11.06. - 14.06.2015 Tag der Bundeswehr in Eckernförde

  • So, wieder zuhause... Gruß und danke an so ziemlich alle anderen die auch dabei waren- war mal wieder klasse :thumbup:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo an alle....Bin auch gerade wieder zu Hause angekommen. Wollte mich herzlichst bei Euch bedanken, ganz besonders aber auch bei Jürgen, für die schönen Stunden bei Euch....auch für das "aufnehmen" in die Gruppe, trotz "Frisur" :-).... Habe mich sehr wohl gefühlt und es hat mir sehr viel Freude gemacht, den Bulli auszustellen, dabei zu sein und Euch kennenzulernen..werde wohl nicht gleich alle Namen behalten können, aber nach und nach hoffentlich doch. Nochmals Danke, wie gesagt, besonders an Jürgen, für die tolle Organisation, und für die viele "geopferte" Zeit, die damit verbunden ist....Bis zum nächste Mal (gern auch mit dem Ein-Mann-Sägewerk in einem Raum :-) )
    Gruß, Frank (der "Holländer", Engländer, T3-Spezi...wie auch immer) :-))

  • @ Frank: das mit der Frisur zu ändern hast Du ja selbst in der Hand ;)


    Und ohne es zu wissen... ich kann mir sehr gut vorstellen wer das "Einmann-Sägewerk war :lach::lach::lach:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • ...und vielleicht hast Du nächstesmal ja schon sowas provisorisch-schlaftechnisches gebaut wie das Ding worüber wir gesprochen hatten :D
    Ich hab in meinem Bus nämlich nix von den Vorgängen vorne im Haus gehört :sleeping::whistling:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Da kann ich mich nur anschließen: Das war wieder mal echt klasse :thumbup:
    Vielen Dank für die tollen Tage und langen Nächte ...
    ... wie gut, dass wir das alles auf Band haben und ich dank Hartmut gleich eine digitalisierte Kopie mit nach Hause bekommen habe :lach:
    Ich würde sagen, Boostedt kann kommen ;)

  • Ich bin gestern auch gut zu Hause angekommen.
    Auch wenn ich nur ab Samstag früh dabei sein konnte, war ich wieder begeistert. Ihr seid alle eine tolle Truppe!
    Das Wetter hätte etwas besser sein dürfen, aber immerhin ist der öffentliche Teil (Tag der Bundeswehr) nicht völlig ins Wasser gefallen. Der Schuttregen kam punktlich mit Veranstaltungsende und sorgte für eine zügige Leerung der Kaserne.
    Oder lungert der frustrierte Bayer etwa immer noch da rum und versucht auf ein UBoot zu kommen? :lach:
    Das Positive: Das was jetzt schon abgeregnet ist, kann nicht mehr auf der Kieler Woche und in Boostedt runter kommen ;)


    Ich freue mich auf Boostedt!
    Aber erst mal kommt ja noch der Kieler-Woche-Corso :H:

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Moin,
    super Treffen mit der bewährten Truppe. :thumbsup:
    Ich hatte einen schönen kleinen Vater-Tochter Urlaub.
    Ineke rennt immer noch grinsend durch die Gegend.




    Wir sind erst heute Morgen um 7:30 wieder Zuhause angekommen.
    Wir hatten noch "Abenteuer" nach dem Treffen.
    Irgendwas hat der Motor. Zylinderkopfdichtung oder Loch im Kolben.
    Symtome nicht ganz klar, bzw. eindeutig zuzuordnen.
    Lauft zunehmend rauer und auf 4 bis 5 Töpfen.



    Habe bis nachts um 1:15 geschraubt und bin so über leere Straßen über Wischhafen nach Hause.
    Er läuft halt rau und kraftlos, also mit viel Gehör für den Motor mit 20 bis 80 kmh, je nach Steigung/Gefälle.
    Zündung und Kipphebelwelle war es nicht. Zylinderkopfdichtung wolle ich jetzt nicht nachts tauschen,
    mußte ja auch die Zeit im Auge behalten --> Dienst !


    Aber auch als 4 Zylinder mit Anhänger fahrbar, nur halt etwas lahmer. :auslach:



    Gruß
    Klaus

  • @ Klaus: großer Eimer :tuz: ...


