Seat Cover für den Wolf

  • Hallo...Ich möchte meinem Wolf, oder eher gesagt mir :D , zwei Sitzbezüge gönnen,
    die hinten an der Rückenlehne und idealerweise noch seitlich aus diesem Klettfilz bestehen,
    um diverse Taschen dahin zu Kletten, wo man sie gerne hätte.
    Für die üblichen Verdächtigen, wie den Defender oder den Land Cruiser gibt es diese zu Hauf!
    NICHT aber für das G-Modell!
    Habt ihr sowas drin oder mal im Netz (mit Link) gesehen?
    Dank Euch.


    Gruß und schönen Sonntag noch,


    Alex.

  • Wenn du dir eine zulegst wäre es toll wenn du einen kurzen Review schreiben könntest. Habe ich mir auch schon überlegt anstatt neu polstern. Bin aber ein bischen skeptisch wegen schwitzen auf den Dingern.

    "Banning Guns because criminals have too many ist like castrating yourself because your neighbor has too many kids!"
    (Clint Eastwood)

  • Das mache ich gern...


    Denke aber nicht, dass diese Cover weniger Atmungsaktiv sind als unsere grünen Gummisessel...


    Dauert noch ein paar Tage, bis sie kommen. Muss gerade den Erwerb von 4 x Hutchinson verdauen...


    Scharf bin ich auch noch auf deren Hood Cover/Bag. Die gibt es aber nur für den Defekter TD4 und TDI/TD5.


    Letztere haben eine ganz ähnliche Haube wie der G. Werde die Tage mal messen und dann kommt die auch.


    Gruß


    Alex

  • Hallo..


    Wollte mal kurz Rückmeldung zu besagten Seat Covern machen.


    Habe mich heute mit Hr. Hantke von delta BAGS am Wolf getroffen.


    Super Typ!


    Die Seat Cover sitzen wie angegossen und sind einfach nur spitze!!


    Außerdem haben wir das Bonnet Bag (für die Motorhaube) vom Defender mal draufgelegt.


    Passt bis auf die vorderen Gurte wie angegossen!!


    Da das Bag seit kurzem für den Amarok verfügbar ist, werde ich das nehmen, denn die vorderen vier Riemen sind dort alle gerade nach vorne angen&auml;ht. ähtmit perfekt.</p>


    Wer seinen Wolf also etwas individualisieren m&ouml;chte, ist bei Delta BAGS bestens aufgehoben!!</p>




    <p>Gruß


    <p>Alex</p>

  • Man...
    was für'n Mist!!


    kann das nicht wirklich ändern. Es soll heißen, dass die Riemen vorne alle gerade angenäht sind.
    somit passt es perfekt auf die Wolf Haube!
    allerdings stören die Scheibenrahmen Aufnahmen auf der Haube ein klein wenig.
    kann man definitiv so lassen, ich baue sie dann aber ab!


    gruß


    Alex

  • Guten Morgen...


    Ich werde gerne Fotos posten, sobald mein passendes Bonnet Bag da ist.
    Zur Anprobe haben wir ja ein Defender TDI/TD5 Bag benutzt.
    Das passt ja wegen der vorderen äußeren Riemen nicht.
    Das Amarok Bag ist aktuell wohl in Farngrün vergriffen.
    Sobald es kommt und ich auch die neuen Räder drauf habe, mache ich ein paar Fotos vom aufgerödelten Wolf. Versprochen.


    Gruß


    Alex

  • Was mich interessiert.


    Wie viele Situationen habt ihr wo der herkömmliche Stauraum des Wolf nicht mehr ausreicht und man auf solche Bags (Sitze, Motorhaube) zurückgreifen muss ?


    Oder ist es einfach nur Gucci-Gear. Weils geil aussieht ?

    "Banning Guns because criminals have too many ist like castrating yourself because your neighbor has too many kids!"
    (Clint Eastwood)

  • Mensch Manny...


