M-Boot klein

  • Servus,
    12 Zylinder KHD Motor, 250 PS, 17 Ltr. Hubraum, ca 20 Km/h bei 3 Meter Wassertiefe, 1900 kp Zugkraft bei 10 Km/h und drei Meter Wassertiefe, ca 40 Liter Verbrauch in der Stunde! Gewicht bei voller Ausrüstung 4,5 Tonnen. Antrieb mit zwei Ruderpropellern.
    Verwendungszweck:
    Bewegung von Übersetzmitteln besonders Brückenteile und Fähren aller Art auf Binnengewässern und in Küstennähe.
    Arbeitsboot, Rettungsdienst.
    Fahrspass kann nur durch das M1 M-Boot groß geschlagen werden!
    Das M3 ist eigentlich nur eine schwimmende Schachtel! :wacko:


    Das Boot wird über einen angeflanschten Heckdorn vom Anhänger ins Wasser geslippt und kann auch so wieder aufgenommen werden.
    Bilder muß ich suchen, TDV und Fristenhefte für das Boot habe ich.


    Grüße Harry
    der mal BrückenmaterialeinsatzFw und Zugführer im aufgelösten SchwimmbrückenBtl 270 in Ingolstadt war. :heul:

    Habe den Mut, deinen Verstand einzusetzen!


    (Olt S. FlgBtrZgFhr Camp Marmal)