Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend.

  • Heut habe ich die Kompression gemessen.
    Alle Zylinder zwischen 9-10 bar außer Nr. 5 der hat nur 7 bar...
    Mit etwas Motoröl kommt er auf 9 bar


    Und so sieht das live aus...


    Wieviel Bar sollte ein neuer Motor eig. bringen?

    Ich hätt auch noch gern mitn Endoskop reingeschaut, aber das glänzt mit Nichtfunktionieren


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Servus, nach der Ostern Völlerei nun auch wieder was für die Figur getan
    Also habe ich heute den Motor geöffnet

    Kopf runter

    Laufbahn sieht schon mal gut aus

    Kolben gezogen und da Bröselten mir schon die Kolbenringe entgegen...

    Den Steg zwischen ersten und zweiten Kolbenring hats auch gekillt

    Der Kopf sieht unbeeindruckt aus

    Keine Einschläge auch waren alle Bruchstücke auffindbar.

    Kennt jemand diese Kolbenform mit den schmalen unteren Ölabstreifring?
    Normal sind die Ölabstreifringe gleich, beim B2000 Motor.
    Schön währ wenn ich genau den Kolben bekomme (78,5mm)
    Sonst müsst ich die Standardkolben nehmen und alle 6 Tauschen.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Da es jetzt auf Teile warten heist.
    Viel heut ein Werkstück von der Drehbank

    Damit lassen sich die Stößelschutzrohre austreiben um die danach vernünftig abzudichten

    12 Stück ohne Beschädigung ausgebaut :D

    Dann mal den Kopf auf der Fräse probesitzen lassen.

    Wird knapp mal schaun ob ich O-Ringe einsetze oder die Rohre nur neu Eindichte.

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Abend,
    Die Tage gings ans Vorbereiten des Werkzeuges für die O-Ringeinstiche

    Schneideinsatz in Form schleifen

    Danach den Zylinderkopf aufgespannt und die Erste Bohrung ausgerichtet

    Das Werkzeug ausgerichtet

    Und mit einem Endmaß die Einstechtiefe am Anschlag fixiert

    Dann gabs die ersten Späne :D

    Die Nut ist drin

    Und der O-Ring passt auch

    Danach gleich die Nächste Bohrung angetastet und zerspannt

    Die Hälfte hab ich schon

    Den Rest mach ich Morgen

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Moin,

    tolle Arbeit, kann ich als Holzwurm nicht mithalten.


    Es gibt ja Zylinderköpfe, die sind ausreichend dicht und andere eher undicht.

    Bei den undichteren haben sich ja einige Dornen gefertigt und etwas von innen

    geweitet. Hat ja auch bei den meisten funktioniert.

    Hast Du das schon probiert, oder gleich das große Kino ?


    Werden die O-Ringe auch wieder 60 Jahre halten ?

    Habe heutzutage Bauchschmerzen beim Thema Gummi.


    Ich bin etwas altmodisch und halte meinen Motor leicht ölig.

    Die Haltbarkeit und Mechanik dankt es.

    Natürlich sollte es nicht tropfen, das ist auch klar.


    Ich schreibe meine Gedanken dazu hier auf, nicht das Borgward-Neulinge das hier

    lesen und meinen, das muß so gemacht werden. hmmm


    Ansonsten vielen Dank für die schöne Dokumentation der Arbeiten. :top:


    Gruß

    Klaus

  • Klaus

    Den Dorn habe ich schon Damals angefertigt und angewandt.

    Brachte auch Besserung, aber er ölte dennoch noch ausreichend...

    Die O-Ringe sind da Statisch eingesetzt, das hält ziemlich lange.

    Ergänzt durch die Pressepassung und etwas Flüssigdichtmasse ist das ne Richtige Hosenträger und Gürtel Lösung ^^

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Abend,
    Heut die Einstiche fertig gemacht.
    Um nicht immer komplett neu enzentrieren zu müssen, habe ich die fertige Bohrung noch einmal mit dem Taster angetastet.
    Und bin dann zum nächsten Loch gefahren bis ich wieder den selben Tastwert hatte.
    So brauchte ich meist nur ein bisschen nachkorrigieren und war wieder im Zentrum der zu bearbeitenden Bohrung.

    Und nach ein paar Durchgängen war ich dann bei der letzen Bohrung :D

    Fertig :)

    Alles voller Einstiche und Späne...

    Also wurde der Kopf noch einmal ordentlich gereinigt

    Die Stößelschutzrohre vorbereitet

    Und die O-Ringe eingesetzt

    Danach folgten die Röhrchen, diese bekamen vor den eintrieben noch einen Hauch Dichtungsmasse spendiert

    Alle drinn

    Sieht von oben auch wieder ganz ordentlich aus soh ganz ohne Dichtungsmassenreparaturversuch ^^

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Naja bis der Maschinenpark so dasteht und Läuft geht auch etwas Zeit drauf, wenigstens müssen die ned jedes Jahr zum Pickerl ^^
    Aber sonst wollen die Dinge auch soviel Liebe wie ein Borgi oder Munga ^^


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Also da muss ich schon auch meinen Neid bekunden, bei der Ausrüstung an Maschinen.... Und vor allem um die Fähigkeit das alles bedienen zu können :G



    Gruß Alex

    Iltis schrauben ist ein dreckiger und undankbarer Job, aber irgendjemand muss es ja machen! :schweißen:

  • Heut die Restlichen Kolben gezogen

    Verteiler und Ölfilterabgebaut wenn die Ölwanne runter ist, kann ich auch gleich das Verteilerantriebsstück richtig einsetzen ^^

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Morgen,

    Ich habe ganz vergessen, ich habe auch aus Neugier die Zylinderkopfhöhe gemessen, 80mm die Brennkammern sind 15mm tief.


