
    auf dem Panzererprobungsgelände der Bundeswehr mit Geländefahren
    Treffen für Militärfahrzeuge aller Armeen und aus allen Epochen.
    Infos unter http://www.rag6014.de

  • Rund 2500 € hat damals Ankes Schein gekostet, das ist aber mehr als zehn Jahre her. Hieß damals auch noch "Klasse 2"...

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Eine Frage, wenn man den c schein nur privat benutzt muss man dann trotzdem alle 4 Jahre diesen Test machen ?


    Ich hätte 2013 oder 2014 hingemusst ist der c Schein nun Weg ?

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • Als LKW-Schrauber und auch privat brauchst du keine Module, ich hab auch keine.
    Die Module brauchst du nur wenn du gewerblichen Güterverkehr fährst.
    Die Dame vom Amt hat bei meiner letzten Verlängerung (vom Führerschein :D ) extra bei ihrer höheren Instanz nachgefragt.



    Grüsse Uwe

    Die beste Methode die Leistung seines alten G`s toll zu finden, ist sich nach dem Preis eines Neuen zu erkundigen.

  • Um den Führerschein privat Nutzen zu dürfen, muss er lediglich verlängert werden. Dazu benötigt man diese ärztlichen Untersuchungen usw. Ist der Führerschein bereits abgelaufen (so wie meiner), wird er neu erteilt. In einzelnen Fällen kann es passieren, dass man die Prüfungen wiederholen muss, wenn der Führerschein schon zu lange abgelaufen ist.
    Will man dann das ganze gewerblich Nutzen, benötigt an auch noch die Module, kosten dafür ca 700€. Alles in allem kostet die Verlängerung für die gewerbliche Nutzung gut 1000€...und das alle 5 Jahre.

  • Moin,
    also, ich habe letztes Jahr 350,- (zzgl. die Kosten für den neuen Führerschein) für die 5 Module gezahlt. War eine Woche Fahrschule.
    Zum Dok muß ich erst in 5 Jahren, daher kann ich nicht sagen was das nun wieder kostet.
    Eine neue Fahrerkarte benötigt man auch alle 5 Jahre. Die kostet auch wieder.
    Aber 1000,- werden es nicht.
    Trotzdem teurer Spaß, wenn es nicht der Arbeitgeber zahlt, für quasi nix.

  • Mein Vater hat letztes Jahr 700€ (in Hamburg) für die Module bezahlt, 120€ für den Arzt, 70€ für den Führerschein, neue Bilder usw...waren knapp 1000€.
    Wieso warst du bei der Verlängerung nicht beim Arzt? Ich muss da alle 5 Jahre hin, obwohl ich noch lange keine 50 bin!

  • Genau, Alter 2er Lappen gültig bis zum 50 Lebensjahr. Danach müssen auch die alten 2er FS, bzw. ich meine auch die Klasse 3 C1er zur Untersuchung. Das finde ich auch grundsätzlich gut. Ein regelmäßiger Gesundheitscheck wäre auch für PKW Fahrer/innen ab einem gewissen Alter sinnvoll.

  • Bei privater Nutzung fallen nur alle 5 Jahre die Verlängerungsgebühren und die Augen- und allgemeinärztlichen Untersuchungen an.
    Das waren bei mir alles zusammen 200 .- im vorletzten Jahr.
    Für die Module habe ich 500.- Euro gezahlt.
    Ich habe sie trotzdem gebraucht,obwohl ich zwar mit gewerblichen Gütertransport nix zu tun habe , aber weil ich leere LKW`S mit meiner Roten Nummer überführe und eigentlich überhaupt keine Güter überführen darf (!!) , brauche ich den Scheiss trotzdem !
    Die schwachsinnige Begründung dafür war:
    " Das Fahrzeug ,das sie gewerblich überführen stellt selbst die Ladung dar. "
    Mit der selben supertollen Begründung haben mich neulich die BAG`ler rausgezogen , und mir erklärt , dass ich Maut für einen nicht abgelasteten Kat zahlen muss , obwohl ja keine Ladung befördert wurde , (und auch nicht befördert werden durfte).
    Die haben mir dann erklärt , dass das automatische Erkennungssystem alle Bundeswehrfahrzeuge ,Feuerwehrfahrzeuge und thw`ler rausfiltert , und ich deswegen noch nicht früher aufgefallen bin.(stimmt wohl,denn ich mache das schon seit 10 Jahren so. Hat mich letztes Jahr 120 Euro Strafe gekostet.


    Fahrzeuge mit H- Kennzeichen, und Sonderkfz sind von der Maut befreit.
    Meine Magirus 110-17 Küchenwägen durfte ich z.B ohne Mautzahlung quer durch Deutschland schippern.
    Gruß Matze
    PS: Ein ähnlicher Streitfall ist die Sache mit der Tachoscheibe... Ist ein lange nicht mehr überprüfter Tachograph bei einem lange rumstehenden BW-LKW überhaupt noch aussagekräftig ? Viele Tachographen spinnen wirklich- wenn ich eine Scheibe einlege , und die dann anzeigt dass ich dauernd 110 gefahren bin, gehöre ich der Katz`.... also fahre ich lieber ohne , obwohl die BAG das wieder ganz anders sieht...

  • Rund 2500 € hat damals Ankes Schein gekostet, das ist aber mehr als zehn Jahre her. Hieß damals auch noch "Klasse 2"...


    Meine Frau macht gerade den C und E Schein. Kostet 1200 Euro (den B Schein hat sie)
    Da sie nur privat herumfahren wird, braucht sie den C95 Zusatz nicht (5 x 7 Stunden pro 5-Jahreszyklus)
    Für C und E muss man/frau alle 5 Jahre zum Amtsarzt für die Verlängerung.
    Kostet 30 Euro und 11 Euro für den neuen Schein.
    lg,
    Andy

  • Ich meine die Verlängerung sorry !


    Meiner er ist am 4.6.14 abgelaufen !


    also ist eine Verlängerung noch kein Problem ?!


    also doch vielleicht mal ein MAN :-)

    Borgward das Auto :thumbsup:



    Suche für den Borgward B2000 :
    beide Kofferraum Türen
    Beide Türen vom hinteren Aufbau


    Die seiten Bleche vom Kofferraum Komplett!


  • @ AndyE: ich hab mich vertan... das bei Anke waren Deeh-Mark :^: War ja noch irgendwann in den 90ern...

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."