    ...aber Du wolltest es doch jetzt nicht einem forumsbekannten Munga-Fahrer nachmachen und jedes Treffen mit 'nem kaputten Auto beenden? hmmm



    *duckundganzschnellweg* :weg:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo liebe Leute,


    auch von mir noch einmal einen herzlichen Dank an Jürgen und alle, die dieses tolle Treffen organisiert und unterstützt haben. Mir hat es riesig Spaß gemacht.


    Hier noch ein paar Impressionen:


    Lager


    Platzerkundung


    malerische Natur


    Ludwigsburg


    ist ja wie für gemacht :D


    Westmolenausflug


    Auf dem Rückweg (ich habe das Panorama einige km genossen :thumbup: )



    Viele Grüße an alle
    Christian

  • Moin,
    nur der Vollständigkeit halber:


    Es war die Zylinderkopfdichtung.
    Bin da zwangsläufig ca. 500km mit gefahren, da ich bereits auf der
    Hinfahrt im Elbtunnel Geräusche gehört habe, die offensichtlich kein Loch im Auspuff waren.
    Der Motor fand die Aktion anscheinend nur bedingt gut.
    Er läuft jetzt wieder, aber etwas zäh und nur ca. 90kmh.


    Na mal abwarten, ob sich das wieder selbst einregelt/freiläuft. hmmm


    Bleibt nur die Erkenntnis : Das einzige Symtom , es scheinen ein bis zwei Zylinder nicht mitzulaufen,
    bei logischer Weise etwas raueren Lauf/Kraftverlust kann neben "Zündung" und "Ventiltrieb"
    auch die ZKD sein. :idee:


    Gruß
    Klaus




    Hier in Sönderby, alte Schmiede, war mein ansonsten traumhaft gelegener "Notlandeplatz"
    zum Schrauben. Mit freundlicher Unterstützung der Eigentümer.

  • Da sind aber noch Steigerungen möglich... ich könnte da aus eigener Erfahrung z.B. noch ein Loch im Kolben oder einen in der Mitte durchgerissenen Kolben anbieten ;(

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Moin Don,
    die Möglichkeit eines Kolbens mit Loch war mir auch bewußt.
    Auch daher habe ich da drauf verzichtet, nachts noch die ZKD-zu wechseln.
    Auch mußte ich ja irgendwan auch mal wieder zum Dienst.


    Jetzt weiß ich auch nachträglich, das der Kopf das Planschleifen wirklich
    nötig hatte. Auch habe ich jetzt nicht nur die Dichtflächen gründlich abgewischt,
    sondern auch noch mit Nitro ordentlich entfettet.
    Irgend einen Grund muß es ja gehabt haben, das die Dichtung nur 2000 Km
    gehalten hat. ?(


    Gruß
    Klaus



    Blick über die Bucht Richtung Stützpunk/ Eckernförde


  • Eine kleine Zwischenmeldung für die, die auf den Foto-Stick warten:


    Wegen des POST-Streiks warte ich schon seit Tagen auf eine Sendung mit Fotos, die ich noch einbauen will.
    Mein Briefkasten ist seit Tagen leer. Hier geht wohl auf dem Land gar nichts mehr.
    Wenn das angekommen und eingebaut ist, muss ich sehen, ob ich die Sticks dann per POST oder mit einem anderen Service versende.
    Ich sage auf jeden Fall Bescheid, wenn es weiter geht.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Eine kleine Zwischenmeldung für die, die auf den Foto-Stick warten:


    Wegen des POST-Streiks warte ich schon seit Tagen auf eine Sendung mit Fotos, die ich noch einbauen will.
    Mein Briefkasten ist seit Tagen leer. Hier geht wohl auf dem Land gar nichts mehr.
    Wenn das angekommen und eingebaut ist, muss ich sehen, ob ich die Sticks dann per POST oder mit einem anderen Service versende.
    Ich sage auf jeden Fall Bescheid, wenn es weiter geht.


    Moin Til,


    Mach Dir mal kein Stress kommt Zeit, kommt Rat..


    Allerbeste Grüße


    Ramboduck