    Eig. wollte ich nur Messen, ob wir beim Planen von Hand, letztes Jahr, den Kopf ungleichmäßig abgearbeitet haben. die Abweichung der gesamthöhe war aber nicht aufregend groß.


    Entsprechen die 80mm eig. einem fast Jungfräulichen B2000 Kopf?


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Abend,
    Gestern sind die Kolben gekommen

    Nach dem Reinigen gings damit in den Ofen

    Danach lässt sich der Kolbenbolzen prima einschieben

    Da waren auch schon alle 6 Zusammengebaut

    Und fanden wieder zurück in den Block

    Danach den Kopf wieder drauf

    Ventiltrieb eingesetzt und Eingestellt

    Und noch einiges dran geschraubt

    Morgen geht's weiter ^^

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Abend,
    Heut den Motor komplettiert und mit Betriebsmittel befüllt

    Und dann kam was kommen musste.


    Er läuft.

    Nach den ersten 19km waren dann auch die Ventile leise.

    Morgen werd ich die dann im Warmen Zustand einstellen.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • So, da ich nun wieder aus den Krankenhaus heraußen bin, habe ich wieder Zeit für ein paar Updates.
    :)
    Ein Örtliches Oldtimer Treffen habe ich besucht da gabs auch Grünzeug :)

    Für das aufziehen der HA Radnaben habe ich noch eine Montierhilfe gefertigt

    Also etwas Gedreht Gerändelt und Ausgedreht

    Einen Gewindestahl geschliffen

    Gewindegeschnitten

    Auf anhieb gepasst :D

    Die andere Seite noch mit ner Gewindestange versehen

    Und mich wie jedes Jahr, auf die Umstrittene Kontrolle der HA Bremse gemacht.

    Dieses Jahr wars auch bitter nötig beide RBZs hinten waren undicht.
    Die jeweils auflaufenden Beläge schon gut zusammengebremst.

    Die RBZ habe ich wohl beim Restaurieren mit M... Topfmanschetten aufgebaut...
    Hab mir passende aus Frankreich besorgt die waren fast um 1mm Größer an der Dichtkannte, als die verbauten.

    Dann gabs noch einen Satz Frischer Beläge

    Und mit Hilfe der neuen Montagehilfe, konnte die Radnabe einfach auf den Lagersitz "geschraubt" werden.

    Probefahrt war dann Prima :D, das lästige Überbremsen, der Hinterachse, ist scheinbar auch weg.

    Letze Woche wurde dann groß eingekauft.

    Mit ein paar Freunden und einem T3 gings aufs Novarock, für Borgward Jugendarbeit leisten. :D

    Caravan Platz bezogen

    Die Jugendarbeit funkionierte Prima^^
    Leute die von den Bezogenen Pläzen aus rufen: Mit sowas muss man auf ein Sabaton Konzert fahren.,
    : Sowas will ich auch haben. Oder Menschen die am Wegesrand auf die Knie fallen und das Ding anbeten xD

    Ahja das ist Sabaton:

    Der Borgi is die 400km Prima gelaufen

    Nun sind fast 1000km drauf, er läuft gut, der Motor ist furztrocken und Öl braucht er auch keines :)

    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Er läuft und läuft.
    Dank Corona etwas weniger, als sonst. Aber heut war wieder Tüv angesagt, den er Bestanden hat.


    Hat vielleicht jemand einen Motoröldeckel über?
    An meinem, hat eine der Drei Kugeln, den Federdruck verloren und jetzt hält er nicht mehr ordentlich.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Mensch Patrick, saubere Arbeit!


    Maschinenpark mehr wie beneidenswert.

    Man braucht aber Platz und muss auch mit den Maschinen arbeiten können!

    Und das kannst du...


    Thumbs up !


    Klasse!


    Weiterhin frohes Schrauben

    Gruß Jürgen

  • Grüß dich Dietmar,

    In Österreich sind die Kennzeichen nicht fest verschraubt, vor allem die Wechselkennzeichen nicht.
    Auf Festivals werden die Gerne, aus Jux, von anderen Abgenommen, um den Vorzubeugen, lässt keiner die Kennzeichen am Fahrzeug.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Hallo,

    Heute Hatte ich endlich etwas Zeit und dne Ventildeckel umgedreht



    So sah der Deckel heute nach ca. 40 Km fahrt aus.


    Öleifülldeckel muss ich erst bestellen wird einer aus den Traktorshops werden.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D