Gebläse Zuluft 24 Volt Belüftung Kühlung

  • Moin,


    ...also ich würde so vorgehen, nimm Dir einen Durchgangsprüfer und suche Dir eine blanke Stelle an dem Lüfter und dann "klingelst" du einfach so lange durch, bis du den Massepin gefunden hast... :-)


    Dann klemmst Du den Pin an den Minus der Spannungsquelle und die anderen drei forhanden sollten dann eigentlich immer eine Drehzahländerung ergeben, wenn man den Plus der Spannungsquelle dort heran hält... :-)


    Wenn Du da auf Nummer sicher gehen möchtest, dann kannst Du ja in die zuleitung eine Sicherung schalten,
    damit auch nix das zeitlich segnet....
    Ich weiß zwar nicht wie der Lüftermotor aufgebaut ist, aber des weiteren kannst Du im Vorfeld
    von den Drei Pins gen Masse messen, da sollten sich dann unterschiedliche Werte ergeben, wenn
    da aber was gegen Null Ohm tendiert, dann passt da was nicht und Du brauchst gar nicht erst
    die Spannungsquelle anschließen....weil es eh nen Kurzschluß gibt...


    ...also so würde ICH es machen.. :-)


    Bei Fragen meld Dich einfach, kann ja sein, dass ich mich etwas blöde ausgedrückt habe,
    das kann ich ganz gut.. :-)


    ....aber ich übernehme keine Garantie, dass dass alles dann
    genauso funktioniert, wie gesagt, ich kenne den Aufbau des
    Gebläses nicht.. :-(


    ....ABER meld Dich bitte mal, wenn Dein Motörchen läuft....!!


    Beste Grüße


    Kirk

  • Hallo Kirk


    das ist eine gute Idee für die Vorgehensweise. Darauf hätte ich eigentlich selber kommen müssen. Ich werde es probieren und dir das Ergebnis mitteilen. Nur kann ich das jetzt nicht machen da es in der Garage Sau Kalt ist.
    Gruß und nochmals Danke
    Markus