    Dat is natürlich für mich nur Gucci-Ede Style...
    Wenn Du allerdings jetzt davon anfängst, hättest Du Dir auch zum Offroaden oder Jagen einen 10 Jahre alten Jimny kaufen können, der mit 2.990,- bei Händler steht.
    Dafür braucht es keinen Wolf.
    Und nur, weil man einen ex Militär G fährt, heißt es doch nicht, dass der auch bis zu seinem letzten Tag Serie sein muss und z.B. auf den beschissenen Werksrädern stehen muß, oder?
    Ich für meinen Teil sehe den Wolf als reines Hobbyauto und rödel den gerne auf. Ausserdem habe ich vier Sitze im Auto und somit schon mal pauschal weniger Platz in der Hütte als manch anderer. Da bietet sich so ein Stauraum schon an, um diverse Utensilien wie Bergeseil, Plane, Handschuhe ect. zu verstauen.
    Darüber hinaus finde ich, sieht es einfach cool aus, wenn Dir ein Wolf mit so nem Bag auf der Haube entgegen kommt. Alles andere siehste doch jeden Tag, an jeder Ecke!!
    Für "normal" is mein Leben zu kurz und mein Geschmack zu individuell!
    Das können gerne andere machen...
    Bei den Sitzen ist es einfach nur praktisch und sieht auch cool aus!
    Beim Wolf war Daimler oder viel mehr der Bund scheinbar nicht willens, ein Ablagepaket zu spendieren!
    Bis auf den bullenheißen Radioschacht gibt es lediglich das Handschuhfach.
    Beides ein Ort, der für diversen Kleinkram ungeeignet ist, zumindest meiner Meinung nach!
    Manch einer klemmt ja seine Sonnenbrille an den Innenspiegel oder hängt sich da diverse Bänzel dran, mit Kuli eingeclipt. Sollen sie, ich nicht!!
    Da bietet sich doch die Möglichkeit geradezu an, diverse Taschen in diversen Größen an die Sitzwangen oder Sitzlehnen in diversen Positionen zu kletten...
    Ausserdem finde ich es einfach saugemütlich mit einem solch aufgerödelten Auto durch die Gegend zu fahren.
    Ich warte auch schon seit zwei Monaten auf eine CB Funkantenne aus den Staaten.
    Denn die einzig in Deutschland erhältliche fingerdicke (die anderen sind alle so dünn, wie'n Schweißdraht) Antenne ist mir mit 1,26m zu kurz. DA passen auch gut 2,20m Antennen drauf, auf den Kotflügel.
    Ein Muß?? Nein sicher nicht, das Hand Walkie Talkie reicht dicke aus...
    ABER ICH FIND'S GUT!!!


    In diesem Sinne, ich wünsch euch was...



    Gruß


    Alex

  • Das war wirklich eine ernstgemeinte Frage. Kann ja sein das es eine praktisch nutzt.


    Es ist ja wirklich so das einige es auch Nutzen. Jäger die hinten ne Sau drinnen haben verstauen etwas auf der Motorhaube. Ich werde mir vielleicht auch so ein Ding zulegen. Ich möchste nächstes Jahr die Seidenstraße fahren. Da ist der Wolf ganz schön vollgepackt. Und da kommt auf das Motorhaubenbag Bergeausrüstung.


    Oder einfach weils geil aussieht. So wat. Vievile machen sich Tuning Zubehör an ihr Auto nur weil es geil aussieht ?


    Ich finds ok. Egal ob Gucci-Gear oder praktischen Nutzen,

    "Banning Guns because criminals have too many ist like castrating yourself because your neighbor has too many kids!"
    (Clint Eastwood)

  • Moin!
    Öööhhhh, gibbet sowatt eigentlich auch für´n Iltis? ;):D
    Also die Sitzbezüge sind echt chic ....


    Gruß
    Stefan

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint: :lol:

  • :thumbsup:


    So will ich das hören!!!


    Das Bonnet Bag ist schon auch sehr praktisch. Klar passt da auch allerhand Zeugs rein!
    habe heute einen Anruf von delta-BAGS bekommen...
    das Bag vom Amarok wird zur Windschutzscheibe hin etwas verändert, sodass die Wischwasserdüse nicht durch den mittleren Riemen verdeckt wird. Einzige aktuell praktikable Lösung ist das Weglassen des mittleren Riemens.
    Dies wird nun geändert, indem der mittlere Riemen weggelassen wird und dafür zwei neue, links und rechts der Düse angenäht werden.
    Somit wird es in naher Zukunft ein eigenes Wolf Bonnet Bag geben!
    Anfang März ist mein Bag wohl fertig.
    Zu dem Seat Cover und den Iltis Sitzen kann ich nicht viel sagen.
    aktuell gibt es sie nur absolut passend für den Defender TDI/TD5, TD4, den Wolf und bald den zivilen G.



    gruß


    Alex

  • Das wäre mir schon zuviel.
    Wenn du Auto irgendwo vor einem Lokal oder Supermarkt abstellst ist die Gefahr groß das sie dir die Taschen klauen. Das Bonnet Bak ist das höchste der Gefühle.

    "Banning Guns because criminals have too many ist like castrating yourself because your neighbor has too many kids!"
    (Clint Eastwood)