MAN 630 Fan aus Braunschweig

  • Hallo,


    bin 46 Jahre und habe früher das ein oder andere Auto restauriert. Ein paar Jahre habe ich nichts dergleichen gemacht, und aktuell beschäftige ich mit der Restauraion einer Vespa Baujahr 1963.
    Ich bin wohl in dem Alter wo man wieder Zeit für das ein oder andere Spielzeug hat. Bei meinen Überlegungen dazu kam aber kein alter Porsche oder ein Borgward Isabella heraus.


    Ich habe mich an meine BW Zeit erinnert und daran, dass ich damals als KFZ Mechaniker der Pate für ein MAN 630 L2AE war. Ich habe das Fahrzeug damals geliebt.


    Ich hatte gedacht, dass diese Fixe Idee bald wieder aus meinem Kopf verschwunden wäre... aber Fehlanzeige... das geht wohl nicht mehr weg.


    Aus diesem Grudne bin ich seit einiger zeit auf der Suche nach so einem Modell.... ein Porsche wäre wahrscheinlich einfacher zu beschaffen gewesen.


    Ich hoffe hier im Forum ein paar Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar so ein Fahrzeug zu finden.


    Viele Grüße aus Braunschweig


    Ralph

  • GS 160.....
    wo hast Du die denn noch herbekommen?
    Wahnsinn!
    Hier stehen 6 PXen,(Gespann, 125, 135ex80 und drei 200er) und eine '59er T4....
    was sich halt so ansammelt in den Jahren .dann mal auf ein fröhliches Miteinander hier!
    Wirst sehen: Eine tolle Truppe mit hohem Infektionspotential, was altes Blech betrifft...


    die alte Emma Ex Küche, die hier im Forum gerade verkauft wird,, hast Du schon entdeckt?

  • Moin Ralph,


    Herzlich Willkommen hier!!


    Mit deinen Traum von der Emma kann ich gut verstehen ( hab ich vor ewigen Zeiten den 2er drauf gemacht) und ich denke die Küchenemma von oben ist eine gute Option.. hab ich letzten Herbst auf einen unserer üblichen Treffen in Natura gesehn.. sah gut aus ist auch nicht soweit weg..


    mit besten Grüßen


    Ramboduck

  • Vielen Dank für die Willkommensgrüße.


    Die GS/4 hat mein Vater früher gefahren und stand dann über dreißig Jahre rum... ein Glücksfall.


    Die Küchenemma habe ich gesehen... mein Herz hängt aber konkret an einer Version mit Plane/Pritsche.... was die Sache natürlich nicht einfacher macht.


    Viele Grüße


    Ralph

  • Hallo Ralph,


    willkommen im Forum und viel Spaß hier !!!
    Achja ... MAN630 L2AE ... ich laufe immer seufzend um die Emmas im PaMuMu ...
    "Meine" M109 und auch den 5to ... zum einen gut, dass sie im Museum erhalten bleiben, aber andererseits auch schade, dass die sich eigentlich da eher kaputt stehen ...


    Viele Grüße aus der Löwenstadt
    Vielleicht sieht man sich ja mal beim Stammtisch !?!

  • Auch ich habe altersbedingt meinen LKW Führerschein auf der Emma gemacht. Ich hatte auch mal den Traum, mir einen Koffer MAN als Wohnmobil herzurichten (so furchtbar viel muss man da ja nicht machen, wenn das Getrödel in Fz. stimmt). Ich bin aber davon abgekommen, nicht weil mir der Platz nicht gepaßt hat. Ich hatte, als die Emmas noch zu zivilen Preisen über die Theke gingen, schlichtweg nicht die Möglichkeit, so ein Auto unterzubringen (Und die Karren waren da auch dienstlich nicht auf überzählige Servolenkungen umgebaut). Auch heute habe ich nicht den Platz dafür, obwohl ich deutlich mehr Platz als vor 40 Jahren habe. Ich habe mich halt in eine andere Richtung orientiert (siehe Avatar), was auch genug Arbeit macht. Und in meinem jetzigen Alter wäre eine Emma auch nicht mehr so der Knaller, schon wegen der Gewichte der Teile.
    Gruß
    Wolf
    N.S.: Ich habe eine ATN auf das Auto.

  • Hallo Wolf,


    ich habe aktuell auch nicht die Möglichkeit so ein Fahrzeug unterzubringen. Da bin ich aber optimistisch, dass ich da etwas finde. Ich muss mich jetzt mal darum bemühen, einen Freiwilligen zu finden, der
    mich fahren lässt. Vielleicht ist die Euphorie dann ganz schnell weg ... wahrscheinlich aber nicht...:-))
    Natürlich gibt es "vernünftigere" Varianten. So richtig hat mir aber noch nichts zugesagt.... ein Mercedes LG 315 könnte ich mir auch vorstellen, macht die Sache aber nicht besser.Ich habe damals auch an den alten Unimogs geschraubt und bin sie gefahren... das hat aber lange nicht so viel Spaß gemacht wie die MANs.


    Gruss


    Ralph

  • Schön,
    ihr seit auf dem Treffen (war 2010 mal da), ich schraube an meinem Mitsubishi J24 weiter. Außerdem ist mir das langsam zu weit weg, 600km zum Bier trinken.....

    Aber es hat auch seinen Reitz, wenn man morgens um 4.00 Uhr zum Duschen gehen kann.
    Gruß
    Wolf

  • Du entscheidest dich für ein extrem, du könntest sie auch hassen, willst sie aber lieben. Für beides gibt es gute Gründe. Meine verkaufe ich jedenfalls nicht, ist die einzige die ich kenne als AE mit Seilwinde und diff Sperre. Und ist sie nicht hübsch...

  • oooh doch, deine sieht verdammt gut aus, meine is nich hübsch ;)



    ...sag, Ralph, an welcher Art Aufbau wärst Du denn interessiert, ´´´falls´´´ Du Gefallen an nem 630er finden solltest und einer für Dich her muß ???

  • Hast du die nicht in Lorbach mal gesehen?
    und danke für die blumen
    die kehrseite ist der Rost. Lässt du sie wie sie ist sieht sie authentisch aus, aber irgendwann wird meine auch flecktarn bekommen, weil ich die alte Farbe nicht mehr bekomme und nicht alles auf einmal tauchen kann...