11. MFF - Sommerbiwak, 09.08.2016 - 14.08.2016, Treffen im nördlichen Norden

  • Ja, wie schon geschrieben freu ich mich auf das Treffen in Boostedt.
    Da werden wir in aller Ruhe uns mit dem Fahren beschäftigen, eine
    gründliche Einweisung auf die jeweiligen Fahrzeuge und Bones hat die
    Gelegenheit Routine im bewegen von Samtpfote zu erlangen.
    Ich bin noch nie Volvo gefahren !!


    Mit dem Wandler bin ich noch nicht weiter, denke aber mal das da nix ist, nur
    möchte ich trotzdem mal alle Öle prüfen, gegebenfalls mal tauschen. Ich habe
    ja bisher noch keine richtige gründliche Frist durchgeführt.


    Nik

  • Das ist sehr schade!
    Ich hätte Dich gern bei der Gelegenheit mal kennen gelernt und ein neues Fahrzeug ist immer wieder schön zu sehen.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Hallo zusammen,


    hier die Superoffizielle Liste: 24 Zählfahrzeuge, insgesamt 37 Fahrzeuge


    Zweiräder: 07
    Hercules.........................RAIMON, KAI HH, RYBEZAHL, BONES,GUNNY,
    .......................................NAVIGATOR
    DKW 505P......................DON LORENZO
    BMW R80.......................
    CanAM 250 MT...............
    "Kloped"..........................


    Dreiräder: 01
    FN AS 24........................KAIHH


    Vierräder: 16
    Iltis................................. RAIMON, ALKOMORIER
    Munga .......................... LÜTJER, RYBEZAHL,
    Landrover.......................NOBUDDY,
    Kübel 181...................... PAOLO,
    VW T2 ...........................BENZINE
    VW T3 / T3 Doka...........PZGRENIE, DON LORENZO, GUNNY
    VW T4............................
    M151 Ford MUTT...........BALOU, JUPITER
    Hummer..........................CROCODILANDI
    Austin Champ.................ILSE
    Faun-Kraka....................DON LORENZO
    GAZ 69............................
    MB Wolf...........................KATWOLF,
    VW T4 ............................
    LUAZ 969M......................
    Willys Jeep.......................


    große Vierräder (oder mehr Räder): 13
    Volvo C 303....................HEPT, HARTMUT
    Robur LO.........................KAIHH, HUGIN
    Borgward B 2000.............BENZSCHRAUBER
    Unimog 404 ....................OLEMANN
    Unimog 1300 ..................HANS JÜRGENSEN
    Renault R 2067................NAVIGATOR
    Borgward B 522...............
    MAN KAT.........................KATWOLF, KATWOLF, NIK
    Bedford MJ .....................SCHULLE39
    Hanomag AL 28...............R2D2-183
    MAN 630A........................
    MB 613D..........................
    Magirus 111......................
    Powerwagon.....................


    Liebe Grüße
    Jürgen

  • Hallo
    Hätte auch Bock zu kommen ,was mich abschreckt ist der Marsch nach Eckerförde und zurück . Ich würde ja mit einer oder zwei Kraka`s kommen aber 160 km da hab ich ein bisschen Angst und wer weiß wie das Wetter ist

  • Ich hab meinen Kraka die letzten Jahre zu Treffen getrailert... nicht wegen Zuverlässigkeit sondern einfach weils materialschonender ist und die Ersatzteilsituation ja nicht besser wird.

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo zusammen,


    hier die Superoffizielle Liste: 25 Zählfahrzeuge, insgesamt 39 Fahrzeuge


    Zweiräder: 08
    Hercules.........................RAIMON, KAI HH, RYBEZAHL, BONES,GUNNY,
    .......................................NAVIGATOR, DUCKY
    DKW 505P......................DON LORENZO
    BMW R80.......................
    CanAM 250 MT...............
    "Kloped"..........................


    Dreiräder: 01
    FN AS 24........................KAIHH; DUCKY
    Vierräder: 17
    Iltis................................. RAIMON, ALKOMORIER
    Munga .......................... LÜTJER, RYBEZAHL,
    Landrover.......................NOBUDDY,
    Kübel 181...................... PAOLO,
    VW T2 ...........................BENZINE
    VW T3 / T3 Doka...........PZGRENIE, DON LORENZO, GUNNY, DUCKY
    VW T4............................
    M151 Ford MUTT...........BALOU, JUPITER
    Hummer..........................CROCODILANDI
    Austin Champ.................ILSE
    Faun-Kraka....................DON LORENZO
    GAZ 69............................
    MB Wolf...........................KATWOLF,
    VW T4 ............................
    LUAZ 969M......................
    Willys Jeep.......................


    große Vierräder (oder mehr Räder): 13
    Volvo C 303....................HEPT, HARTMUT
    Robur LO.........................KAIHH, HUGIN
    Borgward B 2000.............BENZSCHRAUBER
    Unimog 404 ....................OLEMANN
    Unimog 1300 ..................HANS JÜRGENSEN
    Renault R 2067................NAVIGATOR
    Borgward B 522...............
    MAN KAT.........................KATWOLF, KATWOLF, NIK
    Bedford MJ .....................SCHULLE39
    Hanomag AL 28...............R2D2-183
    MAN 630A........................
    MB 613D..........................
    Magirus 111......................
    Powerwagon.....................


    Liebe Grüße
    Jürgen


    @ ECKI 1262
    Gerne kannst Du Deinen oder Deine Kraka´s während der Überführung auf einem Trailer transportieren.
    So werden wohl auch einige Motorräder die Strecke bewältigen.

  • was mich abschreckt ist der Marsch nach Eckerförde und zurück


    Du musst zunächst ja erstmal nur nach Boostedt kommen. Von da aus geht dann die Tagestour nach ECK und zurück. Und am Sonntag wieder von Boostedt nach Hause. Aber Trailer ist sicher auch OK.
    Ich und ein paar andere haben diese Strecke auch schon mit der Hercules abgespult und es ging :thumbsup:


    Und bis jetzt ist auf der Hinfahrt noch keiner mit seiner Kiste verreckt.

    Immer nur auf der Rückfahrt... :dev: Oder auf dem Platz selbst ;)


    Ich hab keine Ahnung wie zuverlässig der kraka ist

    Das wirst Du nie erfahren, wenn Du es nicht ausprobierst. Aber ich gebe da Lorenz Recht. Ein Kraka ist kein wirkliches Langstreckenfahrzeug.
    Bei meinem Renault hatte auch auch mal solche Gedanken... bis ich mich einfach mal auf den Weg nach Berlin gemacht habe (400km eine Richtung!) und festgestellt habe, dass es problemlos geht und auch noch besser als gedacht hinsichtlich Geschwindigkeit und Verbrauch.
    Muss aber jeder selbst wissen.

    Grüße von der Küste! Til 68999-kradmelder-gif


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    :BGS-F:

  • Die längste Strecke die ich mal mit meinem Kraka gefahren bin war vor 10 oder 15 Jahren zu einem Treffen an der dänischen Grenze und abends wieder nach hause. Gute 200 km an einem Tag.
    Danach hatte ich aber auch ein paar Tage meinen Rücken gespürt :whistling:


    Übrigens, vor ein paar Jahren ist mir tatsächlich mal ein Fahrzeug auf dem Hinweg "verreckt" (Bremsschlauch zugequollen). Bin dann wieder nach hause (ohne Hilfe der Kollegen :dev: ) und hab den Trailer an das nächste Auto gehängt...

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."